Deutsche Literatur in Rio?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Deutsche Literatur in Rio?

Beitragvon susi77 » Do 8. Okt 2009, 03:50

Ich bin eine leidenschaftliche Leserin und brauche immer genuegend Buecher, da ich sie meist binnen weniger Tage schon durchgelesen hab. Wie ist es denn in Rio?Findet man dort auch deutsche Buecher?Ich meine Damit auch anspruchsvollere Literatur. Also in den USA hatte ich wirklich probleme deutsche Buecher zu finden!Zur Not kaemen auch englische in Frage...aber nur wenns sein muss :P
Benutzeravatar
susi77
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 22:18
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsche Literatur in Rio?

Beitragvon amarelina » Do 8. Okt 2009, 07:56

es gibt auch in Rio de Janeiro ein Goetheinstitut, wo man bücher ausleihen kann....

http://www.goethe.de/ins/br/rio/deindex.htm


amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Folgende User haben sich bei amarelina bedankt:
susi77

Re: Deutsche Literatur in Rio?

Beitragvon Bastos » Do 8. Okt 2009, 10:07

Wenn Du dann in Rio bist, kannst du ja mal hier nachfragen, bin sicher, das es dort deutsche Literatur gibt:


http://colegiocruzeiro.g12.br/index.htm
http://www.retirohumboldt.com.br/index.htm
http://www.sociedadegermania.com.br/index.htm

Viel spass
Bastos
Diskutiere nicht mit dem Idioten,denn er zieht dich auf sein Niveau
und schlaegt dich dort mit seiner riesigen Erfahrung.
Benutzeravatar
Bastos
 
Beiträge: 432
Registriert: So 28. Sep 2008, 11:53
Bedankt: 135 mal
Danke erhalten: 49 mal in 38 Posts

Folgende User haben sich bei Bastos bedankt:
susi77

Re: Deutsche Literatur in Rio?

Beitragvon Ralfou » Do 8. Okt 2009, 10:17

Die Livraria Leonardo da vinci in Rio dürfte auch ein paar deutschsprachige Werke haben, wenn ich mich recht erinnere. Dazu auch viele englisch-sprachige Bücher. Portugiesische natürlich auch ;-). Leider sind Bücher in Brasilien relativ teuer, insofern ist der Tipp mit der Bücherei vom Goethe-Institut sehr gut.

Livraria Leonardo da Vinci
Av. Rio Branco 185 subsolo
20.040-007 Rio de Janeiro RJ
Tel.: (21) 2533-2237
info@leonardodavinci.com.br
http://www.leonardodavinci.com.br

Ansonsten gab es in Rio mal einen riesigen Laden mit gebrauchten Büchern, der hat vielleicht auch ein paar dt. Werke, dann auch zu günstigeren Preisen. Mal sehen, ob ich die Adresse noch rauskriege...

Das hier scheint ein reiner Online-Shop zu sein, der in Rio sitzt, und der auch einige dt. Werke hat:
http://www.reler.com.br/Scripts/pesquisa.asp (Im Suchfeld bei "Livros em" einfach "Alemao" wählen und auf "Enviar Consulta" klicken). Weiß nicht, ob die auch einen direkten Verkauf in Rio haben...
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 127 mal in 78 Posts

Folgende User haben sich bei Ralfou bedankt:
susi77

Re: Deutsche Literatur in Rio?

Beitragvon dimaew » Do 8. Okt 2009, 12:50

und wenn gar nichts geht, versuch es mal bei www.gerbers.de. Das ist ein deutscher Online-Buchladen, der auch nach Brasilien versandkostenfrei liefert. Hab es schon ausprobiert. Entgegen der Ankündigung auf der Website, dass der Versand bis zu acht Wochen dauern kann, waren die bestellten Bücher in 14 Tagen da. =D>
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Folgende User haben sich bei dimaew bedankt:
susi77

Re: Deutsche Literatur in Rio?

Beitragvon Habu » Do 8. Okt 2009, 13:48

@dimaew,
bei mir funktioniert leider der Link nicht :(
Benutzeravatar
Habu
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 17:54
Wohnort: Imbassaí/Linha Verde
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 27 mal in 18 Posts

Re: Deutsche Literatur in Rio?

Beitragvon dimaew » Do 8. Okt 2009, 16:41

Habu hat geschrieben:@dimaew,
bei mir funktioniert leider der Link nicht :(


Seltsam, bei mir funktioniert er. Habs grad nochmal ausprobiert. Ich nutze Firefox 3.5.3. Mit IE 8 funktioniert er auch. :?

Gerbers gibt leider nicht an, ob bestimmte Voraussetzungen gegeben sein müssen, z.B. Flashplayer oder sowas.
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]