Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife verspät

Alles über Airlines, Flugziele, Reiserouten und Preise ...

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon Itacare » Fr 6. Jan 2017, 23:29

GatoBahia hat geschrieben:Fliegen mit Ausnahmegenehmigung weil sie schon zu viele Betriebstunden in der Luft waren. Aufwendige Grundüberholung beim Hersteller ist da fällig denk ich mal :shock:


Bin da nach wie vor blauäugig. :roll: Missachtet die Condor die vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungsintervalle? Hat die Condor kein Geld oder sind die Intervalle so kurz, weil die Kisten Schrott sind? Quellen?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5409
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 925 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon GatoBahia » Fr 6. Jan 2017, 23:54

Itacare hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Fliegen mit Ausnahmegenehmigung weil sie schon zu viele Betriebstunden in der Luft waren. Aufwendige Grundüberholung beim Hersteller ist da fällig denk ich mal :shock:


Bin da nach wie vor blauäugig. :roll: Missachtet die Condor die vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungsintervalle? Hat die Condor kein Geld oder sind die Intervalle so kurz, weil die Kisten Schrott sind? Quellen?


"Auf dem Weg zur Frankfurter City, trafen wir dann einen Mechaniker der Condor. Er erzählte dann folgendes.
Die Boeing 767 der Condor, und auch die der Thomas Cook, sind so alt, das sie nur noch mit einer Sondergenehmigung des LBA fliegen dürfen.
Die Auflage besagt, dass die Maschine in einem doppelt so häufigen Rhythmus gewartet werden müssen.
Er sagte auch, das gerade eine Maschine der Condor in Varadero defekt seit dem 1.1. steht.
Eine leere Maschine der Condor musst Ersatzteile rüber fliegen und die gestrandeten Passagiere nach Deutschland holen.
An einer Hotelbar in Frankfurt haben wir dann Kontakt zu einem Barkeeper bekommen, der früher im Steigenberger am Flughafen gearbeitet hatte.
Er berichtete, das Condor pro Woche gefüllte 1 mal eine Maschine ins Hotel einquartiert hat, weil die Maschine defekt sein soll."

Immer noch der Kommentar von Aero.de :idea:

Nachtrag aus selbiger Quelle von anderem Foristen:

"@Winnie: Danke für die Mühe mit dem überlangen Kommentar. Er war spannend (und erschreckend zugleich) zu lesen.

Zu der angeblichen Sondergenehmigung für die B-767:
Nach kurzem googeln habe ich herausgefunden, dass die Boeing 767 60'000 Cycles (Flugabschnitte) und 150'000 Flugstunden absolvieren darf (Quelle Boeing: http://www.boeing.com/commercial/aeromagazine/articles/2012_q4/pdfs/AERO_2012q4_article2.pdf).

Selbst wenn die B-767 4 Cycles am Tag machen würde, dürfte sie also über 40 Jahre lang betrieben werden ohne dass sie an das Cycle-Limit stösst.

Da die Condor die B-767 hauptsächlich auf der Langstrecke einsetzt ist also das Limit von 150'000 Flugstunden maßgebend. Ein Langstreckenflugzeug ist bis zu 15 Stunden pro Tag in der Luft (eine offizielle Aussage von Boeing gibt es nur für die B-767-300F, also den Frachter: 10 Stunden pro Tag).

Die älteste B-767 der Condor ist im Sommer 1991 gebaut worden, also 25.5 Jahre alt. Keine Condor B-767 kann also jetzt schon das maximale Flugstundenlimit erreicht haben, also ist eine Sondergenehmigung auch nicht nötig."
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5113
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1226 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Itacare

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon Itacare » Sa 7. Jan 2017, 00:27

Runter kommen sie immer. Bei technischen Problemen oder Verdacht darauf, natürlich besser, sie bis zur Klärung dort zu belassen.
Hatte ganz vergessen, dass die 767 schon so ne alte Mühle ist
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5409
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 925 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon GatoBahia » Sa 7. Jan 2017, 00:34

Itacare hat geschrieben:Runter kommen sie immer. Bei technischen Problemen oder Verdacht darauf, natürlich besser, sie bis zur Klärung dort zu belassen.
Hatte ganz vergessen, dass die 767 schon so ne alte Mühle ist


Das hast du jetzt aber nett formuliert, ich werd demnächst doppelt so alt wie der Flieger :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5113
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1226 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon jorchinho » Sa 7. Jan 2017, 01:45

Männers, die Piloten und Pilotinnen wollen auch nach Feierabend zuhause sein. Und es gibt schon gute Bestimmungen. Würde allerdings nicht mit Gato-Air fliegen wollen.... :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 906 mal
Danke erhalten: 475 mal in 355 Posts

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon Saelzer » Sa 7. Jan 2017, 02:39

jorchinho hat geschrieben:Auf jeden Fall dürfen sie jetzt tiiiiiieeeef in die Tasche greifen, bei ca. 280 Sitzplätzen, so sie denn wie meistens ausgebucht war......

