Deutsche Fernsehsender

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon ESMERALDAS » Do 18. Dez 2008, 23:53

dimaew hat geschrieben: Es geht wohl auch über einen anderen Satelliten (dann kostenfrei), da weiss ich aber nicht genau wie. Habe bisher nicht gesehen oder gehört, dass andere deutsche Sender hier empfangbar wären.

Oi,

Die Deutsche Welle ist zusammen mit Euronews (auch in Deutsch) und DW Radio auf Intelsat 9 (58° West C-Band 3840 H / 27690) zusammen mit Cubavision zu empfangen.

Wenn man aber auch noch die anderen ca. 400 in Brasilien frei empfangbaren Sender bekommen möchte, muss man wohl seine (2- oder mehr Meter) Schüssel "drehen". Hierzu jetzt mein Problem: Mit einer DiSEqC Drehanlage (funktioniert bestens bei mir in Deutschland) kann ich keine Schüssel mit mehr als 1,20 m Durchmesser drehen, das hält der Motor mechanisch nicht lange aus. Von Aktuatoren oder H2H Motoren hab ich aber keine Ahnung. Auch erscheint mir hier bei nur 8° südlicher Breite eine einfachere Lösung möglich. Keine Drehung des Spiegels, sondern lediglich eine lineare Bewegung der Elevation mit zwangsgeführter Azimuteinstellung.

Wer weiss was dazu oder besser noch, wer hat sich hier schon etwas ähnliches hingestellt (muss ja nicht auf dem Dach sein). Meine brasilianischen Spezialisten könnten mir zwar SKY Brasil zum Blühen bringen, aber mit diesem Projekt sind sie überfordert.
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon Hartl » Fr 19. Dez 2008, 01:47

Wenn es von der Gradzahl oder Neigung nicht reicht 2 LNB´s an einem Spiegel zu bauen kannst ja eine 2te Schüssel auf Dach und dann mit einem Multiswitch verkabeln.
Wirst dann aber wahrscheinlich auch noch 2 neue LNB´s brauchen wo die 4 verschiedenen Kanäle einzeln nach aussen gehen.
Weil wenn nur ein Anschluß da ist liegt der Switch im LNB.

z.B.
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2; ... c739f03a0e

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei Hartl bedankt:
ESMERALDAS

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon ESMERALDAS » Fr 19. Dez 2008, 02:39

Hartl hat geschrieben:... kannst ja eine 2te Schüssel auf Dach und dann mit einem Multiswitch verkabeln.
Wirst dann aber wahrscheinlich auch noch 2 neue LNB´s brauchen wo die 4 verschiedenen Kanäle einzeln nach aussen gehen.

Oi,
in Deutschland hab´ich sowas. 2 Quatros für Astra und Eutelsat, dann noch Astra GB, eine drehbare für den Rest (Ecuador ...) und noch eine für Astra2Connect SAT Internet. Wird alles mit DiSEq von ~ 8 Receivern gesteuert. Aber hier will ja ausser mir ohnehin keiner viel mehr als Globo sehen (und das geht neben terrestrisch auch nur analog über 70°).

Zweite Schuessel (C-Band) und eine für das Ku-Band habe ich ja, aber die soll dann auch alle Satelliten von 22° - 97° West abfahren können (hab mühsam von Hand schon 8 verschiedene Satelliten ausprobiert - funktioniert!); ein Empfänger würde dafür reichen. Jetzt gehts um die Mechanik.

Hab leider noch keinen Brasilianer kennengelernt, der sowas schonmal gemacht hat. Wenn die Amazon, Estrela, Star und den Intel 11 für SKY haben ist damit die Welt mehr als in Ordnung.

Al Jazeera und die restlichen ~395 theoretisch empfangbaren Sender interessieren hier niemanden. (mit "HIER" meine ich Brasilien, nicht das Forum !!!!)

