CPF - Fristen für Befreiungsantrag von der Steuererklärung?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: CPF - Fristen für Befreiungsantrag von der Steuererklärung?

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 15. Sep 2008, 15:58

007 hat geschrieben:Die Declaração do Isento ist abgeschafft worden,


Wo steht das? Kannst Du dafür einen glaubwürdige Quelle angeben?

Denn sonst ist das nichts anderes als Stammtischgeschwätz und somit hier nicht angebracht.

:twisted:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: CPF - Fristen für Befreiungsantrag von der Steuererklärung?

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 15. Sep 2008, 16:04

Bananajoe hat geschrieben:Hallo 007,

dann ersetzt DARF also die DAI? Also schickt die Receita Federal an meine Adresse in Brasilien im Oktober eine Rechnung und die Mutter meiner Gasttochter überweist dann das Geld von ihrem Konto an die Receita Federal innerhalb einer von der Receita Federal gesetzten Frist, damit meine CPF nicht gesperrt wird?


Nein, ein DARF ist ein Zahlungsbeleg um Steuern und Bearbeitungsgebühren bei Bundesbehörden (SRF, POLÍCIA FEDERAL, etc..) zu bezahlen.
Das ganze was die Mutter da erzählt macht irgendwie keinen SInn, bzw. ist total verwirrend. Denn wenn Du die DAI (Oktober / November) machst ist NICHTS zu bezahlen!!! Aus und fertig!
Wer einen Steuererklärung (DIRPF) DECLARAÇÃO DE IMPOSTO DE RENDA abgibt (März - April) und noch Steuern nachzuzahlen hat, DER muss diese per DARF bei der Bank bezahlen. Allerdings habe ich noch nie gehört das der DARF per Post verschickt wird. Die druckt man im Internet aus, bzw. direkt im Programm mit dem die DIRPF erstellt wird!!!

Also frag noch mal nach was da genau läuft. Übrigens wenn die Immobilie auf DEINEN Namen läuft musst Du eine DIRPF abgeben da über R$ 80.000,- an Vermögen auf Deinem Namen registriert ist. :P
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: CPF - Fristen für Befreiungsantrag von der Steuererklärung?

Beitragvon 007 » Mo 15. Sep 2008, 18:50

MESSENGER08 hat geschrieben:
007 hat geschrieben:Die Declaração do Isento ist abgeschafft worden,


Wo steht das? Kannst Du dafür einen glaubwürdige Quelle angeben?

Denn sonst ist das nichts anderes als Stammtischgeschwätz und somit hier nicht angebracht.

:twisted:



MESSEMGER08

Ich hoffe Deine portugiesischkenntnisse sind genügend um die Mitteilung der Receita Federal zu lesen.

http://www.receita.fazenda.gov.br/Pesso ... Isento.htm

Mit ein bisschen googeln hättest Du Dir den obigen Spruch ersparen können.

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: CPF - Fristen für Befreiungsantrag von der Steuererklärung?

Beitragvon Bananajoe » Mi 8. Okt 2008, 08:50

Hallo ihr

im vergangenen Monat habe ich ja von der Mutter meiner Gasttochter erfahren, dass das Prozedur mit der Grundbucheintragung und Registrierung meiner Chácara länger dauert, die Bürokratie und ich noch keinen Grundbuchauszug erhalten habe, aus dem es hervorgehen soll, dass ich der Eigentümer bin. Also noch kein Eintrag in der Escritura. Ich werde aber nachhaken. Und sie hat auch die CPF meiner Frau. Ich will im Grundbuchauszug nachprüfen, ob die CPF meiner Frau drin ist, das ist ausschlaggebend, ob ich die DIRPF machen muss oder NICHT. Sobald ich ihn habe. Die Mutter meiner Gasttochter wird mir alles mit der Post nachschicken, sobald alles fertig ist.