Schön wäre es! Die Fluggesellschaften kalkulieren anders.

Ein Teil der Passagiere macht eh nichts: = Strafzahlung gespart.
Ein Teil der Passagiere meckert und macht trotzdem nichts: = Wieder gespart - außer ein paar Musterabsagen verschicken keine weiteren Kosten.

Der übrig bleibende kleine Rest klagt: Wie viele gehen durch alle Instanzen? Nur die mit einer Rechtsschutzversicherung und da kann die Airline jederzeit aus dem Verfahren durch Zahlung aussteigen!

Da sind die Gerichtskosten und Ausgleichszahlungen für die wenigen Renitenten nichts im Vergleich zu dem was es gekostet hätte alle Passagiere sofort zu entschädigen!

Klage gerade selbst gegen Iberia in Madrid. Ein Wahnsinnsaufwand trotz Rechtsschutz - Bis EuGH alles offen! Wer sonst (ohne Rechtsschutz) zieht das durch? So lange die drohenden Prozesskosten deutlich über den paar hundert Euro, auf die man ein Recht hat, liegen wird kaum einer was tun, wenn er das Risiko selbst tragen muss. Das wissen die!

Firmen wie Flightright verdienen sich eine goldene Nase daran. Sie haben Anspruch auf Prozesskostenerstattung und bekommen auch noch etwas vom Ergebnis ab! Die haben ein positivis Verständnis vom Begriff "Rechtsstaat"! :mrgreen:

Von jedem Bürger wird erwartet, dass er sich nach Recht und Gesetz verhält. Tut er das nicht drohen drakonische Strafen. Bei Großkonzernen dreht sich das um. Die können durch Rechtsverletzung nur gewinnen. Kein Wunder, dass viele Leute den Hals dick haben! #-o

Leider ist es für die Quasi-Monopolgesellschaften immer noch billiger den Rechtsweg abzuwarten als sofort zu zahlen. Müsste IBERIA als Ergebnis meiner Klage eine Millionenbuße befürchten, dann wäre schon längst das Geld auf den Konten von allen Passagieren!
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon cabof » Sa 7. Jan 2017, 07:33

Beim Fliegen besteht immer ein Restrisiko. 3 Nachrichten die wir alle kennen, der Idiot der gegen den Berg gesteuert hat, knappe Tankladung in Kolumbien, und jetzt gelesen, den Piloten hat man besoffen aus dem Cockpit geholt... und viele, tägliche kleine Zwischenfälle, weltweit die nicht in den Gazetten auftauchen. Das mit den Flugausfällen und lange Wartezeiten wird es auch tagtäglich geben, sind keinen 3-Zeiler wert, Hype weil mal wieder Condor. Ich persönlich hatte noch nicht den Fall wo ich etwas einklagen musste. Übernachtung, verspätetes Gepäck - kleine Erstausstattung von Morgentoilette - so etwas stecke ich weg. Es sind aber sehr viele Prozess-Hansel unterwegs, besonders bei den Pauschaltouristen, suchen und suchen um den Reisepreis zu drücken. 1 Woche Türkei für 300 Euronen und dann mindert ein Schimmelfleck den Reisepreis um 50%.... ist doch so.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10054
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1519 mal in 1274 Posts

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon GatoBahia » Sa 7. Jan 2017, 08:50

jorchinho hat geschrieben:Männers, die Piloten und Pilotinnen wollen auch nach Feierabend zuhause sein. Und es gibt schon gute Bestimmungen. Würde allerdings nicht mit Gato-Air fliegen wollen.... :mrgreen:


Bei mir gebe es aber nur brasiliansche Stuardessen :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5113
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1226 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon cabof » Sa 7. Jan 2017, 09:11

Gato - Deine Stellenanzeige musste ändern: Das heisst heute Flugbegleiterin und auch die meisten männlichen Begleiter kann man so nennen (ihr wisst was ich meine)

ansonsten einfach Saftschubse--------
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10054
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1519 mal in 1274 Posts

Re: Condor Flug DE 2342 03.01. 9:20 Uhr Frankfurt Recife ver

Beitragvon cabof » Sa 7. Jan 2017, 10:47

Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10054
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1519 mal in 1274 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Flug-Infos

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]