Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betreten?

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betreten?

Beitragvon Phaninho » Do 14. Dez 2017, 22:02

Ich habe heute den Mietvertrag der Anwältin unserer Vermieterin erhalten. Nicht nur ist der Preis höher als vereinbart, auch weist eine Klausel darauf hin, dass die Vermieterin jederzeit ohne Voranmeldung das Grundstück und das Haus betreten darf. Den höheren Preis bekomme ich schon geregelt, aber ist das unangekündigte Betreten in der Abwesenheit der Mieter rechtlich in Ordnung?
Benutzeravatar
Phaninho
 
Beiträge: 80
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 22:18
Wohnort: Münster - João Pessoa - Fort Lauderdale
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 5 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon GatoBahia » Do 14. Dez 2017, 22:26

Wenn du so blöd wärst ihm das mit deiner Unterschrift zu erlauber darf er, ansonsten ist es natürlich Hausfriedensbruch :idea: [-X =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5462
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1343 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Phaninho

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon BeHarry » Fr 15. Dez 2017, 07:08

Unhöflichst dreist, dich so abzocken zu wollen.

Ich würde mir eine andere Bleibe suchen: und diesen Leuten genauso unhöflich gegenüber sein - und nie mehr antworten.

Wenn Du trotzdem unterschreibst: wunder dich nicht über neue Überraschungen.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Online
Beiträge: 1111
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 136 mal in 111 Posts

Folgende User haben sich bei BeHarry bedankt:
Phaninho

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon cabof » Fr 15. Dez 2017, 19:41

Wenn es ein Super-Objekt ist und der Preis stimmt, den Passus streichen lassen und wenn der Vermieter die Wohnung trotzdem an Dich vermietet würde ich als erstes alle Haustürschlösser austauschen und die alten aufbewahren und bei Auszug wieder einsetzen. Viel Glück und berichte uns mal-
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10185
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1458 mal
Danke erhalten: 1569 mal in 1308 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia, Phaninho

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon José Datrino » Fr 15. Dez 2017, 21:52

Phaninho hat geschrieben:Ich habe heute den Mietvertrag der Anwältin unserer Vermieterin erhalten. Nicht nur ist der Preis höher als vereinbart, auch weist eine Klausel darauf hin, dass die Vermieterin jederzeit ohne Voranmeldung das Grundstück und das Haus betreten darf. Den höheren Preis bekomme ich schon geregelt, aber ist das unangekündigte Betreten in der Abwesenheit der Mieter rechtlich in Ordnung?


Wenn Sie IPTU für die Hütte bezahlt darf sie alles! Auch verkaufen! :mrgreen:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 68 mal in 48 Posts

Folgende User haben sich bei José Datrino bedankt:
Phaninho

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon cabof » Sa 16. Dez 2017, 14:05

Ja, für Bahia und den Nordosten besteht eine Ausnahme.... einmal im Jahr darf der Hauseigentümer die Wohnung betreteten... auch in Abwesenheit des Mieters,
nämlich dann, wenn der Heizungsverbrauch abgelesen wird.

Ansonsten hier:

O proprietário, ao realizar contrato de locação, transfere a posse direta ao locatário, ficando apenas com a posse indireta. Portanto, a dona do imóvel, no caso, é uma nú proprietária, sem poderes de usar, fruir e gozar. Consequentemente, a dona não pode entrar na propriedade sem autorização do locatário. Na verdade, se ela entrar sem permissão, comete crime de invasão de domícilio.

Ademais, não é uma relação consumerista que vige na situação, pois a Lei do Inquilinato 8.245/91 é especial, a qual rege a locações de imóveis.

Em suma, você sofreu uma turbação do proprietário que enseja perdas e danos. O mais recomendável é procurar um advogado para não cometer vacilos.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10185
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1458 mal
Danke erhalten: 1569 mal in 1308 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia, Phaninho

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon GatoBahia » Sa 16. Dez 2017, 18:17

cabof hat geschrieben:Ja, für Bahia und den Nordosten besteht eine Ausnahme.... einmal im Jahr darf der Hauseigentümer die Wohnung betreteten... auch in Abwesenheit des Mieters,
nämlich dann, wenn der Heizungsverbrauch abgelesen wird.

Das mit den Heizkosten ist der Brüller, warum komm ich nie auf so was :idea: [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5462
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1343 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Phaninho

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon SiRe » So 17. Dez 2017, 09:39

Du kannst dem Anwalt darauf hinweisen, dass du eine Magnum Kaliber 357 hast.

Denke dein Vermieter wird dann gerne auf einen unangemeldeten Besuch verzichten.
Zudem wird auch, wie in den USA, das Notwehrrecht etwas lockerer ausgelegt :D
Benutzeravatar
SiRe
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 11:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 24 mal in 19 Posts

Folgende User haben sich bei SiRe bedankt:
Phaninho

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon GatoBahia » So 17. Dez 2017, 10:13

SiRe hat geschrieben:Du kannst dem Anwalt darauf hinweisen, dass du eine Magnum Kaliber 357 hast.

Denke dein Vermieter wird dann gerne auf einen unangemeldeten Besuch verzichten.
Zudem wird auch, wie in den USA, das Notwehrrecht etwas lockerer ausgelegt :D

Die Magnum Kaliber 357 ballert also in deiner Abwesenheit automatisch auf deine Besucher #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5462
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1343 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Phaninho

Re: Darf der Vermieter das Haus in unserer Abwesenheit betre

Beitragvon SiRe » Mo 18. Dez 2017, 15:27

Also wenn ich weiß das einer eine Knarre hat würde ich es mir 3 x überlegen durch die Haustüre zu spazieren.

Zudem wer sagt denn das niemand zuhause ist. Wenn bei uns die rumänischen Ausspäher oder die Zeugen Jehovas klingeln mache ich auch nicht auf......
Benutzeravatar
SiRe
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 11:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 24 mal in 19 Posts

Folgende User haben sich bei SiRe bedankt:
Phaninho

Nächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]