Das erste mal Brasil die x-te

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon gringoPT » Di 2. Jul 2013, 18:12

Hallo Leute,

Ende des Monats gehts für mich das erste mal für 3 Wochen nach Brasilien..habe daher noch einige "Anfänger" fragen und bin für jede Hilfe dankbar.
Startpunkt ist für mich Belo Horizonte, habe dort einen einheimischen Freund bei dem ich die Zeit verbringen werde.
Habe aber geplant dass ich mir per Onibus einige Städte in näherer Region anschauen werde, unter anderem Ouro Preto. Und dann über Petrópolis nach Rio und Sao Paulo fahren werde.

Habe den Flug erst gestern gebucht, ohne Zusatz Versicherung. Hat jemand Erfahrung wo ich mich am bestern versichern lassen sollte? Bei der Buchung gab es die Option einer Einmalreise-Versicherung bei der ERV für 91€. Bei meiner Krankenkasse Aok kann ich eine Auslandskrankenversicherung für etwa 6€ pro Jahr abschließen. Falls während meiner Reise mir etwas gestohlen werden sollte, decken wohl beide Versicherungen nicht den gestohlenen Wert. Bei der Versicherung der ERV ist allerdings eine Reisegepäck-Versicherung mit dabei. Lohnt es sich eine solche Versicherung abzuschließen?

Nächste Frage, habe eine EC-Karte der HASPA, die hat ein Maestro Zeichen drauf, theoretisch sollte es dann doch also möglich sein damit Geld an HSBC, Citibank und Banco24Horas automaten Geld abzuheben. Ist es auch möglich in Restaurants, Hotels etc. mit meiner deutschen EC-Karte zu zahlen?

Und aller letzte Frage, jemand zufällig in Hamburg der mir einen Tropenarzt zur Impfung empfehlen kann?

[-o<
Benutzeravatar
gringoPT
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 12:50
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon cabof » Di 2. Jul 2013, 19:46

Hallo und herzlich willkommen im Forum. Wenn Deine Bankkarte nicht das V-PAY Zeichen trägt, kannst Du in BR Geld am Automaten ziehen,
da ist der Kurs etwas besser. Zusätzlich eine Kreditkarte (VISA ist sehr verbreitet) und so viel wie möglich mit KK zahlen, auch kleine Beträge, dann bekommst Du einen besseren Kurs. Wenn Du eine Auslandsversicherung für 6 Euros abschliessen kannst, Hammerpreis.
Erkundige Dich aber nach den Bedingungen, erwähne Brasilien, frage nach Krankenrücktransport etc. Impfungen sind eigentlich nicht
nötig, Tetanus und die üblichen sonstigen dürften ausreichend sein. DENGUE FIEBER ist immer aktuell in BR aber es gibt keine Impfung
dagegen. Deine Reiseroute führt Dich nicht in ein Malariagebiet... viel Spaß und berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9924
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1487 mal in 1249 Posts

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon amazonasklaus » Di 2. Jul 2013, 19:55

gringoPT hat geschrieben:Startpunkt ist für mich Belo Horizonte, habe dort einen einheimischen Freund bei dem ich die Zeit verbringen werde.
Habe aber geplant dass ich mir per Onibus einige Städte in näherer Region anschauen werde, unter anderem Ouro Preto. Und dann über Petrópolis nach Rio und Sao Paulo fahren werde.

Kein schlechter Plan.

gringoPT hat geschrieben:Habe den Flug erst gestern gebucht, ohne Zusatz Versicherung. Hat jemand Erfahrung wo ich mich am bestern versichern lassen sollte? Bei der Buchung gab es die Option einer Einmalreise-Versicherung bei der ERV für 91€. Bei meiner Krankenkasse Aok kann ich eine Auslandskrankenversicherung für etwa 6€ pro Jahr abschließen. Falls während meiner Reise mir etwas gestohlen werden sollte, decken wohl beide Versicherungen nicht den gestohlenen Wert. Bei der Versicherung der ERV ist allerdings eine Reisegepäck-Versicherung mit dabei. Lohnt es sich eine solche Versicherung abzuschließen?

Das lohnt sich nur dann, wenn Dir tatsächlich etwas gestohlen wird, das die Versicherung ersetzt. Kameras dürften beispielsweise nicht versichert sein. Grundsätzlich lohnen sich Versicherungen nur für den Versicherer, denn er zahlt in Summe an die Kunden weniger aus als diese einzahlen. Wichtig ist eine Versicherung nur dann, wenn der potentielle Schaden schwerwiegend bis existenzgefährdend ist. Für eine Krankenversicherung ist das der Fall, für eine Reisegepäckversicherung wohl kaum.

gringoPT hat geschrieben:Und aller letzte Frage, jemand zufällig in Hamburg der mir einen Tropenarzt zur Impfung empfehlen kann?

