chronische Bronchitis

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

chronische Bronchitis

Beitragvon tonkabean » Sa 13. Nov 2010, 13:48

Kann man mir sagen, ob das Medikament "Budesonida" in Brasilien erhältlich ist? Ich habe gelesen, dass es unter den Namen Noex betrieben wird. Stimmt das? Ist das Medikament rezeptpflichtig?

Ich würde das Medikament nur im Notfall benötigen.

Danke

Toni
Benutzeravatar
tonkabean
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 13:42
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon Moleque da Favela » Sa 13. Nov 2010, 22:20

Wieso bringst Du es dann nicht aus Deutschlad mit?

Oder brauchst Du im Notfall so grosse Mengen davon ? :roll:
Benutzeravatar
Moleque da Favela
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 18:52
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon Takeo » Sa 13. Nov 2010, 22:29

wenn man "Budesonida" googelt, kommen zumindest jedemenge Einträge, von wikipedia.pt über Bulas bis Remedios online... scheint es also zu geben...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon tonkabean » So 14. Nov 2010, 10:23

Vielen Dank

@Moleque
Da das Medi eine kurze MHD hat und zeitbegrenzt benutzbar ist nach dem öffnen, wollte es nur kaufen wenn ich es brauche.
Benutzeravatar
tonkabean
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 13:42
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon nese1110 » Di 25. Jan 2011, 01:58

also ich als medi würde sagen...gehe einfach dort in die apotheke und kaufe es dir..das personal ist für brasilianische verhältnisse angenehm gut geschuhlt und sehr hilfsbereit. falls du probleme hast es in noblen gegenden zubekommen(wegen rezeptionspflicht-was ich nicht glaube)fahre einfach mit dem bus in ne arbeitersiedlung..da gibts echt alles ..auch ohne rezept!!! denke für ein asthmatiker sollte dies in einer "größeren" stadt kein problem sein..viel spass in brasil
Benutzeravatar
nese1110
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 00:51
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon Elsass » Di 25. Jan 2011, 05:13

nese1110 hat geschrieben:. . . da gibts echt alles ..auch ohne rezept!!! denke für ein asthmatiker sollte dies in einer "größeren" stadt kein problem sein..viel spass in brasil
typisch =D> mal wieder dieser Kommentar.
Der Verkauf von bestimmte Medikamenten (z.B. starke Schmerzmittel) wird sehr genau von den Behoerden kontrolliert. Der Apotheker riskiert seine Lizenz, wenn er gegen diese Bestimmungen verstoesst.
Was nicht heisst, dass es auch schwarze Schafe gibt unter den Apothekern.
Aber grundsaetzlich anzunehmen, dass man es in einem Viertel mit weniger betuchten Buergern grundsaetzlich nicht so genau nimmt, ist mit Sicherheit falsch.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon dimaew » Di 25. Jan 2011, 12:31

Elsass hat geschrieben:
nese1110 hat geschrieben:. . . da gibts echt alles ..auch ohne rezept!!! denke für ein asthmatiker sollte dies in einer "größeren" stadt kein problem sein..viel spass in brasil
typisch =D> mal wieder dieser Kommentar.
Der Verkauf von bestimmte Medikamenten (z.B. starke Schmerzmittel) wird sehr genau von den Behoerden kontrolliert. Der Apotheker riskiert seine Lizenz, wenn er gegen diese Bestimmungen verstoesst.
Was nicht heisst, dass es auch schwarze Schafe gibt unter den Apothekern.
Aber grundsaetzlich anzunehmen, dass man es in einem Viertel mit weniger betuchten Buergern grundsaetzlich nicht so genau nimmt, ist mit Sicherheit falsch.


Was man alerdings immer wieder liest (ohne dass ich jetzt ein konkretes Zitat parat hätte) ist, dass in Farmácias an "weniger zugänglichen" Orten gefälschte Medikamente verkauft werden. Der Tipp ist also nicht nur schwachsinnig sondern sogar gefährlich!
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon Sulista » Di 25. Jan 2011, 13:24

Elsass hat geschrieben:
nese1110 hat geschrieben:...

Aber grundsaetzlich anzunehmen, dass man es in einem Viertel mit weniger betuchten Buergern grundsaetzlich nicht so genau nimmt, ist mit Sicherheit falsch.


Und anders herum genauso. Ich kaufe fast immer die Pille für meine Frau und wurde noch nie nach einem Rezept gefragt. Wir wohnen in einem der "gehobeneren" Stadtteile und ich gehe immer zu einer großen Kette. Oder ist die Pille in Brasilien etwa nicht verschreibungspflichtig?
"Es gibt keine billigen Dinge, nur billige Menschen"
"Sometimes you have to break an egg to make an omlette"
Sulista
 
Beiträge: 238
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 15:12
Wohnort: Curitiba
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 52 mal in 32 Posts

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon dimaew » Di 25. Jan 2011, 14:53

Sulista hat geschrieben:
Elsass hat geschrieben:
nese1110 hat geschrieben:...

Aber grundsaetzlich anzunehmen, dass man es in einem Viertel mit weniger betuchten Buergern grundsaetzlich nicht so genau nimmt, ist mit Sicherheit falsch.


Und anders herum genauso. Ich kaufe fast immer die Pille für meine Frau und wurde noch nie nach einem Rezept gefragt. Wir wohnen in einem der "gehobeneren" Stadtteile und ich gehe immer zu einer großen Kette. Oder ist die Pille in Brasilien etwa nicht verschreibungspflichtig?


Meine Tochter nutzt die Pille auch schon sehr lange. Sie hatte einmal ein Rezept vom Frauenarzt, mit dem sie bei der Apotheke um die Ecke war (auch keine Favela oder so was). Danach haben sie, meine Frau oder auch ich die Pille bei der Apotheke immer ohne erneute Vorlage des Rezepts bekommen.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: chronische Bronchitis

Beitragvon nese1110 » Mi 26. Jan 2011, 01:11

Elsass hat geschrieben:
nese1110 hat geschrieben:. . . da gibts echt alles ..auch ohne rezept!!! denke für ein asthmatiker sollte dies in einer "größeren" stadt kein problem sein..viel spass in brasil
typisch =D> mal wieder dieser Kommentar.
Der Verkauf von bestimmte Medikamenten (z.B. starke Schmerzmittel) wird sehr genau von den Behoerden kontrolliert. Der Apotheker riskiert seine Lizenz, wenn er gegen diese Bestimmungen verstoesst.
Was nicht heisst, dass es auch schwarze Schafe gibt unter den Apothekern.
Aber grundsaetzlich anzunehmen, dass man es in einem Viertel mit weniger betuchten Buergern grundsaetzlich nicht so genau nimmt, ist mit Sicherheit falsch.


nun ja rein theoretisch ist bis auf NSAID`s und ein paar Erkältungsmittel auch in Brasilien alles verschreibungpflichtig!!!..wie du schon sagtest sind Benzos und und Analgetika vom Opiattyp tatsächlich nur mit gesonderten Rezepten zubekommen..der rest aber ist einfach nur ein witz bzw eher traurig..weiß gar nicht warum es dort normale rezepte gibt..Bsp. Antibiotika; noch 10 Jahre mehr und brasilien wird usa und japan in sachen MRSA und VRSA ablösen. Ich fands schwieriger die richtige Haarcreme für meine Freundin zukaufen als sich ne packung Vancomycin zu besorgen!!!
Benutzeravatar
nese1110
 
Beiträge: 40
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 00:51
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Nächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]