Das erste Mal in Brasilien

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Das erste Mal in Brasilien

Beitragvon Silla » Mo 15. Dez 2008, 21:15

Hallo, also...wo fange ich an...?! Wir, eine Freundin und ich wollen Anfang Januar für 5 Wochen ("Juchuuu") nach Brasilien. Unsere vorab angpeilten Stationen sind Salvador, Itacaré, Morro de Sao Paulo und Rio. Alles andere wird man sehen. Wir wollen uns einiges anschauen, aber auch etwas Wellenreiten, bzw. Bodyboarden.
Ich würde mich über alle Tipps freuen, insbesondere zum Thema Pousadas, Wellenreiten und Orten, die man einfach gesehen haben sollte. Das Thema Geldwechseln wäre auch interessant. Ich freu mich. Schon mal "Vielen Dank" :D Silla
Benutzeravatar
Silla
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 21:05
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Das erste Mal in Brasilien

Beitragvon cabof » Di 16. Dez 2008, 08:35

Hallo Silla, auf Deine Fragen gibt es in den Threads Antworten, zu Hauf. Aber: Du hast Dir die Hochsaison als Reisedatum ausgesucht, d.h. es ist alles etwas teurer als sonst (schon teuer genug) und es kann mit den Reisen innerhalb Brasiliens eng werden (platzmäßig) ansonsten übers Internet die Pousadas anschreiben und fragen was Sache ist. In Bahia gibt es viele mit D/CH Besitzern und da kann man deutsch schreiben. Viel Glück und gute Reise.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Das erste Mal in Brasilien

Beitragvon berthflo » Di 16. Dez 2008, 11:23

Benutzeravatar
berthflo
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 18. Mai 2006, 19:54
Wohnort: Zürich
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Das erste Mal in Brasilien

Beitragvon kurtbahia » Di 16. Dez 2008, 12:31

hallo mein name ist kurt und wir haben eine kleine pousada in der nähe des flughafens und 500 m zum traumstrand von vilas do atlantico mit schönen strandrestaurands und auch sehr gut zum wassersport machen. bei uns geht es familiär zu und meine frau vanessa ( brasilianerin ) und ich betreiben die pousada selbst. wir machen auch ausflüge auf wunsch mit unseren gästen (VW -Kombi ) und besichtigen die stadt und alle anderen sehenswürdigkeiten. die altstadt salvadors ist 40 km weg von uns.
wir haben einfache aber schöne zimmer mit bad, einen schönen pool und wir bieten ein reichhaltiges frühstück. die bushaltestelle ist 5 minuten weg und die buse fahren alle 10 minuten in die stadt.
geldwechsel ist am besten mit der ec karte damit bekomt man den besten kur überhaupt. abheben kannst du bis 1000 real am tag. falls du mir eine mail schreiben möchtest vanessa-2301@hotmail.com
alles gute für euere planung

gruss aus bahia vanessa und kurt
Benutzeravatar
kurtbahia
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 15:08
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]