Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon Colono » Fr 29. Sep 2017, 02:03

Wer von uns kennt sie nicht? die Flaschen- und Büchsensammler an den Stränden und öffentlichen Plätzen. Kürzlich wurde eine von ihnen, eine Rentnerin, deswegen zu einer hohen Geldstrafe verurteilt. .... nein nicht etwa in Absurdistan, sondern in der " Weltstadt mit Herz "

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/muenchen-rentnerin-sammelt-pfand-und-wird-vorbestraft-a-1169152.html

Petition unterzeichnet !

https://www.change.org/p/db-presse-straffreiheit-f%C3%BCr-76-j%C3%A4hrige-rentnerin-und-pfandsammlerin-anna-leeb-aus-m%C3%BCnchen-pfandsammlerin/w
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2426
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 671 mal
Danke erhalten: 739 mal in 547 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon BeHarry » Fr 29. Sep 2017, 07:50

lol
(gespendet hast mal wieder NICHTS - Geizkragen)
https://www.noz.de/deutschland-welt/vermischtes/artikel/955633/muss-rentnerin-wirklich-2000-euro-wegen-pfandsammelns-bezahlen

Deutschlandweit haben Medien von einer 76-jährigen Rentnerin berichtet, die angeblich 2000 Euro Strafe wegen Hausfriedensbruch bezahlen und deshalb jetzt vorbestraft sein soll. Doch die Geschichte der gebeutelten Rentnerin ist falsch.

....
So dramatisch, wie viele regionale und überregionale Zeitungen die Geschichte erzählen, ist sie bei Weitem nicht, wie Recherchen unserer Redaktion ergaben. Zudem ist sie zu größten Teilen falsch.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1107
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 132 mal in 108 Posts

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon cabof » Fr 29. Sep 2017, 08:23

Das unterstreicht mal wieder meine Einstellung zu den Nachrichten/Medienberichte usw. Bei Interesse lese ich das und nehme es zur Kenntnis und im gleichen Moment ist es auch wieder vergessen. Schön`s Tächle allen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10181
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1456 mal
Danke erhalten: 1567 mal in 1306 Posts

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon GatoBahia » Fr 29. Sep 2017, 09:50

Passend dazu wird natürlich Bahnwerbung eingeblendet wenn man den Beitrag ließt #-o Die Sicherheitsknechte der Bahn kotzen mich an, an Hooligans trauen sie sich nicht ran aber wenn sie einer Rentnrin den Rollator wegnehmen um sie rumzuschubsen fühlen sie sich als Helden :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1339 mal
Danke erhalten: 602 mal in 490 Posts

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon cabof » Fr 29. Sep 2017, 11:40

Zu meiner Zeit (Hochmittelalter) nannte man diese Landsknechte - kaum Bildung aber an Speer und Axt zu gebrauchen um die Feudalherren zu schützen. Heute agieren die ohne Axt und Speer, ansonsten hat sich nichts geändert.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10181
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1456 mal
Danke erhalten: 1567 mal in 1306 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
BeHarry

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon BeHarry » Fr 29. Sep 2017, 15:54

cabof hat geschrieben:Zu meiner Zeit (Hochmittelalter) nannte man diese Landsknechte...

Bei uns heissen sie "Wegelagerer".

@Gato, Du da oben hast mal wieder nicht die Beiträge gelesen, sondern lieber gleich selbst eine Antwort aus Deinem colono abgelassen: die Geschichte ist ein Fake. also rückhalt mit Mitleid für Rollator, und nicht den Wegelagern immer gleich sofort die Lebensberechtigung absprechen.

Brasilianische Bahnhöfe (Bushöfe) sind komischerweise ziemlich Gesockse-frei, so im Vergleich zu Mitteleuropäischen.
Ein Modell ?
Vielleicht dort mal Know-How und Entwicklungshilfe beantragen ?
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1107
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 132 mal in 108 Posts

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon GatoBahia » Fr 29. Sep 2017, 16:15

BeHarry hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Zu meiner Zeit (Hochmittelalter) nannte man diese Landsknechte...

Bei uns heissen sie "Wegelagerer".

@Gato, Du da oben hast mal wieder nicht die Beiträge gelesen, sondern lieber gleich selbst eine Antwort aus Deinem colono abgelassen: die Geschichte ist ein Fake. also rückhalt mit Mitleid für Rollator, und nicht den Wegelagern immer gleich sofort die Lebensberechtigung absprechen.

Brasilianische Bahnhöfe (Bushöfe) sind komischerweise ziemlich Gesockse-frei, so im Vergleich zu Mitteleuropäischen.
Ein Modell ?
Vielleicht dort mal Know-How und Entwicklungshilfe beantragen ?


Es hat hier zu Kaisers Zeit einmal Bahnsteig Billetts gegeben, früher war nicht alles schlecht [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1339 mal
Danke erhalten: 602 mal in 490 Posts

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon cabof » Fr 29. Sep 2017, 19:41

Diesmal verstehe ich nicht nur Bahnhof und möchte meinen Senf dazu geben.

Ich kann pers. nur vom Bahnhof Köln berichten, ein Sammelbecken für Gestrauchelte (Gesocks)... lassen wir das. Nehme die Zeit, 80 Jahre oder so.. zurück, da gab
es auf deutschen Bahnhöfen nur 2 Typen von Menschen: a) die dort arbeiteten und b) Reisende - ja, die Bahnhsteigkarte ... da habe ich was passendes gefunden:

http://www.bild.de/regional/muenchen/schwarzfahren/und-schwarzstehen-in-muenchen-45484790.bild.html

U Bahn Stationen sind auch "Schwerpunkte" - da lobe ich mir London und Rio... sauber, in jeder hinsicht.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10181
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1456 mal
Danke erhalten: 1567 mal in 1306 Posts

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon José Datrino » Fr 29. Sep 2017, 20:09

cabof hat geschrieben:Diesmal verstehe ich nicht nur Bahnhof und möchte meinen Senf dazu geben.

Ich kann pers. nur vom Bahnhof Köln berichten, ein Sammelbecken für Gestrauchelte (Gesocks)... lassen wir das. Nehme die Zeit, 80 Jahre oder so.. zurück, da gab
es auf deutschen Bahnhöfen nur 2 Typen von Menschen: a) die dort arbeiteten und b) Reisende - ja, die Bahnhsteigkarte ... da habe ich was passendes gefunden:

http://www.bild.de/regional/muenchen/schwarzfahren/und-schwarzstehen-in-muenchen-45484790.bild.html

U Bahn Stationen sind auch "Schwerpunkte" - da lobe ich mir London und Rio... sauber, in jeder hinsicht.


Oh der intelligente AfD Wähler liest also Bild!
Bildung ist was anderes! Hat dir das noch keiner gesagt? #-o
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 222
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 25 mal
Danke erhalten: 68 mal in 48 Posts

Re: Catadora de Lixo zu hoher Geldstrafe verurteilt

Beitragvon GatoBahia » Fr 29. Sep 2017, 20:19

Bild dir deine Meinung :roll:

Deine Nachricht enthält 29 Zeichen.
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5437
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1339 mal
Danke erhalten: 602 mal in 490 Posts

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]