Deutsche Presse oftmals daneben.

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon cabof » Mo 16. Jun 2014, 08:07

Berlincopa..... da muß ich Dir recht geben.... einstellige Temp. in Rio kenne auch ich nicht (40 Jahre Carioca) - es mag auf dem Corcovado gegen 10 tendieren in einem extremen Winter - mußte aber jetzt auch als Kölner erfahren, nach den heissen Tagen, das es
bei 15 Grad mal wieder "fröstelt" - im Januar von Null auf 15+ - tudo beleza.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9994
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1497 mal in 1257 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon Colono » Mo 16. Jun 2014, 12:49

@berlincopa, @cabof,

In Rio kann es durchaus schon mal einstellige Temperaturen geben, ist aber nicht die Regel. :^o
http://noticias.r7.com/rio-de-janeiro/noticias/termometros-do-rio-marcam-9-6-c-e-registram-madrugada-mais-fria-do-ano-20110606.html

Ebenfalls im letzten Jahr: Jacarepaguá(RJ)=52GradST zusammen mit Joinville=51GradST (bei mir in SC). Beide Tages-Weltrekordhalter bei Hitzegraden :shock: .

Code: Alles auswählen
No Rio de Janeiro, a estação que alcançou a maior temperatura foi a de Jacarepaguá (sensação térmica de 52 º C) - perdendo apenas para a de Joinville (51 º C), em Santa Catarina.

Read more: http://oglobo.globo.com/sociedade/ciencia/seis-das-10-temperaturas-mais-altas-do-mundo-hoje-foram-registradas-no-rio-11205132#ixzz34nkWYbMq

Aktuelle Temperatur Salvador (Deutschland : Prtugal) = 27 Grad / 79%LF, Kaiserwetter. Also keine Ausreden zugelassen.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2361
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 653 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon moni2510 » Mo 16. Jun 2014, 13:29

in der Stadt Rio wird es seltenst unter 10 Grad, das ändert sich aber natürlich wenn man in die Serra fährt, Nova Friburgo etc... da kann es schon wirklich kalt werden. Da freut man sich dann auf Kaminfeuer, Sauna und eine gute Flasche Rotwein und Fondue :D
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3007
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon cabof » Di 17. Jun 2014, 16:32

Ich war in den 80iger Jahren in Rio ansässig, die kälteste Temp. in der Stadt war 18 Grad, da habe ich Lang-Arm getragen, leider habe ich den "Schnee" bei Penedo verpasst - Friburgo - fast jedes Wochenende dort, im einstelligen Bereich - gefühlt: saukalt. Auch im Sommer kühlte es abends stark ab... trotzdem hatten die Wohnungen keine Heizung...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9994
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1497 mal in 1257 Posts

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon Colono » Di 17. Jun 2014, 17:35

cabof hat geschrieben:Ich war in den 80iger Jahren in Rio ansässig, die kälteste Temp. in der Stadt war 18 Grad, da habe ich Lang-Arm getragen, leider habe ich den "Schnee" bei Penedo verpasst - Friburgo - fast jedes Wochenende dort, im einstelligen Bereich - gefühlt: saukalt. Auch im Sommer kühlte es abends stark ab... trotzdem hatten die Wohnungen keine Heizung...

Ich war damals auch schon mal dort. Wir konnten es uns leisten da im Sommer auf Sonnencreme zu verzichten. Am Abend halt leichter Gringosonnenbrand. Ein durchaus gewolltes Erkennungsmerkmal. :oops:
Heutzutage ist die UV-Strahlung wegen dem abnehmenden Ozonmantel bzw. Polumkehr im südlichen Teil Brasiliens eine ernstzunehmende Gefahr für Gesundheit, Wohlbefinden, Leib, Leben des Touristen. Aber dazu habe ich in der letzten Zeit noch nichts vernünftiges gelesen.

2:1 BR x MEX
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2361
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 653 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Urs

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon cabof » Di 17. Jun 2014, 18:07

Hast recht - in Australien wird da mehr getan - Ozon und Folgen hat in BR keine Bedeutung - sehe da nur meine Schwägerin... ursprünglich weiße Haut, brät den ganzen Tag am Strand, kein Bock und kein Geld für mal eine ärztliche Untersuchung und bald
wird wohl der Hautkrebs ausschlagen (sie um die 50)... sei`s drum.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9994
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1497 mal in 1257 Posts

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon Colono » So 22. Jun 2014, 20:53

Ja wo sind sie denn die Schlagzeilen " Deutsche bis auf die Unterhosen ausgeraubt" oder " Von wütenden Polizisten niedergestreckt " ?
Nun wird auf einmal in die andere Richtung übertrieben. Ein Gerneralkonsul macht die Copacabana zum neuen Ballermann.
Fehlt nur noch dass unsere Spreewaldgurke, Bahia zum deutschen Lieblingsurlaubsgebiet erklärt.
Selbst unsere weibliche Forums-Ninja ist derzeit ganz und gar verstummt. Erstaunlich.

Die Stimmung ist fantastisch“, freute sich der deutsche Generalkonsul Harald Klein, auf dessen Idee die „Tor!“-Bar zurückgeht. „Wenn das heute gut geht, dann ist Leme hier fest in deutscher Hand. Wir haben mal für drei Tore (mit Freibier) vorgesorgt“, zeigte sich Klein vor Spielbeginn optimistisch. Es wurden dann letztlich zwei Freibier-Runden.


http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.deutsche-fans-bei-wm-in-brasilien-party-schreck-und-freibier-am-deutschen-fan-treff-in-rio.6a95a638-285a-4867-bd37-be32223b9775.html
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2361
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 653 mal
Danke erhalten: 705 mal in 520 Posts

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon cabof » So 22. Jun 2014, 21:02

Wenn man die brasil. Presse liest finden hier und da Proteste statt, Schlägereien zwischen BR und AR, Kartenhändler werden verhaftet aber auch der alltägliche Wahnsinn geht weiter. Wie gehabt, die deutsche Presse ist jetzt auf den Sport fixiert.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9994
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1410 mal
Danke erhalten: 1497 mal in 1257 Posts

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon Berlincopa » Mo 23. Jun 2014, 15:10

cabof hat geschrieben:Wenn man die brasil. Presse liest finden hier und da Proteste statt, Schlägereien zwischen BR und AR, Kartenhändler werden verhaftet aber auch der alltägliche Wahnsinn geht weiter. Wie gehabt, die deutsche Presse ist jetzt auf den Sport fixiert.




Auch wenn von ca. 400 Leuten von ARD und ZDF die meisten Techniker, Kabelträger oder einschleimende Journalisten sind, würde es dem Rest von ihnen doch kaum entgehen, wenn es wirklich dramatische Manifestationen oder Sicherheitsprobleme gäbe,und sie würden sicher gerne und ausführlich darüber berichten.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Deutsche Presse oftmals daneben.

Beitragvon Cheesytom » Mo 23. Jun 2014, 17:50

Hier kann man sich über die Proteste informieren:

https://www.facebook.com/midiaNINJA?fref=ts
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]