Dauervisum in Deutschland

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon odonkor1990 » Di 7. Jun 2016, 13:31

jorchinho hat geschrieben:Anstatt diesen schwachsinnigen und weitestgehend nutzlosen Integrationskursen.....soll auch noch "learning by doing" geben....sind wir beide, und zwar im deutschen sowie im portugiesischem, gut mit gefahren und tuen es immer noch.


Eben, völlig richtig. Ist im Endeffekt sogar viel effektiver, da ich meiner Freundin privat deutsch beibringen kann und das deutlich intensiver ist als wenn sie irgendeinen Kurs mitmacht wo 20 Leute aus 12 unterschiedlichen Nationen sitzen, da bring ich ihr in einer Stunde mehr bei als dort in 10 Stunden, da ja warscheinlich die unterschiedlichen Sprachen der Teilnehmer bzw. die teils nicht vorhandenen Englischkenntnisse ein großes Problem darstellen in diesen Integrationskursen.

Aber mal abgesehen davon: Ich will sowieso nicht mehr langfristig in DE leben, da mir das Leben hier nicht besonders gut gefällt, die Mentalität, Klima sowie andere Gründe. Da wir uns also kein langfristiges Leben in DE aufbauen wollen ist so ein Kurs ja nun nicht grade das wichtigste. Wäre der Kurs aber extrem hilfreich für sie, würde ich sie selbstverständlich voll und ganz darin unterstützen.
Benutzeravatar
odonkor1990
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 20. Aug 2015, 20:20
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei odonkor1990 bedankt:
angrense, jorchinho

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon cabof » Di 7. Jun 2016, 13:34

GatoBahia hat geschrieben:Ihr vergesst die Situationen wo es dem Mädel aufgrund seiner Bildung und Vorkenntnisse gar nicht möglich ist diese Sprachkenntnisse zu erweben und darüber eine Nachweis abzulegen :shock:

Gato :idea:



Gato, ja es ist traurig das viele Menschen keine ausreichende Schulbildung haben, noch nicht einmal die Chance auf einen Schulbesuch und da liegt in Brasilien auch einiges im Argen. Das war Punkt eins. Der Punkt zwei kann jeder für sich beantworten.... möchte man einen gleichwertigen Partner/in fürs Leben haben, Gespräche, Diskussionen und alles was damit zusammenhängt oder sucht man ein sog. "Dummchen" für Bett und Haushalt? So was findet man auch bei uns. Ich weiss durch meine
Hilfstätigkeiten in Köln was es heisst, auch nach vielen Jahren die deutsche Sprache nicht zu beherrschen, soll heissen - einfach zu kommunizieren, verstehen tun
die schon, babbeln auch ganz schön rum aber dann kommt zB der Punkt: lesen und die Aussprache hierzu.... vom Schreiben will ich erst garnicht schreiben.... [-X
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9966
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon angrense » Di 7. Jun 2016, 14:36

Reviersport hat geschrieben: Das ist auch der Gegenwind für die, die immer über die Ausländer hetzen, weil sie die Sprache nicht verstehen . Genau deswegen wurden ja die Gesetze z.B. mit den Integrationskursen erlassen, wie sie jetzt sind.


selten so eine gequirlte kacke gelesen wie von dir.... sobald du die tastatur benutzt kommt doch nur durchfall raus! #-o
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon GatoBahia » Di 7. Jun 2016, 14:41

@ cabof: Als ich mein Mädel kennengelernt hab hatte sie ihr Abschlusszeugnis grad nicht dabei, ich bin eigendlich auch nicht da runter geflogen um dort zu heiraten. Bringt nur Probleme :lol:

Ich hab auch beruflich mit Ausbildung hier in DE zu tun. Funktionale Analphabeten sind mir immer wieder begegnet, bei manchem hat man es erst nach der Probezeit erkannt. Die habe Strategien dafür das zu verstecken :shock:

Es kommt auch auf das Alter und die familiäre Situation drauf an was man überhaupt von einem Einbürgerungswilligen verlangen kann :idea:

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon GatoBahia » Di 7. Jun 2016, 15:03

angrense hat geschrieben:
Reviersport hat geschrieben: Das ist auch der Gegenwind für die, die immer über die Ausländer hetzen, weil sie die Sprache nicht verstehen . Genau deswegen wurden ja die Gesetze z.B. mit den Integrationskursen erlassen, wie sie jetzt sind.


selten so eine gequirlte kacke gelesen wie von dir.... sobald du die tastatur benutzt kommt doch nur durchfall raus! #-o


Lass, ma. Der Ruhrpott ist immer so schräg drauf :idea: Warum werden diese Gesetze selektiv nur gegen Gringobräute angewendet und nicht bei anatolischem Familiennachzug :?:

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon jorchinho » Di 7. Jun 2016, 15:19

GatoBahia hat geschrieben:
Lass, ma. Der Ruhrpott ist immer so schräg drauf :idea:

Gato [-X

Edy, datt iss nich der Ruhrpott, datt iss der Revierspott oder wie auch immer. Nur er kann Dinge, die eigentlich nix miteinander zu tun haben so dermaßen verquirlen.... :mrgreen:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2163
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 463 mal in 347 Posts

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon GatoBahia » Di 7. Jun 2016, 15:40

jorchinho hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Lass, ma. Der Ruhrpott ist immer so schräg drauf :idea:

Gato [-X

Edy, datt iss nich der Ruhrpott, datt iss der Revierspott oder wie auch immer. Nur er kann Dinge, die eigentlich nix miteinander zu tun haben so dermaßen verquirlen.... :mrgreen:


Nich falsch vestehen, war ja selber uff de Pütt. Glück auf!

Gato :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4895
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1182 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon angrense » Di 7. Jun 2016, 17:00

der typ muß halt in jedem seiner posts sein "refugees welcome" kack mit verquirlen!
ernst nimmt den eh keiner mehr. =D>
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon cabof » Di 7. Jun 2016, 17:06

Leute, Leute - der Fred läuft mal wieder aus dem Ruder....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9966
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Reviersport

Re: Dauervisum in Deutschland

Beitragvon Regina15 » Di 7. Jun 2016, 17:55

Und wieder outen sich dieselben Herren, wobei Herren eigentlich falsch ist. Beschweren sich über andere und werfen selber mit Dreck! [-X
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1185 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]