Der zweite Weltkrieg und Brasilien

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Der zweite Weltkrieg und Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Do 17. Aug 2017, 14:16

:roll: http://latina-press.com/news/240608-zweiter-weltkrieg-brasiliens-groesste-tragoedie-jaehrt-sich-zum-75-mal/

Was ich also nicht in den Kopp bekomme warum wir zu den Brasies ein so gutes Verhältnis haben :shock: Ok, manche Vorschulkinder glauben immer noch das 8.8. in DE guten Morgen heißt aber insgesamt waren wir ja nicht sonderlich nett zu denen [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4628
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Der zweite Weltkrieg und Brasilien

Beitragvon cabof » Do 17. Aug 2017, 19:40

Vielleicht beanspruchen die jetzt auch Re­pa­ra­ti­onen - wie die Polaken und Zazikifresser.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9815
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Der zweite Weltkrieg und Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Do 17. Aug 2017, 20:52

cabof hat geschrieben:Vielleicht beanspruchen die jetzt auch Re­pa­ra­ti­onen - wie die Polaken und Zazikifresser.

Nicht cool, die Brasis haben den WK2 gewonnen :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4628
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Der zweite Weltkrieg und Brasilien

Beitragvon cabof » Fr 18. Aug 2017, 04:52

Gato - Kriege bringen keine Gewinner hervor, auch die vermeintlichen Gewinner zahlen mit vielen Menschenleben, der Preis ist hoch. Wollen wir hoffen, das wir alle hier im Forum keinen Krieg erleben müssen. Allerdings tut sich eine andere Form des Kriegs auf - die idiotischen Anschläge - kann jeden von uns treffen. Scheixx Welt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9815
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Der zweite Weltkrieg und Brasilien

Beitragvon GatoBahia » Fr 18. Aug 2017, 05:04

cabof hat geschrieben:Gato - Kriege bringen keine Gewinner hervor, auch die vermeintlichen Gewinner zahlen mit vielen Menschenleben, der Preis ist hoch. Wollen wir hoffen, das wir alle hier im Forum keinen Krieg erleben müssen. Allerdings tut sich eine andere Form des Kriegs auf - die idiotischen Anschläge - kann jeden von uns treffen. Scheixx Welt.

Wir befinden uns seit dem Jugo Problem ununterbrochen im Krieg, es ist wie Orwell 1984 :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4628
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts


Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]