Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon Bananajoe » Di 2. Sep 2008, 04:01

Oi,

ich habe nun auch einen eigenen PC in Brasilien in meiner Chácara. Ich hatte die Tastatur auch auf die deutsche Schriftsprache eingestellt, aber trotzdem kommen keine Umlaute wie ae, oe, ue und ss. Also eigentlich auf Englisch, brasilianisches Portugiesisch und Deutsch eingestellt, ich spreche auch zunehmend besser brasilianisches Portugiesisch, noch spreche ich etwas Portugiesisch, aber meine Kenntnisse wachsen und wachsen. Ich brauche die Umlaute, bin auch Buchautor, habe mein erstes Buch in Deutschland fertig und es ist schon erschienen, mehr ueber mein Buch siehe http://www.bananenbuch.de.vu. In meinem Buch sind auch 3 brasilianische Bananensorten wie Prata, Nanica und Maçã beschrieben. Laengerfristig will ich hier auch Buecher in Brasilien in meiner Chácara schreiben und es im Internet zu den Verlaegen und Lektoren schicken und sie online auf dem Markt bringen, es gibt Internetverlage wie lulu.com und bod.de. Hat jemand hier Tipps, wie man deutsche Umlaute auf eine brasilianische Tastatur in Brasilien bekommt? Oder muss ich im Dezember oder Januar eine deutsche Tastatur kaufen und sie im Januar beim naechsten Urlaub mit nach Brasilien bringen und sie an meinen brasilianischen PC anschliessen, funzt es auch???

Danke schon im voraus!

Abraços
Bananajoe
Kurt Tucholwsky:"Deutsche, esst deutsche Bananen!" - Diese Aussage koennte Wirklichkeit werden! NEU! Der Nachfolger des ersten deutschsprachigen Bananenbuchs jetzt erschienen! http://www.bananenbuch.de.vu
Benutzeravatar
Bananajoe
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:07
Wohnort: Hamburg/Lucianópolis SP
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon ESMERALDAS » Di 2. Sep 2008, 04:39

Oi,

darüber gibts mittlerweile ja schon Bücher hier im Forum.

Maçã hab ich allerdings bisher immer als Apfel verspeist.

Aber wie Du siehst kannst Du doch mittlerweile mit jeder Tastatur alles mischen. Ich schreib lieber mit ´ner brasilianischen Tastatur, weil ich die ß,ü,ö,ä schneller orten kann, als ç ã â ... Einfach (unter Windows) die Tastatursprachen und Layouts installieren und dann nach Bedarf mit einfachem Klick umschalten. Wenn Du auch noch español ¿¿¿¿ drauf hast, kannst Du ausser Mandarin eigentlich alles schreiben. Notfalls kannst Du auch ueber das gute alte ASCII gehen: ALT+0231 ist zum Beispiel das ç. (google mal: gibt auch ausdruckbare Tastaturbelegungen).

xau
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon Laurita » Di 2. Sep 2008, 14:29

[..]

@ Bananajoe: bei mir passiert das Gegenteil, ich muss auf Portugiesisch in einer deutschen Tastatur schreiben. Ich habe die Tastatur auf Portugiesisch eingestellt und für das Umlaut, wenn ich auf Deutsch schreiben muss, nutze ich das folgende Trick: Buchstabe (a, u, o) + Shift (oder Pfeil nach oben auf der linken Seite, es kommt auf die Tastatur an) + 6!
Benutzeravatar
Laurita
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 22:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon ESMERALDAS » Di 2. Sep 2008, 15:05

Laurita hat geschrieben: Ich habe die Tastatur auf Portugiesisch eingestellt und für das Umlaut, wenn ich auf Deutsch schreiben muss, nutze ich das folgende Trick: Buchstabe (a, u, o) + Shift (oder Pfeil nach oben auf der linken Seite, es kommt auf die Tastatur an) + 6!


STIMMT, geht ja viel einfacher: Das klappt mit ´ner portugiesischen Tastatur genauso. Das sind ja die ¨¨¨¨über der 6. Und auf das ß kann man meist verzichten, weiss ja sowieso keiner, wann das noch richtig ist.

[..]
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon Takeo » Di 2. Sep 2008, 15:13

Bananajoe, Das hast Du jetzt davon... machst Reklame für Dein Buch und keiner beantwortet Dir Deine Frage.

