Container von Recife nach Deutschland

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon paoamerelo » Mo 2. Jun 2014, 22:33

uns reicht es,nach 5 Jahre in brasilien,wollen wir zurück.
wer von euch kennt einen zuverlässigen despachante in recife,der uns einen
container besorgt und die abwicklung hier in recife übernimmt?
noch eine frage: gibt es hier in recife umzugskartons?
ich denke hier werden sie geholfen!

gruß klaus
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon cabof » Mo 2. Jun 2014, 22:51

Glückwunsch oder schade das Du Brasilien verlassen wirst. Hast wohl Deine Gründe dafür.

1. Frage - lohnt es sich die Sachen nach DE zu verfrachten?

2. Es geht wohl sicherlich über eine Cia. de Mudancas Internacional und da würde ich mir mehrere Angebote reinholen.
Die haben auch Kartons und wickeln ALLES ab - auch Door-to-Door bis ins neue Domizil, da die Kostentransparenz in DE
gegeben ist - im Gegensatz zu Brasilien wo der deutsche Spediteur nur bis Hafen abwickelt...

3. Kannst Du Dich von vielen Sachen trennen, gibt es auch die Möglichkeit eines Lift-Vans (Holzkiste) und es braucht keinen
ganzen Container.

Vielleicht hat der Nestflüchter aus Minas auch eine Idee, sein Umzug steht ja auch demnächst an.

Viel Glück und berichte mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9829
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
paoamerelo

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon zagaroma » Di 3. Jun 2014, 00:17

Hallo Klaus,

wir haben unseren Umzug von Rom nach Janga mit der Transworld gemacht. Die kommen ins Haus, packen alles ein, bringen es an den Bestimmungsort, liefern es wieder nach Hause und packen wieder aus.
Die haben überall auf der Welt Vertragspartner. Bei uns hat alles reibungslos geklappt, wir hatteneinen 20 Fuss Container. Ausser 2 kaputten Tellern war nichts beschädigt.

Hier ist die website, der brasilianische Hauptsitz ist in São Paulo, aber die haben auch Partner in Recife.

http://www.transworldbrazil.com/servicos/mudancas-internacionais

Und falls Du noch einen Garage-sale machen willst für Dinge, die Du nicht wieder zurückbringen willst, schick' mit bitte eine PN (wir bräuchten dringend einen neuen Rasenmäher!).
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 703 mal
Danke erhalten: 1184 mal in 638 Posts

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon Trem Mineiro » Di 3. Jun 2014, 01:37

Oi Klaus,
ich hatte dir ja drüben bei der ARD schon geantwortet, diese Transworld Movers sind übrigens die Partner, die für Schmidt und Kahlert den Brasilianischen Teil des Umzuges einschließlich Haushaltsgut-Entzollung in Brasilien durchgeführt in 2009 haben. Und auch die Ausfuhr meiner Sachen in 2006. Die Kombination Tranworld/S&K werden jetzt auch meinen Umzug Haus/Haus Ende Juli machen. Ich war auch sehr zufrieden.

Wohin geht ihr in Deutschland, ich hab's ja wenigstens 18 Jahre ausgehalten, wenn auch die letzte Periode von 2009 bis jetzt nicht so leicht und unbequem war.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
paoamerelo

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon paoamerelo » Di 17. Jun 2014, 19:08

so nun habe ich alle Preise für den Rückzug zusammen,danke allen für eure Infos.

Preis in Deutschland inkl. Anlieferung Frankfurt
Fa. Quirx € 2.633,21
Despachant in Recife € 2.203,--

also ca. 5.000,-- € Container wird von mir beladen.

Gruß Klaus
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Folgende User haben sich bei paoamerelo bedankt:
cabof, Regina15

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 18. Jun 2014, 00:30

Oi Klaus,
ich zahl wohl etwas mehr als das Doppelte, allerdings mit einpacken, einladen und auspacken, montieren und stellen, dazu vom Volumen her einen 40-Fuß-Container. Hab ich aber nicht verhandelt, macht und zahlt meine Firma.

Gruß
Trem Mineiro

PS: hab gesehen, es geht nach Kelsterbach. Ich hab zuletzt temporär in Hochheim gewohnt, jetzt geht's in die Nähe von Kaufbeuren
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon MESSENGER08 » Mi 18. Jun 2014, 12:41

paoamerelo hat geschrieben:....Despachant in Recife € 2.203,--.....


Wirklich EURO oder R$ ???

Das ist doch wohl eine absolute Frechheit und Dreistigkeit für 30 min. max. 1 Std. Arbeitsaufwand einen derart absurden Preis zu verlangen !!!! :evil: :evil: :evil:

Selbst R$ 2.203,- würden in keinem Verhältnis stehen ! Reine Abzockerei !

:?
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon cabof » Mi 18. Jun 2014, 20:13

Paoamarelo war so nett und hat im Nachbarforum mal das Angebot reingestellt. Ich kann es leider aufgrund der kleinen Schrift nicht richtig lesen - da krausen einem die Haare was so alles in Rechnung gestellt wird - vielleicht kann unser Amigo das Angebot hier ins Forum setzen, etwas größer - Obrigado.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9829
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Re: Container von Recife nach Deutschland

Beitragvon Trem Mineiro » Do 19. Jun 2014, 02:01

Oi Messenger
Der Preis ist schon in Euro. In dem Preis stecken allerdings die ganzen Kosten drin, die im Hafen anfallen, abladen des Containers, Einlagern für den Zoll, FOB gebühren, weil der Container ja auf's Schiff muss und weitere Gebühren für den Hafenmeister bis hin zum Lotsen, der das Schiff aus dem Hafen winkt. Die Gebühren muss der Despachante direkt vor Ort begleichen.

Das sind genau die Kosten, die die Industrie bei Aus- und Einfuhr bemängelt und die Brasilien Häfen zu den teuersten der Welt machen.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
cabof, Elsass, Urs

Re: Container von Deutschland nach Recife

Beitragvon Recife2012 » Sa 31. Jan 2015, 19:25

Hallo paoamerelo,
será que vc poderia me ajudar.Eu gostaria de voltar para o Brasil e levar comigo tudo que construi aqui, só que eu sou marinheira de primeira viagem, nao tenho nenhuma experiencia com mudanca e muito menos com contena.Eu li a sua mensagem e pensei: talvés ela pode me orientar como eu devo fazer para mandar as minhas coisas para o Brasil. Vc sabe me dizer se os eletros domesticos no Brasil funcionam? Eu gostaria de levar a minha cozinha completa para o Brasil, só que eu nao sei se ira funcionar. Vc por acaso quando foi para Recife, vc levou tambem eletros domesticos?.
Agradeceria se vc pudesse me ajudar com essas perguntas
Recife2012
Benutzeravatar
Recife2012
 
Beiträge: 8
Registriert: So 24. Jun 2012, 10:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]