Crente ?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Crente ?

Beitragvon bruzundanga » Do 8. Nov 2007, 18:44

Auch Bodenpersonal ist überflüssig.

Allmacht ist und bleibt nun mal Allmacht.

P.S.: Genau genommen war das Wort "eigentlich" in meiner Aussage auch überflüssig.
Gehe sogar noch einen Schritt weiter: Glauben kommuniziert man nicht, Glauben lebt man (auch den Atheismus) in sich und Punkt.
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Crente ?

Beitragvon Claudio » Do 8. Nov 2007, 21:25

Brummelbärchen hat geschrieben:
bruzundanga hat geschrieben:Eigentlich braucht ein allmächtiger Gott keine Stellvertreter

Es gibt nur einen der sich anmasst Stv. Gottes zu sein...


dann ist er also wirklich auferstanden von den Toten?
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Re: Crente ?

Beitragvon Brummelbärchen » Fr 9. Nov 2007, 10:42

Claudio hat geschrieben:dann ist er also wirklich auferstanden von den Toten?

Hehe, den den Du meinst schaut wohl gerade auf sein Bodenpersonal und fragt sich ob seine Message wirklich so schwer zu begreifen war/ist. Den den ich meine sitzt in Rom und fragt sich... nee, der fragt sich gar nichts, er weiss ja eh alles besser... :roll:

BB
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Crente ?

Beitragvon poersi » Fr 9. Nov 2007, 10:55

Gestern fragte ich meine Frau, was es mit diesen "Crentes" auf sich hat. Sie meint, dass es alle Formen dieser Evangelisten gibt. Von ganz "normal" bis Hardcore, sprich Gehirnwäsche und solche Dinge.

Allgemein seien sie aber nicht sehr beliebt. Ich denke aber, dass das auf die Bevölkerung zutrifft, die nicht zu diesen "Crentes" gehören.
Benutzeravatar
poersi
 
Beiträge: 406
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 20:21
Wohnort: CH, Nähe ZH
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Re: Crente ?

Beitragvon bruzundanga » Fr 9. Nov 2007, 16:17

Es mag ja normale geben, aber die meisten haben schon ein lästiges Sendungsbewusstsein. Gestern Abend mussten wird uns das gelabere (verstärkt) anhören. Wir sassen am Marktplatz und tranken ein Bierchen. Irgendeine Unter- Neben- Hautpabteilung dieser Crentes hatte doch tatsächlich mit Lautsprecher und Schriftbänder eine Dauerbelaberung beschlossen, der Rest der Bevölkerung muss es ertragen. 2-3 mal drang der Blödsinn im Kubik bis an meine grauen Zellen vor.

Tanta ingorancia não cabe em nenhum couro de vaca.

Halleluja sog i......
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Crente ?

Beitragvon amarelina » Fr 9. Nov 2007, 16:28

ich frage mich bei diesen aufdringlichen "sendungsbewussten" immer, woher die eigentlich ihre überzeugung hernehmen, dass nur sie recht hätten und nur sie wüssten was richtig ist und nur sie sind imstande die menschheit zu retten.
das allein genügt doch für einen menschen mit einem kritischen verstand zu merken, dass diese leute an totaler selbstüberschätzung leiden.
beispiel: rollstuhlfahrer (oder andersartige "kranke") sind ja gern gesehene opfer. sobald sie so einen sehen schreien sie halleluja und du musst beten und glauben, dann wirst du "gesund"...
aber ich bin ja gesund! und wer sagt, dass einer der auf zwei beinen durchs leben stolpert, dass bessere leben hat...

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Crente ?

Beitragvon valedaspedrinhas » Mi 2. Jan 2008, 19:21

Severino hat geschrieben:JA, Du solltest Dir Sorgen machen. Crente heisst zunächst Mal nur übersetzt: Gläubiger. In Brasilien sind damit aber die Anhänger von Scientology gemeint....


wie bitte? lange nicht so einen stuss gelesen.

crente heisst erstmal 'glaubender'. als crente werden die anhaenger der evangelischen und/oder der evangelischen pfingstkirchen (oft aus den USA importiert) bezeichnet.

und wie bei jeder kirche kommt es auf die bispos an, ob dort gutes oder schlechtes in die koepfe transportiert wird.

es gibt kirchen wo wirklich nur gutes gepredigt wird und es gibt kirchen wo, meiner meinung nach, sinnloser hass, á la "xuxa é um demonio, spongebon é o diabo", gepredigt wird.

die kirchen jedoch zu verallgemeinern oder gar als scientology (?!?) darstehen zu lassen ist quatsch.
Benutzeravatar
valedaspedrinhas
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 18:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]