Das Lächeln der Eidechse

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Das Lächeln der Eidechse

Beitragvon amarelina » Sa 16. Aug 2008, 16:45

Das Lächeln der Eidechse
Roman von João Ubaldo Ribeiro, erschienen bei Suhrkamp
ISBN 3-518-40659-0

Der ehemalige Biologe João Pedroso hat sich als einfacher Fischhändler auf einer idyllischen tropischen Insel niedergelassen und lebt in den Tag hinein. Sein Rückzug bewahrt ihn aber nicht davor, mit den jüngsten und folgenreichsten Möglichkeiten seiner Wissenschaft konfrontiert zu werden. Denn eben hier, fern einer wachsamen Weltöffentlichkeit, führt ein Team internationaler Wissenschaftler geheime Experimente durch, die zum Ziel haben, den Rohstoff Leben ein für allemal in den Griff zu bekommen. João Pedroso wird in den tödlichen Strudel des Geschehens hineingesogen, weil ihm sein Gewissen das Schweigen und Hinnehmen nicht erlaubt.
Im Gespräch mit dem befreundeten Pater Monteiro, der in den Augen der Amtskirche selbst mehr schwarzes Schaf als verlässlicher Hirte ist, hat er erkannt, dass er seine Talente verschleudert, sein Leben verschwendet, wenn er die Resignation Oberhand gewinnen lässt.
Als er die ominösen Vorgänge auf der Insel zu erkunden beginnt, wird er bald zum Objekt fremder, undurchschaubarer Pläne. Im Verlauf der verstörenden Ereignisse verliert er die Gewissheit darüber, was verlässliche Wirklichkeit ist. Auch Ana Clara, die lebenshungrige Ehefrau eines karrierebewussten Politikers, mit der ihn eine heimliche Liebschaft verbindet, ist am Ende nicht mehr dieselbe.
Und der Pater muss sich die Frage stellen, für die ihn sein Glaube nicht ausgerüstet hat. Das rätselhafte Lächelns der Eidechse, auf das ihn der Freund hinwies, wird ihm zum Grauen.

João Ubaldo Ribeiro, 1941 auf der Insel Itaparica, Bahia geboren, ist einer der angesehensten und bekanntesten Autoren Brasiliens. Er war als Journalist und Hochschuldozent in Rio de Janeiro und in den USA tätig und hat als Stipendiat in Lissabon und Berlin gelebt. Seit 1991 lebt er wieder in Rio. International bekannt wurde er mit dem Roman Sargento Getúlio; ein begeistertes Publikum in vielen Ländern fand er zuletzt mit dem Roman Brasilien, Brasilien. Auf deutsch liegt ausserdem sein Band mit Erzählungen Der Heilige, der nicht an Gott glaubte vor.

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Das Lächeln der Eidechse

Beitragvon Careca » Sa 16. Aug 2008, 20:54

Steht bei mir im Bücherschrank und ich muss sagen, es ist nicht Riberos bestes Buch. "Brasilien, Brasilien" bleibt halt sein Meisterstück und mein Liebling von ihm. "Der Heilige, der nicht an Gott glaubte" ist ganz nett, aber das "Das Lächeln der Eidechse" ist definitiv besser.
Aber "Das Lächeln der Eidechse" ist schon okay und lesbar. Und wenn man so manche Amazonas-Sage kennt, wirkt das Buch wie eine Wanderung zwischen Sagen und Wahrheit (ohne freilich die eigentlichen Hintergründe des Buches zu berücksichtigen).
Abraços
Careca

"No risc, no fun!
MfG Microsoft"
Benutzeravatar
Careca
 
Beiträge: 1646
Registriert: So 28. Nov 2004, 22:25
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]