Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon resue » Di 17. Feb 2015, 14:02

Habt ihr das schonmal gemacht?????
Bitte viele Tips

Gruss Ralf
Benutzeravatar
resue
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:02
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon Recifer » Di 17. Feb 2015, 20:42

moin,

ich habe nur eine Frage zu Deiner Idee.

Was bitte bewegt einen dazu, die deutsche Staatsbürgerschaft abzugeben und die brasilianische zu beantragen ?

Ich liebe Brasilien auch und finde dieses Land toll, aber ich würde nie im Leben, meine deutsche Staatsbürgerschaft gegen die brasil. tauschen, nie im Leben.

Also lass mich doch an Deinen Gedanken teilhaben.

Abracos
Benutzeravatar
Recifer
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 12. Feb 2015, 23:21
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Folgende User haben sich bei Recifer bedankt:
jorchinho

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 17. Feb 2015, 21:31

resue hat geschrieben:Habt ihr das schonmal gemacht?????
Bitte viele Tips

Gruss Ralf


Mein Onkel hatte dies 1988 gemacht und seine Rente auszahlen lassen. 1990 wurde er angeschossen und war dann im Rollstuhl gefesselt bis er sich 2003 die goldene Kugel gab. Hat ihm in 13 Jahre so 250.000 DM gekostet. Als ehemaliger Botschaftsangehöriger wäre ihm besseres geschehen, wenn er sich nicht hätte naturalisieren und auszahlen lassen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon Brazil53 » Di 17. Feb 2015, 22:14

Habt ihr das schonmal gemacht?????
Bitte viele Tips


Die Frage lässt sich ohne Details des persönlichen Status nicht beantworten.
Ist so wie: "Kann ich heiraten?"
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon stefan - rio » Di 17. Feb 2015, 22:21

Lebe seid fast 30 Jahren in Brasilien, immer noch mit deutschem Pass.
Welche Vorteile versprichst Du Dir von einer Einbuergerung?
Ich sehe nur Nachteile, Visum fuer einige Laender, Aufenthaltsgenehmigung Europa, Wahlpflicht....

Lass uns mal dran teilhaben wie du denkst...

Ciao Stefan
Benutzeravatar
stefan - rio
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 12:33
Wohnort: Florianopolis - Brasilien
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon jorchinho » Di 17. Feb 2015, 22:26

resue hat geschrieben:Habt ihr das schonmal gemacht?????
Bitte viele Tips

Gruss Ralf

Mich irritiert ein bisschen die Fragestellung. "Schon mal gemacht"?
Macht man es ja nicht aus Spass. Ich würde es nicht machen.....es sei denn, es liegen zwingende Gründe vor...
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2096
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 435 mal in 329 Posts

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon resue » Mi 18. Feb 2015, 01:13

resue hat geschrieben:Habt ihr das schonmal gemacht?????
Bitte viele Tips

Gruss Ralf


Achso ihr fragt warum ?
Mir macht seit 10 Jahren eine "Loge " in Deutschland das Leben schwer 3 mal hat man mich versucht umzubringen. Einen Mord wollte man mir anhängen. Man hat mir Frau und Kind Arbeit u Haus weggenommen . Ich kann mir leider kein schlimmeres Land wie DEUTSCHLAND vorstellen .DAS IST KEIN WITZ ! ICH HABE GERICHTSACKTEN DIE DAS BELEGEN.. ALSO NUR WEG AUS DEUTSCHLAND!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
resue
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:02
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon cabof » Mi 18. Feb 2015, 06:55

eine sehr abenteuerliche Geschichte! Sei`s drum - einfach so ab nach Brasilien ist nicht. Die Hürden um dort einzuwandern sind sehr hoch - eine BR heiraten und Du bekommst die Permanencia, haste mit ihr leibliche Kinder ist eine Ausweisung defakto nicht möglich.
Eine brasil. Staatsbürgerschaft ist nicht anzuraten - warum auch? Permanencia = Daueraufenthalt genügt. Aber erst einmal erlangen!
Viel Glück und berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9736
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1385 mal
Danke erhalten: 1443 mal in 1212 Posts

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon Brazil53 » Mi 18. Feb 2015, 07:11

Wie kommst du auf Brasilien?
Hast du brasilianische Wurzeln, oder dort Frau, Freundin, Kind, Bekannte, Geschäftsbeziehungen, Studienplatz, Arbeitsvisum?
Irgendetwas was einen dauerhaften Aufenthalt möglich macht?
Ohne legalen Daueraufenthalt keine Staatsbürgerschaft.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
cabof

Re: Deutsche Staatsbürgerschaft abgeben u Brasil beantr.

Beitragvon resue » Mi 18. Feb 2015, 08:46

Brazil53 hat geschrieben:Wie kommst du auf Brasilien?
Hast du brasilianische Wurzeln, oder dort Frau, Freundin, Kind, Bekannte, Geschäftsbeziehungen, Studienplatz, Arbeitsvisum?
Irgendetwas was einen dauerhaften Aufenthalt möglich macht?
Ohne legalen Daueraufenthalt keine Staatsbürgerschaft.


Ich habe in Brasilien Bekannte ,Kontakt habe ich schon hergestellt.In zirka 8 Wochen plane ich hinzufliegen.
Gruss Ralf
Benutzeravatar
resue
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:02
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]