Der ultimative Strandtipp in Bahia

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

Moderator: bruzundanga

Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon Sony » Do 23. Aug 2012, 15:02

Meine Freundin und ich werden nach einigen Tagen in Salvador im September ungefähr eine Woche am Strand verbringen. Nachdem ich hier im Forum schon mal allgemein nach Regionen gefragt habe (Alagoas, Bahia, Ilha Grande), haben wir uns für Bahia entschieden - auch weil man da recht gut hinfliegen kann. Nun ist unsere Frage, welchen Strand Ihr am ehesten empfehlen würdet!

Er soll von der Natur her möglichst schön sein (also am besten so ein Bilderbuchstrand) und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Schön wäre es, wenn es nicht mehr als ein paar Busstunden von Salvador entfernt wäre. Morro habe ich schon gehört - gemischte Meinungen. Was sind Eure Favoriten in Bahia (wenn es um Schönheit und Schwimmtauglichkeit geht)?
Benutzeravatar
Sony
 
Beiträge: 44
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 11:42
Bedankt: 46 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon Mazzaropi » Do 23. Aug 2012, 15:33

Sony hat geschrieben:Meine Freundin und ich werden nach einigen Tagen in Salvador im September ungefähr eine Woche am Strand verbringen.



Das campen oder übernachten an Stränden ist im Allgemeinen nicht erlaubt. Abgeshen davon das es viel zu gefährlich ist !

Glaube auch nicht das Bahia die richtige Location ist für Traumstrände!?!? :roll:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 562
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 20 mal
Danke erhalten: 34 mal in 29 Posts

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon PEPE11 » Do 23. Aug 2012, 15:43

Schließe mich der Frage an. Wie sieht es mit Iperica aus?
Benutzeravatar
PEPE11
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 23. Aug 2012, 09:38
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon cabof » Do 23. Aug 2012, 16:34

ultimativ eher nicht aber sehr interessant schon ist die Ilha Morro de Sao Paulo, da sind die Strände durchnummeriert, null Kfz Verkehr, freundliche Leute und ich glaube auch kaum Kriminalität, ich bin öfters dort - leider ein bisschen teuer, geht aber auch
preiswerter wenn man sich umschaut (Nebengassen). Um einem Inselkoller vorzubeugen - man kann nach Valenca aufs Festland schippern,
da erlebt man Brasilien pur - etwas abseits von Touristenströmen.
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 6201
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: Köln
Bedankt: 623 mal
Danke erhalten: 729 mal in 649 Posts

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon Itacare » Do 23. Aug 2012, 21:38

Mazzaropi hat geschrieben:
Glaube auch nicht das Bahia die richtige Location ist für Traumstrände!?!? :roll:


Protest! Glauben oder wissen?
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 3233
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 401 mal
Danke erhalten: 488 mal in 381 Posts

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon cabof » Do 23. Aug 2012, 21:49

Man sollte erst einmal wissen was er unter "Strand" versteht. Wir Insider wissen ja wie es um die Strandkultur steht,
ausserhalb der Ballungszentren hat man den Strand unter der Woche für sich alleine, an den Wochenenden kommen die
Horden und auch die Strandkioske werden geöffnet. Wenn man sich für einen einsamen Strand entscheidet sollte man auch
Proviant mitnehmen, es kann gut sein, das die Buden nicht geöffnet haben. 7000 km Strand - da findet jeder sein
Fleckchen....
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 6201
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: Köln
Bedankt: 623 mal
Danke erhalten: 729 mal in 649 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Itacare

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon Itacare » Do 23. Aug 2012, 22:26

cabof hat geschrieben:....
ausserhalb der Ballungszentren hat man den Strand unter der Woche für sich alleine, an den Wochenenden kommen die
Horden
.....


Im September aber noch geringes Risiko.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 3233
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 401 mal
Danke erhalten: 488 mal in 381 Posts

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon cabof » Do 23. Aug 2012, 22:55

Ich kenne die Strandgewohnheiten der BR aus jahrelanger Erfahrung, weil mein Schwiegervater einen Kiosk in Cabo Frio
hatte. Ich hatte mich mal vor vielen Jahren "reingehangen" und für 100 Dollar div. Spirituosen gekauft und eine Blue
Hour eingeführt - selbst das zog nicht.... es geht kein Weg daran vorbei - Weihnachten bis Karneval brummt das Geschäft
und von wenigen Tagen abgesehen ist dort tote Hose. Das Freizeitverhalten der BR ist total anders als bei uns. Bei dem
"Wetterchen" in BR - übertragen auf DE - wäre es eine Goldgrube. Ein angesagtes Restaurant in Rio/SP - da steht man an,
sonst (Cabo Frio) eher Flaute. Newbies sollten die Finger von so etwas lassen.
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 6201
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: Köln
Bedankt: 623 mal
Danke erhalten: 729 mal in 649 Posts

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon frankieb66 » Do 23. Aug 2012, 23:33

cabof hat geschrieben:Das Freizeitverhalten der BR ist total anders als bei uns.

ja, in Brasilien machen fast alle Kollektivferien ...

cabof hat geschrieben:Bei dem "Wetterchen" in BR - übertragen auf DE - wäre es eine Goldgrube.

nein, glaube ich nicht. In D darf der Sommer nicht zu kalt, aber auch nicht zu warm/heiß sein ... und regnen darf es auch nicht, aber zu trocken ist auch nicht gut ... und zu viel Sonne ist ja auch schädlich für xyz ... nein, ganz ehrlich: brasilianisches Wetter, in deinem Beispiel Cabo Frio (die Region kenn ich recht gut), so ein Wetter/Klima wie dort hätte in D max. 1 Sommersaison Kultstatus, danach würde/wird die linksgrüne Nixtwissermafia die Schuld den Brasis geben (Abholzung Regenwald, und so) ...
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2174
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 568 mal
Danke erhalten: 425 mal in 350 Posts

Re: Der ultimative Strandtipp in Bahia

Beitragvon Itacare » Do 23. Aug 2012, 23:36

YES SIR CABOF! :mrgreen:
Aber er schreibt doch September und da ist in Bahia auch an den Wochenenden noch zielmlich tote Hose. Außer der Indepence Day, glaub der 7. ist das, ergibt einen Brückentag. Dann sollte man eh besser zuhause bleiben, weil dann unter 2 Promill keiner unterwegs ist.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 3233
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 401 mal
Danke erhalten: 488 mal in 381 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
cabof

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]