Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beantragt

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon angrense » Mo 15. Feb 2016, 14:35

GatoBahia hat geschrieben:Ich hatte eingangs geschrieben welche Dokumente das Konsulat verlangt, wir haben uns im November entschieden das unsere Tochter den deutschen Pass bekommen soll und legen die erfoerderlichen Papiere am Montag dem Konsulat vor.


und? wie ist es gelaufen? :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon aktiviteiten352 » Mo 15. Feb 2016, 19:46

angrense hat geschrieben:und? wie ist es gelaufen? :mrgreen:


Langsam :) er hat gesagt am Montag, welcher Montag hat er nicht gesagt

Gruss

Akti
Benutzeravatar
aktiviteiten352
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 22:39
Wohnort: sehr nah bei Trier
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 30 mal in 15 Posts

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon angrense » Mo 15. Feb 2016, 19:54

aktiviteiten352 hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:und? wie ist es gelaufen? :mrgreen:


Langsam :) er hat gesagt am Montag, welcher Montag hat er nicht gesagt

Gruss

Akti


ist in bahia vielleicht dienstag der neue montag? :shock:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon GatoBahia » Mo 15. Feb 2016, 20:15

angrense hat geschrieben:
aktiviteiten352 hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:und? wie ist es gelaufen? :mrgreen:


Langsam :) er hat gesagt am Montag, welcher Montag hat er nicht gesagt

Gruss :cool:

Akti


ist in bahia vielleicht dienstag der neue montag? :shock:


Dem ist so, hatten heute noch andere Behördengänge. Brasilianische Reisepässe für die Mädels und ein Schulwechsel :idea:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon GatoBahia » Di 16. Feb 2016, 14:38

Die Geburtsurkunden beider Mädels sind beglaubigt und gehen mit nach DE. Ich könnte die deutsche Geburtsurkunde und den Kinde Reisepass auch hier beantragen, müsste dafür aber eine ominöse Namenserklärung vorlegen und noch drei Monate warten [-o<

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
angrense

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon angrense » Di 16. Feb 2016, 15:53

GatoBahia hat geschrieben:Die Geburtsurkunden beider Mädels sind beglaubigt und gehen mit nach DE. Ich könnte die deutsche Geburtsurkunde und den Kinde Reisepass auch hier beantragen, müsste dafür aber eine ominöse Namenserklärung vorlegen und noch drei Monate warten [-o<

Gato #-o


vergiss nicht die vollmacht von der kindesmutter in deutsch, damit du den reisepass in deutschland beantragen kannst. sonst wird es wahrscheinlich eher schwierig. :!:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon Ararenser » Di 16. Feb 2016, 15:55

GatoBahia hat geschrieben:Die Geburtsurkunden beider Mädels sind beglaubigt und gehen mit nach DE. Ich könnte die deutsche Geburtsurkunde und den Kinde Reisepass auch hier beantragen, müsste dafür aber eine ominöse Namenserklärung vorlegen und noch drei Monate warten [-o<

Gato #-o


Die ominöse Namenserklärung konnte ich der DE Botschaft in Bern per Mail senden. ging blitzschnell ohne jegliche Verzögerung.
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Ararenser bedankt:
GatoBahia

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon GatoBahia » Di 16. Feb 2016, 17:00

http://www.brasil.diplo.de/contentblob/3960834/Daten/4737501/Merkblatt_Namenserklrung_fr_ein_Kind.pdf

Hab den Inhalt verstanden aber nicht den Sinn, der Name des Kindes geht doch aus der Geburtsurkunde hervor auf der auch beide Elternteile stehen. Eine Namenänderung ist weder jetzt gewünscht noch in Zukunft beabsichtigt :idea: Den einfach abzutippen ist denen wohl zu kompliziert :?:

Gato #-o

PS: Hatte grad gute Rippchen in einer Hafenkneipe, leider ohne Bratensoße [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon angrense » Di 16. Feb 2016, 17:24

GatoBahia hat geschrieben:http://www.brasil.diplo.de/contentblob/3960834/Daten/4737501/Merkblatt_Namenserklrung_fr_ein_Kind.pdf

Hab den Inhalt verstanden aber nicht den Sinn, der Name des Kindes geht doch aus der Geburtsurkunde hervor auf der auch beide Elternteile stehen. Eine Namenänderung ist weder jetzt gewünscht noch in Zukunft beabsichtigt :idea: Den einfach abzutippen ist denen wohl zu kompliziert :?:

Gato #-o

PS: Hatte grad gute Rippchen in einer Hafenkneipe, leider ohne Bratensoße [-X


der knackpunkt ist.... ihr seid nicht verheiratet und tragt keinen gemeinsamen familiennamen.
beim standesamt in deutschland benötigst du die namenserklärung nicht.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: Deutsche Geburtsurkunde für brasilianische Tochter beant

Beitragvon angrense » Di 16. Feb 2016, 19:19

falls das standesamt in deutschland doch probleme machen sollte:

http://www.germany.info/contentblob/3079384/Daten/3948290/Name_Child.pdf

ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und vorsorglich mit ins kaltland nehmen! :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]