Caos in Salvador

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Caos in Salvador

Beitragvon Campinense » Mi 19. Okt 2011, 15:32

Copa Brasil 2014 hat geschrieben:So eine dusselige Kuh! Typisch Carioca, arogant und überheblich!

also nun mal schön vorsichtig, ja?
deine wortwahl klingt auch nicht gerade nach aureichend educação !!!
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Caos in Salvador

Beitragvon markuslanz » Mi 19. Okt 2011, 17:43

War 2 jahre in salvador beruflich bedingt. nun bin ich wieder hier mit einem touristenvisum, um mein hab und gut abzuholen.

essen war zu 95% beschissen, und ich habe echt viele restaurants versucht. die menschen sind absolut chaotisch ( mittlerweile nehme ich fast niemanden mehr hier fuer voll )die straende sind verdreckt und werden mit jauche vollgepummt. es stinkt in der gesamten stadt abscheulich, richtig teuflische gerueche !!!!!
penner und gammler schlafen auf den strassen 24 horas tudo dia !!!

einziger lichtblick hin und wieder eine mulatin die einigermassen heiss aussieht. ( wenn man glueck hat putzt sie sich auch die zaehne und verwendet ein rasierer zwischen den beinen, was hier nicht selbstverstaendlich ist )

jetzt will ich mein glueck in sao paulo versuchen, vieleicht ists dort ja etwas weltlicher ???? wer weiss mehr ???
Benutzeravatar
markuslanz
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 17:05
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Caos in Salvador

Beitragvon cabof » Do 20. Okt 2011, 06:16

Markuslanz.... toll das Du überhaupt zwischen all den Kettchenverkäufer überhaupt noch eine Morena ausgemacht hast.... funktioniert
der Fahrstuhl wieder? :shock:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9737
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon Frankfurter » Do 20. Okt 2011, 10:32

markuslanz hat geschrieben:. ( wenn man glueck hat putzt sie sich auch die zaehne
???



... vorher :oops:

Schnell wegducken und weg :mrgreen:
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon ptrludwig » Do 20. Okt 2011, 11:09

markuslanz hat geschrieben:War 2 jahre in salvador beruflich bedingt. nun bin ich wieder hier mit einem touristenvisum, um mein hab und gut abzuholen.

essen war zu 95% beschissen, und ich habe echt viele restaurants versucht. die menschen sind absolut chaotisch ( mittlerweile nehme ich fast niemanden mehr hier fuer voll )die straende sind verdreckt und werden mit jauche vollgepummt. es stinkt in der gesamten stadt abscheulich, richtig teuflische gerueche !!!!!
penner und gammler schlafen auf den strassen 24 horas tudo dia !!!

einziger lichtblick hin und wieder eine mulatin die einigermassen heiss aussieht. ( wenn man glueck hat putzt sie sich auch die zaehne und verwendet ein rasierer zwischen den beinen, was hier nicht selbstverstaendlich ist )

jetzt will ich mein glueck in sao paulo versuchen, vieleicht ists dort ja etwas weltlicher ???? wer weiss mehr ???

Nun ja wenn das Essen zu 95% beschissen war, hättest du die Restaurants einfach ignoriert und bei den 5% essen können. Die erste Zeit als ich hier lebte war ich auch sehr oft essen, habe wahrscheinlich nur die 5% erwischt, das Essen war preiswert und von hoher Quallität. Sauerbraten, Wiener Schnitzel und Könígsberger Klopse gibt es in Salvador allerdings nicht.
Ja und die stinkenden Ecken sollte man meiden. Dort hast du dann wohl die Mulatas mit stinkendem Mund und ohne Intimrasur gefunden, welche dort 24 Stunden Rumgelegen und geschlafen haben.
Eines wird dir in SP erspart bleiben, die verdreckten Strände, ansonsten gibt es nicht viele Unterschiede zu Salvador, zusätzlich gibt es dort noch Smog, ist kälter und es regnet das mehrfache.
ptrludwig
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 257 mal
Danke erhalten: 129 mal in 98 Posts

