Declaração de Imposto de Renda 2014

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon MESSENGER08 » Do 27. Feb 2014, 13:04

Ab sofort können die Programme zur Erstellung der DIRPF 2014 auf der Homepage der RECEITA FEDERAL runtergeladen werden:

http://www.receita.fazenda.gov.br/noticias/2014/fev/PIR2014.htm

http://www.receita.fazenda.gov.br/PessoaFisica/IRPF/2014/declaracao/download-programas.htm

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Folgende User haben sich bei MESSENGER08 bedankt:
zagaroma

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon moni2510 » Do 27. Feb 2014, 13:32

die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht muss ich ja dieses Jahr endlich mal nicht nachzahlen :D

Es beginnt die fröhliche Rennerei, um die Dokumente zusammenzutragen...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3004
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Re: Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon MESSENGER08 » Do 27. Feb 2014, 13:51

moni2510 hat geschrieben:die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht muss ich ja dieses Jahr endlich mal nicht nachzahlen :D ...



Wohl kaum, wer keine Kinder oder Dependentes hat, kann ja im Prinzip kaum Abzüge geltend machen die das zu versteuernde Einkommen mindern würden. Wer dann "zuviel" verdient, der muss in der Regel nachzahlen! :evil:

Der s.g. INFORME DE RENDA Deiner Bank ist i.d.R. schon online abrufbar via Internetbanking. Brauchst also nicht unbedingt warten bis der zugeschickt wird.

Blöd ist immer wenn der AG und die Krankenversicherung nicht in die Latschen kommen und das Ding erst Ende März zuschicken. :(

Auf jeden Fall die Erklärung vor dem 30.4. abschicken, auch wenn Unterlagen oder Angaben fehlen. Dann macht man hinterher eine DECLARAÇÃO DE AJUSTE, somit vermeidet man die MULTA die Fällig wird sobald man auch nur 1 Tag zu spät die Erklärung abschickt.

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Folgende User haben sich bei MESSENGER08 bedankt:
Cheesytom

Re: Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon moni2510 » Do 27. Feb 2014, 14:04

MESSENGER08 hat geschrieben:Blöd ist immer wenn der AG und die Krankenversicherung nicht in die Latschen kommen und das Ding erst Ende März zuschicken. :(


Krankenversicherung... ich hatte in 2013 zwei und beide kommen ja nicht in die Pötte. Bank und Arbeitgeber bekommen das so hin. Bei der ITAU kann ich meinen Beleg schon online abrufen :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3004
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Re: Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon guelk » Do 27. Feb 2014, 21:34

moni2510 hat geschrieben:
MESSENGER08 hat geschrieben:Blöd ist immer wenn der AG und die Krankenversicherung nicht in die Latschen kommen und das Ding erst Ende März zuschicken. :(


Krankenversicherung... ich hatte in 2013 zwei und beide kommen ja nicht in die Pötte. Bank und Arbeitgeber bekommen das so hin. Bei der ITAU kann ich meinen Beleg schon online abrufen :mrgreen:


Seltsam, die Amil hat mir die letzten Jahre rechtzeitig was geschickt, und dieses Jahr soll es sogar online verfügbar sein. Mit etwas Glück habe ich alles am WE fertig. Wegen Karneval kann man in Rio sonst eh nichts anstellen...
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Re: Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon Manda Bala » Do 27. Feb 2014, 21:39

O je, musst Du mich schon daran erinnern??? Wann ist der Einsendeschluss? Ende Mai oder so glaube ich????
Benutzeravatar
Manda Bala
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 00:21
Wohnort: Curitiba / Salvador
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon moni2510 » Fr 28. Feb 2014, 01:05

guelk hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:
MESSENGER08 hat geschrieben:Blöd ist immer wenn der AG und die Krankenversicherung nicht in die Latschen kommen und das Ding erst Ende März zuschicken. :(


Krankenversicherung... ich hatte in 2013 zwei und beide kommen ja nicht in die Pötte. Bank und Arbeitgeber bekommen das so hin. Bei der ITAU kann ich meinen Beleg schon online abrufen :mrgreen:


Seltsam, die Amil hat mir die letzten Jahre rechtzeitig was geschickt, und dieses Jahr soll es sogar online verfügbar sein. Mit etwas Glück habe ich alles am WE fertig. Wegen Karneval kann man in Rio sonst eh nichts anstellen...


Du musst bei ner anderen Amil sein als ich. Bis Mitte 2013 war ich Bradesco... quase schmerzfrei. Amil, von Anfang an nur complicado
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3004
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Re: Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 28. Feb 2014, 05:51

MESSENGER08 hat geschrieben:Ab sofort können die Programme zur Erstellung der DIRPF 2014 auf der Homepage der RECEITA FEDERAL runtergeladen werden:

http://www.receita.fazenda.gov.br/noticias/2014/fev/PIR2014.htm

http://www.receita.fazenda.gov.br/PessoaFisica/IRPF/2014/declaracao/download-programas.htm

:cool:



Die Gangster sind halt in jedem Land :mrgreen:
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Declaração de Imposto de Renda 2014

Beitragvon guelk » Sa 1. Mär 2014, 22:29

moni2510 hat geschrieben:
guelk hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:
MESSENGER08 hat geschrieben:Blöd ist immer wenn der AG und die Krankenversicherung nicht in die Latschen kommen und das Ding erst Ende März zuschicken. :(


Krankenversicherung... ich hatte in 2013 zwei und beide kommen ja nicht in die Pötte. Bank und Arbeitgeber bekommen das so hin. Bei der ITAU kann ich meinen Beleg schon online abrufen :mrgreen:


Seltsam, die Amil hat mir die letzten Jahre rechtzeitig was geschickt, und dieses Jahr soll es sogar online verfügbar sein. Mit etwas Glück habe ich alles am WE fertig. Wegen Karneval kann man in Rio sonst eh nichts anstellen...


Du musst bei ner anderen Amil sein als ich. Bis Mitte 2013 war ich Bradesco... quase schmerzfrei. Amil, von Anfang an nur complicado


:mrgreen: Inziwschen macht die Amil das nur noch online, aber der Server antwortet nicht…
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

BrasilienPortal - Alles über Brasilien!

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]