Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon cabof » Mi 18. Feb 2015, 08:52

Bekannte zu haben gemügt nicht um dauerhaft einzureisen. Ein Urlaubs/Info-Flug ist okay, bist aber schneller zurück als Du denkst, wenn Du Dich verfolgst fühlst bleiben X EU Staaten um Dich vom Acker zu machen. Viel Glück und berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9736
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 18. Feb 2015, 10:51

resue hat geschrieben:
Brazil53 hat geschrieben:Wie kommst du auf Brasilien?
Hast du brasilianische Wurzeln, oder dort Frau, Freundin, Kind, Bekannte, Geschäftsbeziehungen, Studienplatz, Arbeitsvisum?
Irgendetwas was einen dauerhaften Aufenthalt möglich macht?
Ohne legalen Daueraufenthalt keine Staatsbürgerschaft.


Ich habe in Brasilien Bekannte ,Kontakt habe ich schon hergestellt.In zirka 8 Wochen plane ich hinzufliegen.
Gruss Ralf


Die Bekannten erzählen dir auch, dass es in Brasilien 365 Tage nur Sonne gibt, alles günstig ist, die Menschen alle zueinander nett sind und alle Chancen und Möglichkeiten da sind, um in Brasilien Leben und Geld zu verdienen. Nur wenn du etwas brauchst oder erwerben willst, dann kostet alles in €uro. Wenn du in Brasilien Fuß fassen willst, dann ohne Bekannte. Die sind nämlich dann auch weg, wenn dein Geld zu neige geht. Wirklich helfen kann dir niemand.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Brazil53

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon Brazil53 » Mi 18. Feb 2015, 14:40

Hallo Ralf, ich gehe davon aus, dass du noch nie in Südamerika gewesen bist.
Ich würde sagen, fliege rüber besuche deine Bekannten,(oder Bekannte?)ein Rückflugticket hast du ja.

Manchmal tut es ganz gut, sein Leben in dem so schrecklichen Deutschland mit all den Unzulänglichkeiten und Unsicherheiten hinter sich zu lassen und in einem fernen Land wie Brasilien nach Erkenntnis zu suchen.
Es hilft immer sein Leben einmal von einem anderen Standpunkt aus, zu betrachten.

Es gibt nur einen Plan der wichtig ist, dass ist der "Plan B". :mrgreen:
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Recifer

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon resue » Mi 18. Feb 2015, 16:11

Brazil53 hat geschrieben:Hallo Ralf, ich gehe davon aus, dass du noch nie in Südamerika gewesen bist.
Ich würde sagen, fliege rüber besuche deine Bekannten,(oder Bekannte?)ein Rückflugticket hast du ja.

Manchmal tut es ganz gut, sein Leben in dem so schrecklichen Deutschland mit all den Unzulänglichkeiten und Unsicherheiten hinter sich zu lassen und in einem fernen Land wie Brasilien nach Erkenntnis zu suchen.
Es hilft immer sein Leben einmal von einem anderen Standpunkt aus, zu betrachten.

Es gibt nur einen Plan der wichtig ist, dass ist der "Plan B". :mrgreen:


Mein letzter Aufenthalt war in Thailand da wohnte ich in einer schönen Villa mit Frau u Kind nur leider reichte die Macht jener Loge bis nach Thailand .Sie haben mich mit Gewalt nach Deutschland zurückgeholt.Aber das passiert mir in Brasiliene nicht mehr.

Lieben Gruss Ralf
Benutzeravatar
resue
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:02
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon jorchinho » Mi 18. Feb 2015, 16:30

Hmmmhh, du schreibst von Loge. Meinst du damit die Freimaurer?
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2096
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 435 mal in 329 Posts

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon sefant » Mi 18. Feb 2015, 17:31

resue hat geschrieben:Habt ihr das schonmal gemacht?????
Bitte viele Tips

Gruss Ralf


Mach doch einfach mal eine Pro/Contra Liste. Dürfte ziemlich einseitig werden...

Zieh nach Kanada oder Australien, wenn du weg aus D willst oder mußt...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon resue » Mi 18. Feb 2015, 17:38

jorchinho hat geschrieben:Hmmmhh, du schreibst von Loge. Meinst du damit die Freimaurer?


JA
Benutzeravatar
resue
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:02
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon sefant » Mi 18. Feb 2015, 17:52

Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Folgende User haben sich bei sefant bedankt:
Brazil53

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon Brazil53 » Mi 18. Feb 2015, 18:06

resue hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:Hmmmhh, du schreibst von Loge. Meinst du damit die Freimaurer?


JA


Und die Freimaurer in Brasilien?
Die haben immerhin den Segen der katholischen Kirche :mrgreen:

Mit der Einführung des neuen Codex (CIC 1983) wurde der Canon 2335 des alten Kirchenrechtes gestrichen, welcher bestimmte, dass ein Katholik durch den Eintritt in eine freimaurerische Vereinigung automatisch (ipso facto) exkommuniziert sei.

Trotz dieses offensichtlichen Kurswechsels der katholischen Kirche war das Folgende bislang undenkbar: eine "Messe für Freimauerer".

Die Bilder zeigen eine nachkonziliare Mahlfeier zum "Day of the Freemason" [Tag des Freimaurers], welche von Pater Geraldo de Magela Silva aus der Diözese von Pesqueira (Brasilien) am 20. August 2012 gefeiert wurde.


http://pius.info/streitende-kirche/957-freidenker-und-kirchenfeinde/7079-noch-nie-dagewesen-messe-fuer-freimaurer

ghuj.jpg
ghuj.jpg (79.24 KiB) 650-mal betrachtet




http://freimaurer-wiki.de/index.php/Brasilien
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon amazonasklaus » Mi 18. Feb 2015, 18:35

resue hat geschrieben:nur leider reichte die Macht jener Loge bis nach Thailand .Sie haben mich mit Gewalt nach Deutschland zurückgeholt.Aber das passiert mir in Brasiliene nicht mehr.

Achtung, die Loge liest sicher mit. Und der hiesige Ableger ist allemal rabiater als der thailändische. Keinesfalls den zukünftigen Aufenthaltsort ausplaudern!
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]