Dengue im deutschen TV

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Dengue im deutschen TV

Beitragvon zagaroma » So 18. Mär 2012, 01:10

Campinense hat geschrieben:ACHTUNG ADMIN
Das ist (versteckter) Rassismus, mindestens eine ekelhafte Diskriminierung :idea:


Genau, wir wissen doch alle, dass die Denguepfùtzen nur auf der Avenida Atlantica zu finden sind!!!!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1996
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 720 mal
Danke erhalten: 1218 mal in 658 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Dengue im deutschen TV

Beitragvon chato » So 18. Mär 2012, 09:37

Leute, Dengue gibt es doch nicht nur in Brasilien, sondern auch in zig anderen Ländern auch. So z.B. auch in Singapur. Und dort habe ich in den letzten Jahre keine Favelas entdecken können.
Benutzeravatar
chato
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:20
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts

Re: Dengue im deutschen TV

Beitragvon Takeo » So 18. Mär 2012, 16:32

Ich passe meiner "rassistische" Äusserung dem allgemeingültigen teutonischen Weltbild an:

Während die ausgebeuteten Favelabewohner ihrer eherenvoller Arbeit nachgehen, und im schweisse ihres Angesichts nach getaner schwerster Arbeit bei den reichen Ausbeutern auch noch dafür Sorge tragen, ihre eigene Favela in der sie aus Armut und Elend ihr Leben frissten müssen, von jeglicher Mückenplage zu befreien, indem sie sämtliche Wasserpfützen so gut wie sie es nach ihrer leidvollen Arbeit noch können, stets wasser- und larvenfrei zu halten, liegt die reiche Schicht der Ausbeuter am Pool oder vertreibt sich ihre Zeit im Schopping, während die Bediensteten die täglichen Arbeiten verrichten müssen, und dabei keine Zeit mehr finden auch noch die Mückenlarven die sich in den durch das ständiges Putzen müssen in den Gewässern der reichen Teilen der Städte anhäufen zu säubern, und natürlich würde sich kein einziger reicher Ausbeuter mit so einer niedrigen Arbeit wie dem Ausleeren von Wasserbehältnissen abgeben, deshalb sind die vielen Todesfälle infolge von Dengueinfektion ausschliesslich auf die Faulheit und Nachlässigkeit der reichen Brasilianer zurückzuführen, die es nicht gäbe wenn wenn jeder Brasilianer so denken und arbeiten würde wie die guten Bürger aus den sauberen und trockenen Favelas.

Habe ich den teutonischen Zeitgeist so besser getroffen????
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Folgende User haben sich bei Takeo bedankt:
frankieb66

Re: Dengue im deutschen TV

Beitragvon zagaroma » So 18. Mär 2012, 19:38

Takeo, was fùr eine Laus ist Dir denn ùber die Leber gelaufen?

Ich seh' hier an Teutonischem vor allem einen grossen Mangel an Humor und Nichtverstehen von Ironie.
Warum denn immer so verbissen, Leute? :D
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1996
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 720 mal
Danke erhalten: 1218 mal in 658 Posts

Re: Dengue im deutschen TV

Beitragvon Takeo » So 18. Mär 2012, 22:34

Deshalb:

Campinense hat geschrieben:
Takeo hat geschrieben:die Faveldos sollen endlich mal ihre Wasserpfützen wegmachen, dann bereinigt sich das Dengueproblem automatisch.

ACHTUNG ADMIN
Das ist (versteckter) Rassismus, mindestens eine ekelhafte Diskriminierung :idea:
Der Schreiber dieser hirnlosen Zeilen hat keine Beweise dafür, dass die Favelabewohner die alleinigen/hauptsächlichen Verursacher von Dengue sind :!:
Ich bitte darum, in Zukunft solche Äusserungen zu unterlassen.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Vorherige

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]