chronische Bronchitis

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon nese1110 » Mi 26. Jan 2011, 01:21

dimaew hat geschrieben:
Sulista hat geschrieben:
Elsass hat geschrieben:
nese1110 hat geschrieben:...

Aber grundsaetzlich anzunehmen, dass man es in einem Viertel mit weniger betuchten Buergern grundsaetzlich nicht so genau nimmt, ist mit Sicherheit falsch.


Und anders herum genauso. Ich kaufe fast immer die Pille für meine Frau und wurde noch nie nach einem Rezept gefragt. Wir wohnen in einem der "gehobeneren" Stadtteile und ich gehe immer zu einer großen Kette. Oder ist die Pille in Brasilien etwa nicht verschreibungspflichtig?


Meine Tochter nutzt die Pille auch schon sehr lange. Sie hatte einmal ein Rezept vom Frauenarzt, mit dem sie bei der Apotheke um die Ecke war (auch keine Favela oder so was). Danach haben sie, meine Frau oder auch ich die Pille bei der Apotheke immer ohne erneute Vorlage des Rezepts bekommen.


Das ist ja alles auch in Ordnung..so lange man min 1 mal pro Jahr zum Gynäkologen geht. Man kriegt sogar die 3 Monatsspritze gleich in der Apotheke appliziert(OHNE REZEPT)!!!
Aber wie gesagt, im Sinner Euerer Familien, die Kontrolluntersuchungen nicht vergessen!!! Denn ein Grundsatz der Pharmakoilogie ist: keine Wirkung ohne Nebenwirkung bzw. schlimmer ausgedrückt: die Summe aller Nebenwirkungen ergibt unter anderem die Wirkung. und man muß nicht Prof sein um zu verstehen das nach jahrelangen Hormonkonsum auch mal was wachsen kann was nicht wachsen sollte.

vlG Basti
Benutzeravatar
nese1110
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 00:51
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon BeHarry » Mi 26. Jan 2011, 07:54

tonkabean hat geschrieben:Kann man mir sagen, ob das Medikament "Budesonida" in Brasilien erhältlich ist? Ich habe gelesen, dass es unter den Namen Noex betrieben wird. Stimmt das? Ist das Medikament rezeptpflichtig?

Ich würde das Medikament nur im Notfall benötigen.

Danke

Toni


Nimm eine alte Packung mit, oder schreib Dir die inhaltsstoffe auf.
Der apotheker findet damit am leichtesten was vergleichbares.

markennamen ändern sich oft von land zu land.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 867
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 80 mal
Danke erhalten: 91 mal in 72 Posts

Vorherige

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]