Aber ich will mir das ´mal gönnen.
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon Hartl » Fr 19. Dez 2008, 15:10

Na dann kannste ja auch die Anleitung runterladen und die Teile von Deutschland mitbringen lassen.

http://www.satzentrale.de/installation/ ... ount.shtml

Hartl
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon cyph3r » Fr 19. Dez 2008, 19:33

Ola, hier n netter Beitrag wie man einen Servo bastelt :-)

http://blogdoje.com.br/2008/11/07/contr ... m-arduino/
_________________________

cyph3r
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 21. Feb 2008, 23:20
Wohnort: Aanapolis - GO
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei cyph3r bedankt:
ESMERALDAS

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon cabof » Fr 19. Dez 2008, 21:46

für`s deutsche (und auch brasil. Fernsehen) genügt EINE Schüssel - und zwar die Kloschüssel... was da reinkommt, kommt aus der Glotze wieder raus.... habe ich recht? Wie sagte doch Charly Chaplin: ein Tag
vor dem Fernsehgerät ist ein verlorener Tag.... oder so ähnlich.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10048
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon esteban38 » Fr 19. Dez 2008, 23:05

Nunja, also mit dem Fachlatein hier bin ich wirklich überfordert. Alles was ich zu verstehen glaube ist, dass wohl nur deutsche Welle in Brasilien zu bekommen ist und für die ARD offenbar eine 8 m Schüssel gepflanzt werden muss. Mich würde eher interessieren, obs für Normalsterbliche auch möglich ist, mit einer stinknormalen 80 cm Schüssel irgendwas deutschsprachiges anpeilen zu können. Besten Dank für jede unkomplizierte Info.
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon ESMERALDAS » Sa 20. Dez 2008, 00:27

esteban38 hat geschrieben:... Mich würde eher interessieren, obs für Normalsterbliche auch möglich ist, mit einer stinknormalen 80 cm Schüssel irgendwas deutschsprachiges anpeilen zu können. ...

Nö.

Mit der 8 m-Schüssel klappts ja auch nicht wirklich, mit ´ner 80 cm sowieso nicht, weil die Deutsche Welle und Euronews auf ganz anderen Frequenzen senden (C-Band), dafür wäre ´ne stinknormale brasilianische 1,20 m Schüssel ausreichend; aber leider guckt die sich normalerweise einen anderen Satelliten am Himmel an (12° daneben).
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon Shanghai » Mi 24. Dez 2008, 21:27

wer nicht zu den Leuten gehört, die der Ansicht sind, alles im Internet müsste immer umsonst sein, dem empfehle ich:
http://www.save.tv/
Ist ein persönlicher virtueller Videorecorder, der sein Geld wert ist ( Euro 4,99 p. Monat / 14 Tage kostenlos zum Testen!!! ). Man bekommt fast alle deutschen Sender ( außer pay tv ). Der automatische vorprogrammierbare download beginnt sofort nach Beendigung der Ausstrahlung im deutschen Fernsehen. Die Bild ist genauso gut wie beim Fernseher.
Benutzeravatar
Shanghai
 
Beiträge: 61
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 15:41
Bedankt: 16 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Deutsche Fernsehsender

Beitragvon Männlein » Do 25. Dez 2008, 14:30

cabof hat geschrieben:für`s deutsche (und auch brasil. Fernsehen) genügt EINE Schüssel - und zwar die Kloschüssel... was da reinkommt, kommt aus der Glotze wieder raus.... habe ich recht? Wie sagte doch Charly Chaplin: ein Tag
vor dem Fernsehgerät ist ein verlorener Tag.... oder so ähnlich.



Hallo.

Das mit dem Rauskommen aus der Kloschüssel .Kann ich was das Brasifernsehen betrifft voll bestättigen . ZU neunzig Prozent kommt es mir auch vor als käme es direkt aus der Fosa . !&@*$#! !&@*$#! ,
Bis denne und neulich .
Männlein
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]