deutsche in Rio de Janeiro

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

deutsche in Rio de Janeiro

Beitragvon strele1992 » Di 25. Jul 2017, 00:42

Hallo Community,

Ich bin jetzt seit einem Jahr mit einer Brasilianerin verheiratet. Heirat war in Deutschland und hat alles gut funktioniert( bzgl. Papierkram, Aufenthalsterlaubnis,...).
Das Problem ist das sich meine Frau hier in Deutschland nicht wohlgefühlt hat und zurück nach Brasilien wollte.
Wir haben uns gemeinsam entschieden, für die nächste Zeit in Rio zu leben( sie ist Carioca).

Ich kenne Rio schon ziemlich gut und ich bin mir auch Situation dort bewusst.
Meine Frage ist ob es vielleicht eine Art Stammtisch unter deutschen gibt, oder ob allgemein viele Deutsche in Rio leben und arbeiten.

P.S. Ich bin noch bis November in Deutschland zum arbeiten und Geld sparen.

Viele Grüße aus dem Schwarzwald
Benutzeravatar
strele1992
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 25. Jul 2017, 00:21
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: deutsche in Rio de Janeiro

Beitragvon José Datrino » Fr 11. Aug 2017, 23:52

Hüte dich vor Sturm und Wind und Deutsche die im Ausland sind! :idea:
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 50 mal in 35 Posts

Folgende User haben sich bei José Datrino bedankt:
GatoBahia, Vamosver

Re: deutsche in Rio de Janeiro

Beitragvon GatoBahia » Sa 12. Aug 2017, 01:09

strele1992 hat geschrieben:Hallo Community,

Ich bin jetzt seit einem Jahr mit einer Brasilianerin verheiratet. Heirat war in Deutschland und hat alles gut funktioniert( bzgl. Papierkram, Aufenthalsterlaubnis,...).
Das Problem ist das sich meine Frau hier in Deutschland nicht wohlgefühlt hat und zurück nach Brasilien wollte.
Wir haben uns gemeinsam entschieden, für die nächste Zeit in Rio zu leben( sie ist Carioca).

Ich kenne Rio schon ziemlich gut und ich bin mir auch Situation dort bewusst.
Meine Frage ist ob es vielleicht eine Art Stammtisch unter deutschen gibt, oder ob allgemein viele Deutsche in Rio leben und arbeiten.

P.S. Ich bin noch bis November in Deutschland zum arbeiten und Geld sparen.

Viele Grüße aus dem Schwarzwald

Da der Kollege vergessen hat dich officell im Forum zu begrüßen übernehm ich das mal :idea: Herzlich willkommen im Forum der Brasiliengeschädigten :roll: Einen speziellen Stammtisch für Rio wird es wohl aufgrund der Laage in dieser wunderbaren Stadt auch nicht mehr geben [-X
Bestimmte Forenmitglieder sind schon aus Rio und seinen Vororten desertiert [-o<

Es gibt aber noch viel schlimmere Orte in Brasilien :cool:

PS: Was macht denn unser Grußonkel, immer noch Wochenendbier :?:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5123
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1227 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts

Re: deutsche in Rio de Janeiro

Beitragvon cabof » Sa 12. Aug 2017, 01:50

Strele... ich bitte um Entschuldigung. Habe Deinen Post übersehen. Natürlich gehört es zu den Pflichten als Alterspräsident im Forum neue User zu begrüßen - das tue ich hiermit. Wenn ich in Rio aufschlage können wir uns gerne treffen. Smalltalk bei einem Bierchen. Ob es einen aktuellen Stammtisch in Rio gibt weiß ich nicht. Es sind einige User abgesprungen und der Rest hält sich bedeckt. Warum auch immer. Berichte uns mal von Deinem neuen Leben unterm Zuckerhut. In welchen Stadtteil hat es Dich verschlagen? Unser Forum lebt von Statements. Leg` los. Seja bem vindo.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10060
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1520 mal in 1275 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia, Urs

Re: deutsche in Rio de Janeiro

Beitragvon moni2510 » Sa 12. Aug 2017, 17:56

Ich bin ja so ein Wirtschaftsflüchtling... es gab früher schon mal einen Stammtisch von Deutschen in Rio. Ich denke allerdings, dass der Großteil heute wieder in Deutschland oder sonstwo lebt.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: deutsche in Rio de Janeiro

Beitragvon frankieb66 » Sa 12. Aug 2017, 18:51

@TE: Wenn du nix findest, selbst einen Stammtisch gruenden ... wobei grundsaetzlich unterschiedliche, oft nicht kompatible, Zielgruppen zu beachten waeren, z.B. Gutbezahlte Expats, Reiche Golfspieler oder Viehzuechter, Reiche und Schoene, Wissenschaftler, Kulturinteressierte, Hitleranhaengerr, selbsternannte Gutmenschen die sich fuer die Menschenrechte (der Indios, etc.) engagieren, Landsmaenner die sich in eine Favelaschlampe verguckt haben, gescheiterte Existenzen und vor der dt. Justiz geflohene verurteilte Straftaeter, oder auch die Gruppe der sich "einfach so" gut in Br integriert habenden Deutschen ...

Viel Spass beim Stammtisch

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Colono, GatoBahia, Hallorin

Re: deutsche in Rio de Janeiro

Beitragvon Vamosver » Mo 14. Aug 2017, 10:21

Frankie du hast deutsche Exrichter und sonstige Koksnasen vergessen....... :)
Benutzeravatar
Vamosver
 
Beiträge: 15
Registriert: So 13. Mär 2016, 13:48
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 8 mal in 4 Posts

Folgende User haben sich bei Vamosver bedankt:
Hallorin

Re: deutsche in Rio de Janeiro

Beitragvon GatoBahia » Mo 14. Aug 2017, 12:36

Also ich finde Rio echt genial, ich bekomme aber eine übelste indianiche Verwünschung an den Hals wenn ich da leben würde [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5123
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1227 mal
Danke erhalten: 572 mal in 462 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]