Für die vorgesehene Route braucht's eigentlich keine speziellen Impfungen, sondern nur das, was man in Deutschland auch macht. Aber ein Arztbesuch kann natürlich nicht schaden.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon gringoPT » Di 2. Jul 2013, 21:10

Hey Ihr,

vielen Dank für eure Antworten. Es ist nur eine Auslandskrankenversicherung für 6€, habe mich natürlich Informiert über die Konditionen und Leistungen.

Werde morgen eventuell nochmal bei meiner Bank vorbei gehen und mich genau informieren, meine EC-Karte hat kein V-PAY Zeichen, also müsste es gehen. Kreditkarte habe ich nicht, nur eine EC-Karte, (sorry wenn es im Prinzip das selbe ist).

Hat jemand eventuell Erfahrung mit den Hotelpreisen? Wieviel kostet eine Nacht in einem Hotel? Brauche im Prinzip nur ein sauberes Bett und ein Bad, kann auch geteilt sein. Hotel Preis für ein Einzelzimmer 40€? Kommt das hin? Und ein Doppelzimmer/zwei Betten?

Werde natürlich auch versuchen zu berichten wenn ich da bin und ein paar Fotos schießen.
Benutzeravatar
gringoPT
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 12:50
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon moni2510 » Di 2. Jul 2013, 21:18

40 EUR??? ich denke nicht, dass das ausreicht. zumindest nicht, wenn du in ein Hotel willst. in BH und Sao Paulo sovielso nicht, eventuell aufm Land...

Ich wuerde mal vom doppelten ausgehen
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon cabof » Di 2. Jul 2013, 21:32

Ja, gehe mal vom doppelten Hotelpreis aus - am besten mit einer Morena teilen, die ihren Part selber bezahlt.... (Ironie und Wunschdenken) - mach hinne Junge, besorge Dir schnellstens eine Kreditkarte. Wenn Du nicht kostenlos bei Freunden wohnst, rechne mal
locker mit 100 Euros pro Tag, Bus/Flugreisen extra. Erste Infos hier: http://www.buscaonibus.com.br/

sorry, aber Brasilien ist kein low-cost-Urlauberland mehr...... aber besuchenswert.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9924
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1487 mal in 1249 Posts

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon amazonasklaus » Mi 3. Jul 2013, 10:34

gringoPT hat geschrieben:Hat jemand eventuell Erfahrung mit den Hotelpreisen? Wieviel kostet eine Nacht in einem Hotel? Brauche im Prinzip nur ein sauberes Bett und ein Bad, kann auch geteilt sein. Hotel Preis für ein Einzelzimmer 40€? Kommt das hin? Und ein Doppelzimmer/zwei Betten?

Für ein oder zwei Personen ist der Übernachtungspreis derselbe. Eventuell bekommt man als Einzelreisender einen kleinen Rabatt, weil man das zweite Frühstück nicht braucht.

40€ reicht, sofern kein spezielles Ereignis stattfindet, typischerweise für's Ibis. Gut, aber zum Teil abgelegen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon moni2510 » Mi 3. Jul 2013, 11:25

wo buchst du fuer umgerechnet 40 EUR ein Ibis in Brasilien? Fuer das Ibis in Lapa/Sao Paulo habe ich 260R$ bezahlt... und in echten Kleinstaedten gibts kein Ibis...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon Colono » Mi 3. Jul 2013, 12:06

moni2510 hat geschrieben:wo buchst du fuer umgerechnet 40 EUR ein Ibis in Brasilien? Fuer das Ibis in Lapa/Sao Paulo habe ich 260R$ bezahlt... und in echten Kleinstaedten gibts kein Ibis...

Das ist mit verlaub nicht richtig Sra.
Ibis gibt es fast in jedem Kaff. Zum Teil für 99R$. :D

http://www.accorhotels.mobi/pt-br/hotel-7827-ibis-curitiba-shopping/index.shtml
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Das erste mal Brasil die x-te

Beitragvon amazonasklaus » Mi 3. Jul 2013, 12:07

moni2510 hat geschrieben:wo buchst du fuer umgerechnet 40 EUR ein Ibis in Brasilien? Fuer das Ibis in Lapa/Sao Paulo habe ich 260R$ bezahlt...

Na, direkt auf accorhotels.com, z.B. in Morumbi/São Paulo, Batel/Curitiba und Afonso Pena/BH.

moni2510 hat geschrieben:und in echten Kleinstaedten gibts kein Ibis...

Ja, wenn's kein Ibis gibt, wird es schwierig, dort zu übernachten. :)
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]