Container von Recife nach Deutschland

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon amazonasklaus » Sa 7. Feb 2015, 11:28

gostososinho hat geschrieben:Ich habe nie behauptet sauberes und fehlerfreies port. zu sprechen oder zu schreiben. [...]
Und wenn man einen so einfachen Text nach 5 Jahren nicht lesen kann, finde ich das bedenklich.

Wenn man mit seinen (spärlichen) Portugiesischkenntnissen angeben möchte, sollte man schon in der Lage sein, einen derart einfachen Satz halbwegs korrekt aufzuschreiben. Bleib doch lieber bei Deutsch, oder noch besser, beschränke deine Antworten auf Beiträge, zu denen du etwas Sinnvolles beizutragen hast. Sonst wird's wie bei dem Vorgänger-Nick mehr als bedenklich.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
paoamerelo

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon gostososinho » Sa 7. Feb 2015, 15:21

amazonasklaus hat geschrieben:
gostososinho hat geschrieben:Ich habe nie behauptet sauberes und fehlerfreies port. zu sprechen oder zu schreiben. [...]
Und wenn man einen so einfachen Text nach 5 Jahren nicht lesen kann, finde ich das bedenklich.

Wenn man mit seinen (spärlichen) Portugiesischkenntnissen angeben möchte, sollte man schon in der Lage sein, einen derart einfachen Satz halbwegs korrekt aufzuschreiben. Bleib doch lieber bei Deutsch, oder noch besser, beschränke deine Antworten auf Beiträge, zu denen du etwas Sinnvolles beizutragen hast. Sonst wird's wie bei dem Vorgänger-Nick mehr als bedenklich.



Na dann erteile mir doch eine Unterrichtseinheit und schreib mir das korrekt, bin immer offen, mein port. zu verbessern, denn nach oben ist schon noch ne Menge Luft.
Benutzeravatar
gostososinho
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 22:43
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon Reviersport » Sa 7. Feb 2015, 16:12

gostososinho hat geschrieben:
Na dann erteile mir doch eine Unterrichtseinheit und schreib mir das korrekt, bin immer offen, mein port. zu verbessern, denn nach oben ist schon noch ne Menge Luft.


Da gibt es ja noch einige, die Nachhilfe bräuchten bzw. denen erstmal Grundkenntnisse beigebracht werden müssen, obwohl sie selbst meinen, allwissend zu sein.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 497
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 329 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Folgende User haben sich bei Reviersport bedankt:
gostososinho

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon jorchinho » Sa 7. Feb 2015, 16:28

Reviersport hat geschrieben:
Da gibt es ja noch einige, die Nachhilfe bräuchten bzw. denen erstmal Grundkenntnisse beigebracht werden müssen, obwohl sie selbst meinen, allwissend zu sein.

Dann such dir mal einen geeigneten Lehrer........
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2121
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 869 mal
Danke erhalten: 444 mal in 334 Posts

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon gostososinho » Sa 7. Feb 2015, 16:38

jorchinho hat geschrieben:
Reviersport hat geschrieben:
Da gibt es ja noch einige, die Nachhilfe bräuchten bzw. denen erstmal Grundkenntnisse beigebracht werden müssen, obwohl sie selbst meinen, allwissend zu sein.

Dann such dir mal einen geeigneten Lehrer........



na na nicht streiten ich hasse konfrontationen :-)


liebe grüße
Benutzeravatar
gostososinho
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 22:43
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Folgende User haben sich bei gostososinho bedankt:
Reviersport

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon jorchinho » Sa 7. Feb 2015, 17:25

Das ist nunmal schwer bei Typen, die austeilen aber nicht einstecken können und mit dem wasweissichwievieltem Nick hier angemeldet sind..... :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2121
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 869 mal
Danke erhalten: 444 mal in 334 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
gostososinho

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon gostososinho » Sa 7. Feb 2015, 17:42

jorchinho hat geschrieben:Das ist nunmal schwer bei Typen, die austeilen aber nicht einstecken können und mit dem wasweissichwievieltem Nick hier angemeldet sind..... :mrgreen:


also ich könnte hier auch einige Kandidaten nennen, die gut austeilen, aber recht wenig einstecken können :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

teilweise zähle ich mich selber sogar dazu, je nach tagesform :mrgreen: :wink:

liebe grüße
Benutzeravatar
gostososinho
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 22:43
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Folgende User haben sich bei gostososinho bedankt:
jorchinho

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon jorchinho » Sa 7. Feb 2015, 17:58

Das ist ja anscheinend normal geworden.......anonym unterwegs und draufloshauen.....aber denjenigen kenne ich ja persönlich, privat bekommt er die Klappe kaum auf.......offtopic, sorry :D
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2121
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 869 mal
Danke erhalten: 444 mal in 334 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
gostososinho

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon gostososinho » Sa 7. Feb 2015, 18:41

jorchinho hat geschrieben:Das ist ja anscheinend normal geworden.......anonym unterwegs und draufloshauen.....aber denjenigen kenne ich ja persönlich, privat bekommt er die Klappe kaum auf.......offtopic, sorry :D



Hallo jorchinho,

ja solche Leute kenne ich auch zur Genüge. Ich hab auch in Wirklichkeit so ne Klappe wie hier und das hat mir nie viele Freunde beschert.

Trotz allem bleibe ich mir treu und spiele das Spiel der Falschheit, das heute ja weiter verbreitet ist als Schnupfen, nicht mit.

Ich sage, was und wo ich es denke. Bin schon 2 mal aus dem Job geflogen, weil ich Chefe wortwörtlich sagte, er solle sich seine Firma in den Bunda stecken :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Liebe Grüße
Benutzeravatar
gostososinho
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 22:43
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Folgende User haben sich bei gostososinho bedankt:
jorchinho

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon Brazil53 » Sa 7. Feb 2015, 19:22

Umgangsformen kann man lernen, aber muss jeder selber wissen, ob "Lack- oder Turnschuh. :mrgreen:
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Reviersport

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]