Folgende User haben sich bei ptrludwig bedankt:
Elsass, roman3

Re: Caos in Salvador

Beitragvon Goman » Do 20. Okt 2011, 16:19

cabof hat geschrieben:Markuslanz.... toll das Du überhaupt zwischen all den Kettchenverkäufer überhaupt noch eine Morena ausgemacht hast.... funktioniert
der Fahrstuhl wieder? :shock:

1 Kabine funktiomiert immer , bei zwei mit etwas Glueck , drei und vier schon seit Monaten nicht .
Benutzeravatar
Goman
 
Beiträge: 45
Registriert: So 25. Jan 2009, 13:32
Wohnort: Salvador
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Folgende User haben sich bei Goman bedankt:
roman3

Re: Caos in Salvador

Beitragvon markuslanz » Fr 21. Okt 2011, 19:13

cabof hat geschrieben:Markuslanz.... toll das Du überhaupt zwischen all den Kettchenverkäufer überhaupt noch eine Morena ausgemacht hast.... funktioniert
der Fahrstuhl wieder? :shock:


der funktionierte vor einer woche noch. und auch die ueblichen ratten schlichen unten beim comercio herum. es hat sich nichts veraendert. :D
Benutzeravatar
markuslanz
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 17:05
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Caos in Salvador

Beitragvon Takeo » Sa 22. Okt 2011, 16:21

markuslanz hat geschrieben:penner und gammler schlafen auf den strassen 24 horas tudo dia !!!


penner und gammler schlafen auf der Strasse 24 horas do dia, todos os dias, o dia todo! Oder penner und gammler schlafen auf der strasse o dia tudo (= 24 horas!), egal... sowas gibt's aber in München oder Frankfurt auch, dafür muss man nur in die U-Bahn gehen...


markuslanz hat geschrieben:einziger lichtblick hin und wieder eine mulatin die einigermassen heiss aussieht. ( wenn man glueck hat putzt sie sich auch die zaehne und verwendet ein rasierer zwischen den beinen, was hier nicht selbstverstaendlich ist )

jetzt will ich mein glueck in sao paulo versuchen, vieleicht ists dort ja etwas weltlicher ???? wer weiss mehr ???


Ich, nämlich dass sich in São Paulo die Frauen die Haare zwischen den Beinen und unter den Armen nicht abrasieren, sondern ausreissen... dafür gibt's spezielle Cremchen und Pasten mit Honig und Aloe Vera und so...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon Campinense » Sa 22. Okt 2011, 21:37

markuslanz hat geschrieben:einziger lichtblick hin und wieder eine mulatin ... verwendet ein rasierer zwischen den beinen, was hier nicht selbstverstaendlich ist)

Junge, wo warst Du denn?
In Brasilien rasieren sich viellllllll mehr Frauen (besonders unter´m Arm) als in Deutschland :!: Hier sind auch alle Brasileiras mit 70 noch unter´m Arm haarlos.
Das zeig mir mal in Deutschland :!:
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Re: Caos in Salvador

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Fr 28. Okt 2011, 20:29

Puxa!

Nach langer Zeit der Absenz schaue ich hier mal wieder rein und weiß prompt wieder, warum ich dem Forum weitestgehend den Rücken gekehrt habe.

Diese abfälligen und unqualifizierten Bemerkungen über Salvador und Mulatas, gepaart mit ober-miesem Portugiesisch - genau das habe ich NICHT vermisst.

Woher wollt Ihr wissen, wie viele Frauen in Salvador zwischen den Beinen rasiert sind oder nicht? Ach ja, Ihr seid ja so tolle Hechte, dass Ihr jeden Abend eine Neue in die Kiste zerrt. Ich vergaß das....

Mich kotzt -gelinde gesagt- diese herabwürdigende Art im Brasilien-Freunde-Form an. Wenn's Euch nicht passt, dann haut doch aus Brasilien ab und sucht Euch wieder eine rasierte Deutsche und tolle deutsche Restaurants.

Mann, was hier teilweise ein Schrott geschrieben wird. Zum Glück gibt es noch einige wenige Ausnahmen, die das Forum hier mit sinnvollen Beiträgen füllen. Ohne diese Leute sollte man die URL echt löschen und den Webspace für Sinnvolleres freigeben.
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

Folgende User haben sich bei Rio_de_Janeiro bedankt:
roman3

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]