Dauervisum für Brasilien

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Dauervisum für Brasilien

Beitragvon Oliveto » Mi 4. Feb 2009, 15:09

Hallo,

ich bin seit 6 Jahren mit einer Brasilianerin verheiratet. Gibt es Möglichkeiten
für mich nun ein Dauervisum zu bekommen auch wenn wir nicht in BRA leben ?

Ich habe den Link hier gefunden und es lässt leider einige Lücken
http://www.brasilianisches-generalkonsu ... visum2.php

Kann ich mich mit der Heiratsurkunde bei der Einreise am Brasi-Schalter der Policia Federal
durchmogeln, oder muss ich trotzdem die Tourischlange nehmen.

Gruß

Oliveto
Benutzeravatar
Oliveto
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 23. Apr 2007, 14:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon dimaew » Mi 4. Feb 2009, 16:11

Hi Oliveto,

die Antwort ist recht einfach und ergibt sich eigentlich auch aus dem Sinn eines Visums bzw. einer Aufenthaltserlaubnis. Sie soll den Aufenthalt im jeweiligen Gastland legalisieren. Deshalb ist es nicht möglich, eine Permanência zu erhalten, wenn Du Dich nicht überwiegend in Brasilien aufhalten möchtest. Ich nehme an (heisst ich weiss es auch nicht 100%ig), dass Du den Antrag auch von Deutschland aus stellen kannst. Dazu bemühst Du Dich am besten tatsächlich auf ein Konsulat oder in die Botschaft und fragst persönlich nach. Wenn Du aber zwei jahre ununterbrochen nicht in BRasilien bist, nachdem die Permanência erteilt wurde, ist sie wieder futsch.

Zu Deiner zweiten Frage: Der Versuch sich durchzumogeln ist nicht strafbar. Ob er gelingt, ist eine ganz andere Frage. Aber mehr als dass Du zurück geschickt wirst und Dich an der Tourischlange ganz hinten anstellen musst, passiert wohl nicht.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon BRASILIANT » Mi 4. Feb 2009, 19:12

Oliveto hat geschrieben:Hallo,

ich bin seit 6 Jahren mit einer Brasilianerin verheiratet. Gibt es Möglichkeiten
für mich nun ein Dauervisum zu bekommen auch wenn wir nicht in BRA leben ?


Was erhoffst Du Dir davon? :roll: Wie bereits erwähnt ist der Zweck einer PERMANÊNCIA das man sich in BRA niederlassen will und dort lebt.

Beantragen kannst Du natürlich schon das Visum, wenn Dir die ca. EUR 170,- Bearbeitungsgebühr egal sind.
Wenn das Visum vom bras. Konsulat in D ausgestellt ist, hast Du 90 Tage um nach BRA zu reisen und weiter 30 Tage nach Ankunft in BRA um Dich bei der Polícia Federal anzumelden und die CIE zu beantragen. Verpasst DU diese Fristen, verfällt das Visum ! :twisted:

Solltest DU aber für 2 Jahre oder länger NICHT nach BRA reisen, verfällt die PERMANÊNCIA.

:cool:
Benutzeravatar
BRASILIANT
 
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 18:11
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 52 mal in 48 Posts

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon Oliveto » Do 5. Feb 2009, 06:13

Ne, dann hat sich das wohl erledigt. Danke. Hab nur keinen Bock mehr auf Tourischlange.
Ich bin Besucher und keine Tourist. Ein kleiner und feiner Unterschied.....
Es ist auch nur einfach lässig wenn man an den Tourischlangen
vorbeischlendern kann und razfaz raus ist aus der Passkontrolle. Letztes Mal war ich schon im Auto,
da wäre ich sonst noch immer in der Schlange gestanden.

Grüße

Oliveto
Benutzeravatar
Oliveto
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 23. Apr 2007, 14:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon Frankfurter » Do 5. Feb 2009, 08:05

Also wenn es nur darum geht, schnell ( als Erster ) durch die Passkontrolle zu kommen: Dann fliege doch 1 Klasse . Die sind am Ausgang des Fliegers immer zuerst raus. Dann schneller Spurt, und Du bist duch die Kontrolle. Auch die Ausgabe des Gepäcks ist schnell (er ). bei 1. Klasse

Am Gepäckband warten auch die mit Dauervisum ( Holzklasse ) so lange, wie die ürbigen "Besucher/ Touris" :mrgreen:

Frankfurter
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon cabof » Do 5. Feb 2009, 10:28

Nee, was es nicht alles für Fälle gibt. Hand auf`s Herz dieser CIDADAO gehört nicht nach Brasilien. Das erste was man
lernen muß ist PACIENCIA und uns alle nervt die lange Einreiseprozedur.... wenn Du in Brasilien warst, dann kennst Du
ja die Wartezeiten, ob Bank, Bus, Flieger oder Supermarktkassen.... laß mal den Stress in DE.....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon Oliveto » Do 5. Feb 2009, 10:51

Also letztes Mal mit der RazFaz-Kontrolle waren wir zeitgleich mit dem Gepaäck am Band. Das war wirklich Raus aus dem Flieger, Kontrolle, Gepäck geholt in 15 Minuten.
Keine Angst, ich bin durchaus etwas im Brasilianische Life bewandert und habe mich auch schon überrall totgewartet, deswegen versuche ich es auch zu minimieren, wo es geht.
Bus fahren tue ich schon gar nicht mehr. Ich hol mir immer gleich ein Mietauto.
Ich meine, wenn nicht, dann nicht, wenns aber geht, dann nehm ich es mit. .....sonst legt sich noch einer vor mir an den Strand.....
Neeee ich mach einfach alle 5 Jahre ein neues Kind, damit waren wir auch immer schnell durch und haben sogar mal 300 KG Freigepäck beim einchecken bekommen...
Benutzeravatar
Oliveto
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 23. Apr 2007, 14:07
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon morgenrot » Do 5. Feb 2009, 11:06

Oliveto hat geschrieben:Neeee ich mach einfach alle 5 Jahre ein neues Kind, damit waren wir auch immer schnell durch und haben sogar mal 300 KG Freigepäck beim einchecken bekommen...


Na also wenn das keine Gründe sind ein Kind zu zeugen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon ana_klaus » Do 5. Feb 2009, 12:14

@oliveto

ich bin mir nicht sicher ob ich jetzt lachen oder dich bedauern soll.

Mach weiter, höchst unterhaltsam, aber ernst nehmen muss man die Geschichten nicht, oder ?

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Dauervisum für Brasilien

Beitragvon Severino » Do 5. Feb 2009, 12:51

Verstehe ich nicht. Das ist doch eine der Besonderheiten in Brasilien: Das Schlange stehen. A fila unica. Die Zeit nutzt man natürlich um mit dem Vorder- und Hintermann ein wenig zu plaudern und gelegentlich auf ein paar wohlgeformte weibliche Hinterteile zu schauen. Naja, nicht gerade in der Schlange der Touristenpasskontrolle - aber sonst bei jeder Gelegenheit.
P.S.: An alle Damen hier im Forum. Bitte nicht falsch verstehen. Gucken auf die Schöpfung Gottes ist doch erlaubt. Hinstarren natürlich nicht und angrapschen schon gar nicht. Und wenn man in weiblicher Begleitung ist, dann muss man das sehr dezent tun. Für eine Brasilianerin ist das fehlender Respekt und fehlende Achtung, wenn der Partner andere Frauen anschaut. Und jede Brasilianerin wird beteuern, dass das mit Eifersucht nix zu tun hat....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]