Darum kann ich noch kein DIRPF machen. Aber die DAI soll abgeschafft sein. Was soll ich aber tun, damit meine CPF nicht gesperrt wird und ich auch nicht brauche sie wieder gegen Bezalhlung einer Geldstrafe freischalten zu lassen? Oder brauche ich GAR NICHTS zu tun, bis ich meinen Grundbuchauszug und den Eintrag bei der Escritura in den HÄnden habe? Ich werde die Mutter meiner Gasttochter noch anmailen.

Gruss
Bananajoe
Kurt Tucholwsky:"Deutsche, esst deutsche Bananen!" - Diese Aussage koennte Wirklichkeit werden! NEU! Der Nachfolger des ersten deutschsprachigen Bananenbuchs jetzt erschienen! http://www.bananenbuch.de.vu
Benutzeravatar
Bananajoe
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:07
Wohnort: Hamburg/Lucianópolis SP
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: CPF - Fristen für Befreiungsantrag von der Steuererklärung?

Beitragvon 007 » Mi 8. Okt 2008, 18:15

Hallo Bananajoe

Ich komme hier eigentlich vom Thema ab, möchte Dir aber mitteilen, dass das Prozedere
mit Deinem Haus mir ein bisschen supekt ist.

1. Bei der uebetragung des Hauses und Grundstückes wird in der Regel ein Vertrag der
sich "Promessa de Compra e Venda" abgeschlossen wird. Das ist ein Ver- und Kaufsversprechen, schriftllch festgehalten.

2. Dann wird auf dem Cartorio die "Escritura" angefertigt.Die Verträge werden natürlich von allen Parteien (event.Ehefrauen) unterschrieben und die Unterschriften beglaubigt im selbem Carorio.Damit geht das Objekt in Deinen Besitzt über.

3.Wenn alles ok ist wird der Grundbucheintrag "Registro" im gleichen Cartorio (in kleinen Orten, oder in einem separaten bei grösseren Städten) gemacht.
Das Registro ist die eigentliche Gebursturkunde und nur das Registro sagt aus, dass Du der rechtmässige Besitzer bist, sei das ein Haus, eine Wohnung, ein Grundstück,ein Sitio oder eine Fazenda ist.

Wenn die Papiere in Ordnung sind, dauert das gerade mal 1-2 Tage.......
Wieso das bei Dir so lange dauert, ist mir schleierhaft.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: CPF - Fristen für Befreiungsantrag von der Steuererklärung?

Beitragvon Bananajoe » Do 9. Okt 2008, 01:35

Hallo 007.

die Mutter meiner Gasttochter sagte, die Dokumente seien noch nicht fertig, sie will den Leuten mal auf den Füssen treten. Sie will mir die Dokumente per Post nach Deutschland schicken, damit ich sie mit eigenen Augen kontrollieren kann.

Ich habe ihr jetzt und heute gemailt und gebeten, nochmal dort zu gucken!

Ich hoffe, dass es dann alles klar kommt.

Der Kaufvertrag ist beim Notar abgeschlossen worden! Also eigentlich alles okay, auch rechtlich. Und der Alteigentümer auch in Ordnung, keine alten Schulden und auch keine Schulden beim Strom und bei der ITPU. Eigentlich alles okay und einwandfrei, aber ich muss meinen Grundbuchauszug mit eigenen Augen zu sehen kriegen.

Die Stromrechnungen laufen ja schon auf meinen Namen, habe mit eigenen Augen in Brasilien gesehen, also das müsste eigentlich schon alles okay sein.

Also hier etwas vom eigentlichen Thema abschweifend.

Gruss
Bananajoe
Kurt Tucholwsky:"Deutsche, esst deutsche Bananen!" - Diese Aussage koennte Wirklichkeit werden! NEU! Der Nachfolger des ersten deutschsprachigen Bananenbuchs jetzt erschienen! http://www.bananenbuch.de.vu
Benutzeravatar
Bananajoe
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:07
Wohnort: Hamburg/Lucianópolis SP
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]