Wieso holst Du Dir keine brasilianische Tastatur??? Da hast Du doch die Umlautpünktchen (¨) über der 6! Und wenn Du einen amerikanischen Laptop haben solltest, kannst Du doch trotzdem eine brasilianische Tastatur da rein stecken, wichtig für das ç was nach j-k-l-ç kommt... wenn die Pünktchen nicht richtig ankommen, hast Du doch wahrscheinlich Deine Tastatur nicht richtig konfiguriert. Dein Problem ist eigentlich so klein, dass da Dein Computerfritze aus dem Computerladen noch nicht mal Geld für verlangen kann... für das "sz' kannst Du doch in 'Word' wahrscheinlich das entsprechende Symbol einführen... oder eine Text einfach buchstäblich mit sz schreiben, und dann hinterher automatisch austauschen lassen... geht das nicht?

Viel Glück mit Deinem Buch - sowas ist tausendmal besser als imperialistische Antipropaganda für unser Brasilien!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon dimaew » Mi 3. Sep 2008, 11:41

@Takeo: Danke =D>

[..]


Zur Tastatur, nur damit wir auch beim Thema bleiben :)
Wenn ich mit meiner brasilianischen Tastatur Deutsch schreiben will, stelle ich normalerweise einfach um (eingestellt auf Tastenkombination Alt-Umschalt), ä = ç, ö = "~", ü = "´". Daran gewöhnt man sich schnell. Leider liegen dann aber auch andere Zeichen, die man ab und zu braucht auf anderen Tasten, z.B. "-" oder "?". Deshalb ist der Tipp mit den "¨" wirklich prima. =D>
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon Laurita » Mi 3. Sep 2008, 16:46

dimaew hat geschrieben: Zur Tastatur, nur damit wir auch beim Thema bleiben :)
Wenn ich mit meiner brasilianischen Tastatur Deutsch schreiben will, stelle ich normalerweise einfach um (eingestellt auf Tastenkombination Alt-Umschalt), ä = ç, ö = "~", ü = "´". Daran gewöhnt man sich schnell. Leider liegen dann aber auch andere Zeichen, die man ab und zu braucht auf anderen Tasten, z.B. "-" oder "?". Deshalb ist der Tipp mit den "¨" wirklich prima. =D>


- : wo das ß bzw. ? ist

? - Alt + Strong + w

ß - Alt 225

Vielleicht klappt es!
Benutzeravatar
Laurita
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 22:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon Bananajoe » Mi 3. Sep 2008, 16:56

Hallo!

[..]
Ja die Umlaute gehen jetzt schon, muito obrigado. Ich nehme also Grossschreibung von 6 plus a, o oder u, es funzt schon. Aber das Problem mit sz werde ich schon wohl lösen müssen. Na ja, gewöhnungsbedürftig. Auch in der portugiesischen Sprache gibt es das ü, das löst das Problem mit der deutschen Sprache weitgehend.

Gruss
Bananajoe
Kurt Tucholwsky:"Deutsche, esst deutsche Bananen!" - Diese Aussage koennte Wirklichkeit werden! NEU! Der Nachfolger des ersten deutschsprachigen Bananenbuchs jetzt erschienen! http://www.bananenbuch.de.vu
Benutzeravatar
Bananajoe
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 09:07
Wohnort: Hamburg/Lucianópolis SP
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon dietmar » Mi 3. Sep 2008, 18:30

Die Bananen wurden abgetrennt und finden sich hier:
brasilianische-bananen-bananenbuch-t11037.html
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Deutsche Umlaute auf der brasilianischen Tastatur

Beitragvon ESMERALDAS » Do 4. Sep 2008, 01:35

Laurita hat geschrieben:
dimaew hat geschrieben: Deshalb ist der Tipp mit den "¨" wirklich prima. =D>
ß - Alt 225 Vielleicht klappt es!


Oi,

in diesem Forum gibt es ja leider keinen DANKE Knopf für Laurita. Könnte man sonst mal draufdrücken. Wirklich mal wieder ein richtig guter Tipp. Ich hab in der letzten Zeit nur "deutsche" Laptops für Brasilianer/innen umgestellt (Tastatur mit Aufklebern... bei MSN klappt´s, bei ICQ kommen andere Zeichen) aber obwohl ich in D eine brasilianische Tastatur (bei bompreço für 14 R$ erstanden) benutze, hatte ich die ¨¨¨¨ total vergessen.

Übrigens wenn [Alt 225] nicht funktionieren sollte, geht das ß auch mit [ALT 0223].

DANKE Laurita
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]