CittaMobi

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

CittaMobi

Beitragvon Cheesytom » Mi 4. Feb 2015, 16:41

Ein echter Fortschritt ist das App für Android CittaMobi (aus dem Google Playstore). Das App zeigt für die Bushaltestellen die nächsten Busse an, also in wieviel Minuten sie die Haltestelle passieren. Hier gibt es Busse, auf die ich schon locker 60 Minuten gewartet habe, ohne ausreichenden Schatten, bei deutlich über 30º, oder bei Regen.

Mitlerweile sind in Maceió ca. 700 Busse mit Gps ausgerüstet. In den nächsten Monaten dann die restlichen.

Die App funktioniert auch in anderen Städten.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
Reviersport

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: CittaMobi

Beitragvon Reviersport » Mi 4. Feb 2015, 17:25

Ich benutze in Rio "moovit", auch nicht schlecht.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 334 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Folgende User haben sich bei Reviersport bedankt:
Cheesytom

Re: CittaMobi

Beitragvon cabof » Mi 4. Feb 2015, 18:10

Hört mir auf mit Bussen in Rio.... meine Erfahrung - Tijuca/Conde de Bomfim.... wenn da gefühlte 5 Busse anfahren fährt MEIN Bus im Affentempo in der 2. oder 3. Reihe vorbei... und nicht nur dort. Würde mich echt wundern, wenn jetzt eine Besserung eintreten würde.
Ungeachtet dessen, ist i.d.R. eine städtische Busfahrt eine Qual - alleine schon das Durchquetschen bis zur nächsten Halte.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: CittaMobi

Beitragvon Cheesytom » Do 5. Feb 2015, 01:33

Eine der Gründe warum ich nicht in Rio wohne.

Diese Apps sind ein echter Fortschritt des ÖPN`s. Vorher musstest Du Dich absolut "blind" an die Bushaltestelle begeben. Null Fahrplan. Die Apps ersetzen praktisch den nichtvorhandenen. Ich weiss, dass ich zw. 3 und 4 Minuten bis zur Haltestelle brauche und geh entsprechend los. Nicht eine Stunde vorher.

Gordinho, dem ich die App aufgeschwätzt habe, hat sie heute ein paar Minuten getestet. Klar wurde, dass die Infos richtig waren, aber es kamen oder kam auch ein Bus, der nicht verzeichnet war. Die die kamen, kamen im Rahmen der Vorhersage des Apps. Die anderen müssen die nächsten Wochen nachrüsten und dann funzt das lückenlos.

Rom wurde auch nich an einem Tag gebaut...
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: CittaMobi

Beitragvon Itacare » Do 5. Feb 2015, 02:22

Schlau gelöst. Aber letztlich kuriert es die Symptome, nicht die Ursachen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: CittaMobi

Beitragvon Cheesytom » Do 5. Feb 2015, 02:35

Die Ursachen kann man nicht kurtzfristig lösen. Das dieser Bürgermeister aber sämtliche Terminals, also Endhaltestellen neu macht und dieses CittaMobi-System durchgesetzt hat (in der ersten Legislaturperiode) ist überdurchschnittlich, in Bezug auf den entsprechendem Einsatz all der anderen Bürgermeistern für den ÖPN in den letzten 21 Jahren.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: CittaMobi

Beitragvon cabof » Do 5. Feb 2015, 14:20

Leute - hört doch auf das Detail Brasilien`s zu diskutieren - da funktioniert ganrnichts - absolut nichts. Lese (u.A.) die Posts vom Postsystem, Banken (int. Überweisungen) etc. Genauso wie in DE - die Planungen zB im Verkehr haben alles überholt - der Verkehr wächst schneller als die Planungsvorgaben der kranken Behörden-Hirne, in Köln - zB die idiotischen Ampelschaltungen - von rot nach rot. Habe heute aber auch was Positives vom DE Beamtentum zu berichten... ARGE und Wohnungsamt... total freundlich und hilfreich- meine Brasi staunte nur... wenig Wartezeit und KEINE fehlenden Unterlagen - alles nimmt seinen Lauf, begleite nur und auch ich staune. Berichte weiter.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: CittaMobi

Beitragvon Reviersport » Do 5. Feb 2015, 15:16

Trotzdem, diese APPs sind schon eine Hilfe. Wenn du von einem Ort an den anderen möchtest, kannst du mit der APP die beste Verbindung mit dem ÖPNV rausfinden. Auch wenn die Busse unregelmässig fahren, zumindest weisst du mit welchem Bus man fahren kann. Die Hilfestellung an den Haltepunkten ist ja relativ klein.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 334 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Re: CittaMobi

Beitragvon moni2510 » Do 5. Feb 2015, 15:18

In Rio fukntioniert zumindest zur Liniensuche auch Google Maps ausgezeichnet. Und dann unterwegs die App. Passt! Dann nur nicht das Smartschifonie klauen lassen :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3005
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Reviersport

Re: CittaMobi

Beitragvon Reviersport » Do 5. Feb 2015, 15:23

moni2510 hat geschrieben:In Rio fukntioniert zumindest zur Liniensuche auch Google Maps ausgezeichnet. Und dann unterwegs die App. Passt! Dann nur nicht das Smartschifonie klauen lassen :mrgreen:

die entsprechenden Linien kann man sich ja vorher (sprich zu Hause) raussuchen und aufschreiben.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 498
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 334 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]