Dauervisum und Arbeitserlaubnis für ausländische Investor

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Dauervisum und Arbeitserlaubnis für ausländische Investor

Beitragvon kiter » Di 15. Aug 2006, 12:06

meine frage ist folgende


wenn ich an einem Flughafen, in Brasil, 50 000 Dollar in Devisen deklariere wird dieses Geld auf meinen Namen bei der Zentralbank (SISBACEN) Eingetragen.

Damit ich es angeben kann beim Antrag auf ein Dauervisum (VIPER).
Benutzeravatar
kiter
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 13. Feb 2006, 16:25
Wohnort: zürich
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Severino » Fr 18. Aug 2006, 16:53

Nein, soweit ich weiss musst Du das selbst machen. Kannst natürlich auch das Geld der policia geben. Die freuen sich sicher.....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Brummelbärchen » Fr 18. Aug 2006, 16:57

Das Geld muss in eine juristische Person investiert werden. Diese muss die Überweisung auf ihr Konto aus dem Ausland vorgängig bei der Zentralbank registrieren.

Repatriieren kannst Du das Geld später nur, wenn das Unternehmen damit nicht gefährdet wird.

Mit der Bescheinigung des Investments kannst Du dann das Visum beantragen. Dies geht aber m.W. nur in Deinem Heimatland.

BB'
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Fudêncio » Mo 21. Aug 2006, 20:56

Brummelbärchen hat geschrieben:Das Geld muss in eine juristische Person investiert werden. Diese muss die Überweisung auf ihr Konto aus dem Ausland vorgängig bei der Zentralbank registrieren.

Repatriieren kannst Du das Geld später nur, wenn das Unternehmen damit nicht gefährdet wird.

Mit der Bescheinigung des Investments kannst Du dann das Visum beantragen. Dies geht aber m.W. nur in Deinem Heimatland.

BB'


Genau!

Du musst ERST die Firma in BRA gründen, dann ein Geschäftskonto einrichten und dann das Geld aus dem Ausland auf das Firmenkonto ÜBERWEISEN, damit es ofiziell für die Investition registriert werden kann.

Mal eben US$ 50.000,- in der Unterhose mit nach Brasiland bringen, ist nur den Herren Politikern gestattet! :wink: :lol:

kiter, mach erst mal Deine Hausaufgaben und informier Dich erstmal genau wie ein Investorvisum zu beantragen ist, wie der Ablauf Schritt für Schritt zu erfolgen hat. So wie Du Dir das vorstellst, total Planlos und Hals über Kopf, da wirst Du weder ein Geschäft in BRA aufbauen, noch ein Visum erhalten! :twisted:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Beitragvon robertwolfgangschuster » Mo 21. Aug 2006, 22:21

Um eine Firma aufzumachen, sich an einer zu beteiligen, um Imobilien, Aktien Wertartikel jeder Art in Brasilien zu erwerben braucht man kein besonderes Visum. Die CPF wird auch Touristen jederzeit ausgestellt.
:idea:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon AfroClub » Mi 23. Aug 2006, 08:45

Ist es mit den Schmiergeldern an Angestellte der Behörden ebenfalls so grass bzw. selbstverständlich wie ich es von Africa kenne?
Benutzeravatar
AfroClub
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 13:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

INVESTIEREN IN BRA - L I N K S

Beitragvon Mazzaropi » Mi 23. Aug 2006, 14:03

INVESTMENTS IN BRAZIL STEP-BY-STEP
http://www.braziltradenet.gov.br/public ... PassoI.pdf

LEGAL GUIDE FOR THE FOREIGN INVESTOR IN BRAZIL
http://www.braziltradenet.gov.br/public ... lI2004.pdf


HOW TO LEGALIZE YOUR BUSINESS (in Portugese – use the navigation bar on the left)
http://www.sebrae.com.br/br/parasuaempr ... mpresa.asp
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Beitragvon Mazzaropi » Mi 23. Aug 2006, 14:06

AfroClub hat geschrieben:Ist es mit den Schmiergeldern an Angestellte der Behörden ebenfalls so grass bzw. selbstverständlich wie ich es von Africa kenne?


Vergess das mal lieber :!: :twisted:

Dazu muss man in BRA schon wissen, wen man schmieren kann und wen nicht und besonders wie :!:

Als Gringo lass da lieber die Finger weg, das geht eher nach hinten los :!: :twisted:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Beitragvon fuzzy123 » Mi 23. Aug 2006, 14:50

Fudêncio hat geschrieben: ...
Du musst ERST die Firma in BRA gründen, dann ein Geschäftskonto einrichten und dann das Geld aus dem Ausland auf das Firmenkonto ÜBERWEISEN, damit es ofiziell für die Investition registriert werden kann. ...


... gestattet ist auch, einen beglaubigten bankscheck oder einen sog. zentralbankscheck dafür einzusetzen.
Benutzeravatar
fuzzy123
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 27. Okt 2005, 14:13
Wohnort: MUC
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon AfroClub » Mi 23. Aug 2006, 15:29

Mazzaropi hat geschrieben:
AfroClub hat geschrieben:Ist es mit den Schmiergeldern an Angestellte der Behörden ebenfalls so grass bzw. selbstverständlich wie ich es von Africa kenne?


Vergess das mal lieber :!: :twisted:

Dazu muss man in BRA schon wissen, wen man schmieren kann und wen nicht und besonders wie :!:

Als Gringo lass da lieber die Finger weg, das geht eher nach hinten los :!: :twisted:


Meister, ich habe das nicht vor... das war ne Frage nach der Situation in BRA, weil es Länder gibt wo es ohne Schmierung nicht funzt. Nicht immer so viel in eine Frage hineininterpretieren. Ihr habt ein sehr seltsames Klima hier im Forum.
Benutzeravatar
AfroClub
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 13:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]