Caos in Salvador

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Caos in Salvador

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Di 11. Okt 2011, 22:12

Sagt mal, war ich in einem anderen Salvador da Bahia als Ihr oder hat sich seit 2005 (als ich das letzte Mal dort war) sooooo viel geändert?

Ich fand die Innenstadt sehr schön. Die Bettler gab es - ja. Aber irgendwie ließen sie sich abwimmeln. Insgesamt sind die Häuser sehr schön, das Preisniveau lag weiter unter dem von Rio und die Strände sind nahezu konkurrenzlos.

Was ist seit 2005 geschehen????
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Caos in Salvador

Beitragvon cabof » Mi 12. Okt 2011, 11:15

Ich kenne Salvador von Anfang der 90iger Jahre an, komisch, entweder man ist gefesselt oder der 1. und 2.
Eindruck stößt ab. Mich hat die Stadt noch nie gefesselt und war auch mit Einheimischen unterwegs, auf den
letzten Reisen war es nur ein Stop-over (wegen einem günstigen Flugpreis) und was die Küche angeht... na ja,
man sollte es mal probiert haben, gehört dazu - leider sind unsere Mägen nicht auf Dendé-Öl eingestellt....
Bin noch nicht überfallen worden - was ich absolut nicht abkann sind diese aufdringlichen Schwatten mit ihren
Kettchen oder Bändchen, pombas - kann man nicht in Ruhe durch die Gegend flanieren...? In anderen Städten ist
mir das noch nicht vorgekommen und aufdringliche Strandverkäufer sonstwo respektieren ein NEIN oder entspr.
Gestik.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9731
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon Goman » Fr 14. Okt 2011, 13:43

chato hat geschrieben:Ich sags ja, Österreicher!!!

Der hat seit mehreren Jahren schon wieder geschlossen , da die Gaeste ausblieben .
Benutzeravatar
Goman
 
Beiträge: 45
Registriert: So 25. Jan 2009, 13:32
Wohnort: Salvador
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon moni2510 » Fr 14. Okt 2011, 15:54

Ich bin gestern aus Salvador (Urlaub) zurueckgekommen und mir hats gefallen. Ich hatte keine Probleme mit aufdringlichen Verkaeufern, die haben alle ein Nein akzeptiert. Ich habe sehr gut und fuer mich guenstig gegessen. Auch meine Besucher aus Deutschland hatten keine Probleme mit dem Essen (Hatte da schon meine Befuerchtungen).

Leben moechte ich - glaub ich - nicht in Salvador, aber mein Kurzurlaub war wunderbar und entspannend.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2969
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 305 mal
Danke erhalten: 761 mal in 521 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon frankieb66 » Fr 14. Okt 2011, 16:04

moni2510 hat geschrieben:Ich bin gestern aus Salvador (Urlaub) zurueckgekommen und mir hats gefallen. Ich hatte keine Probleme mit aufdringlichen Verkaeufern, die haben alle ein Nein akzeptiert. Ich habe sehr gut und fuer mich guenstig gegessen. Auch meine Besucher aus Deutschland hatten keine Probleme mit dem Essen (Hatte da schon meine Befuerchtungen).

Leben moechte ich - glaub ich - nicht in Salvador, aber mein Kurzurlaub war wunderbar und entspannend.

Du sprichst aber Portugiesisch, Moni!
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 954 mal
Danke erhalten: 825 mal in 606 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon moni2510 » Fr 14. Okt 2011, 16:22

Zugegeben hat das dann den einen oder anderen ueberrascht mit dem portugisisch, weil wir drei Frauen untereinander natuerlich nur deutsch gesprochen haben... Und wir haben wirklich wie die Supertouris ausgesehen :D (gibts das eigentlich noch nicht auf RTL2 oder so, anstatt dieser Auswanderergeschichten mal so Klischeetouristen????)
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2969
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 305 mal
Danke erhalten: 761 mal in 521 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon cabof » Fr 14. Okt 2011, 17:28

Ja, da muß ich mal nachhaken - wie der typische, deutsche Turi aussieht - okay, rotverbrannte Visage, enges T-Shirt, Bermudas und
die obligatorischen Sandalen mit Socken (vorzugsweise weiß...). aber eine weibl. Touristin.... wüßte ich im Moment nicht. :cool:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9731
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1384 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon karlnapp » Fr 14. Okt 2011, 23:46

cabof
aber eine weibl. Touristin.... wüßte ich im Moment nicht.

Na dann sei froh, da hast Du in allermeisten Fällen auch nichts versäumt !!!
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon ptrludwig » Sa 15. Okt 2011, 10:44

cabof hat geschrieben:Ja, da muß ich mal nachhaken - wie der typische, deutsche Turi aussieht - okay, rotverbrannte Visage, enges T-Shirt, Bermudas und
die obligatorischen Sandalen mit Socken (vorzugsweise weiß...). aber eine weibl. Touristin.... wüßte ich im Moment nicht. :cool:

Weite schlapprige kurze Hose, Turnschuhe oder Sandalen, weite Bluse, ev. Rucksack, rotgeschwitzt oder Sonnenbrand und eine Flasche Wasser in der Hand.
ptrludwig
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 257 mal
Danke erhalten: 129 mal in 98 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon karlnapp » Sa 15. Okt 2011, 11:56

Ich bin gestern aus Salvador (Urlaub) zurueckgekommen und mir hats gefallen.

Ja, wenn die Moni in Salvador ihr "Urlaubsglück" gefunden hat, so bleibt ihr das unbenommen.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]