Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon jorchinho » Di 25. Apr 2017, 20:37

Itacare hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:
Führerschein nicht dabei haben kostet in D, wenn man erwischt wird, was eher unwahrscheinlich ist, 10 €. Früher musste ihn man dann innerhalb von 2 Wochen bei der Polizei vorlegen, weiß nicht, ob das heute noch so ist, die können heute innerhalb von Sekunden feststellen, ob Du eine gültige Fahrerlaubnis hast oder nicht

Kostet heute 35.- Ocken und die können sofort abfragen.....


Dann lass Dich lieber in Bayern erwischen, da kostet es nur 10.

Bei mir war es an der Grenze zu meinen Lieblingsholländern, deutsche Seite auf der Rückfahrt. Die Jungs haben aber drauf verzichtet, weil wir uns gut unterhalten haben. Und bei meinem Frauchen fehlte der Pass, hatte nur ihre Daueraufenthaltsgenehmigung dabei...die Kerle waren in Ordnung...
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2168
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 897 mal
Danke erhalten: 465 mal in 349 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon acai » Di 25. Apr 2017, 21:55

also ich bin auch ein paar Tage in Bayern bzw Bamberg, da werde ich aber weniger fahren, wegen des guten bieres :twisted:
im koelner Raum werde ich etwas mehr aktiv sein, wegen des .... lassen wir das
Benutzeravatar
acai
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:40
Wohnort: Manaus
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon cabof » Di 25. Apr 2017, 22:27

Acai... keine unterschwelligen Bemerkungen gegenüber der rheinischen Fraktion im Forum. Rhein/Ruhr hat ein gut ausgebautes ÖPNV Netz.

Führerschein - Frage:

ein BR in Deutschland mit Aufenthaltstitel (keine Staatsbürgerschaft) hat einen deutschen FS und nur diesen... kann er damit in BR rumfahren?
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon acai » Mi 26. Apr 2017, 03:12

lieber Cabof, eine unterschwellige Bemerkung gegenueber im Rheinland lebende Rheinlaender, wuerde ich mich als gebuertiger Koelner auch nicht trauen :cool: es gibt durchaus 3-4 Koelsch-Sorten, die anders schmecken, als Brasilianisches Bier.

Spass bei Seite: offiziell darfst du hier nur mit dem Deutschen Internationalem F fahren, die Praxis aber zeigt, dass die Plastikkarte hier eher akzeptiert wird, als die graue Pappe (IDF)
Benutzeravatar
acai
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:40
Wohnort: Manaus
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon Mazzaropi » Mi 26. Apr 2017, 13:23

acai hat geschrieben:Hallo ihr Lieben,

vor 4 Jahren habe ich meinen Brasilianischen FS gemacht. Zu der Zeit gab es ein Gesetz welches besagte, dass der original FS, also der Deutsche, in Brasilia hinterlegt wird und man ihn somit abgeben musste. diese Regel galt, wenn ich mich richtig erinnere, nur fuer kurze Zeit. ....


Echt?
Dann hast Du aber u.U. Probleme wenn Deine CNH abläuft und Du eine neue brauchst. Denn hier in MG wurd bei der letzten Verlängerung verlangt das man persönlich bei der DETRAN erscheinen musste um die Erneuerung zu beantragen, via Internet ist das zumindest in MG nicht mehr möglich für die die ihren ausl. FS umgeschrieben haben, bzw. für Brasis die sich einen ausl. FS haben umschreiben lassen.
Ich musste als mit meinem dt.FS dort antreten und dann haben die mir dort den Termin in der Klinik gemacht und den Boleto ausgedruckt. Die zwei Mal zuvor konnte ich das alles selber via Internet machen.
Der Hammer war dann aber das bei der DETRAN keiner was gesagt hat das man in der Klinik die Untersuchungsunterlagen mitnehmen muss und dann wieder pers. bei der DETRAN abgeben muss. Sonst wird die neue CNH nicht ausgestellt. :evil:


acai hat geschrieben:... Den Internationalen FS moechte ich nach moeglichkeit nicht beantragen da dieser etwa 160 RS kostet. ....


Der würde Dir doch in DEUTSCHLAND eh nichts nützen, als dt. Staatsangehöriger darfst Du in D weder mit einem ausl. FS noch mit einem internationalen FS eines anderen Landes fahren!
Oder ist das etwa inzwischen erlaubt?

:roll:


acai hat geschrieben:... Ob es die hiesigen Behoerden in 10 Wochen hinbekommen, den FS aus Brasilia zurueckzuverlangen ist mMn auch fraglich. ....


Vermutlich nicht!
Nutze Deinen Aufenthalt in Deutschland und lass Dir dort einen neuen dt. FS ausstellen, sag Du hast den alten verloren. BASTA !
Das ist einfacher und billiger als darauf zu warten das die den FS tatsächlich wiederfinden und dann zurückgeben. Selbst wenn, dann müsstest Du ja auch logischerwesie solange den bras. FS abgeben, bis Du den dt. wiederzurück gibts !
Ob´s das wert ist !?!?!?!

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon acai » Fr 5. Mai 2017, 14:40

erst mal, danke fuer die Antworten!

Ich habe den Termin bei detran sausen lassen, haette vor meinem Urlaub sowieso nichts mehr gegeben ... nach dem Urlaub kuemmer ich mich dann in aller Ruhe darum (werde berichten)

Wenn ich in Deutschland bin, werde ich zu dem fuer mir damals zuletzt zustaendigen Strassenverkehrsamt gehen und die Sache grob erklaeren. Eine aushaendigung eines Original DF werde ich wohl auch in D nicht so schnell hinbekommen, heisst ein uebergangs/vorlaeufiger-FS. Wenn alle Stricke reissen, fahre ich mit meinem BFS und lasse es drauf ankommen, bin ja nur 3 Wochen in D.
Benutzeravatar
acai
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:40
Wohnort: Manaus
Bedankt: 34 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon brasilharry » Fr 5. Mai 2017, 18:52

also, wie Mazzaropi schon gesagt hat: du hast den Führerschein verloren, das kann doch keine 3 Wochen dauern bis du einen neuen bekommst (hab keine Erfahrung, aber nehme ich mal an)? Dagegen könnte nur sprechen, wenn du keinen Wohnsitz in Deutschland mehr hast. Dann wirst du aber wahrscheinlich auch kein anderes Dokument bekommen. In diesem Fall empfehle ich, sich bei jemand Bekannten anmelden und nach 3 Wochen wieder abmelden. Kost nix.

P.S. Hab gerade gelesen, dass die Ausstellung eines Ersatzführerscheins wohl doch längern dauern kann. In der Zwischenzeit gibt es wohl ein vorläufiges Dokument. Nachdem was ich gelesen hatte, kann der neue Führerschein auch mit Vollmacht von einer Dritten Person abgeholt werden. Und einen deutschen Führerschein brauchst du doch so oder so. Darauf dass du deinen in Brasilien zurückbekommst, würde ich nicht vertrauen ...
Zuletzt geändert von brasilharry am Fr 5. Mai 2017, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
brasilharry
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 23:11
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 52 mal in 35 Posts

Folgende User haben sich bei brasilharry bedankt:
acai

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon Saelzer » Fr 5. Mai 2017, 18:57

brasilharry hat geschrieben:also, wie Mazzaropi schon gesagt hat: du hast den Führerschein verloren, das kann doch keine 3 Wochen dauern bis du einen neuen bekommst (hab keine Erfahrung, aber nehme ich mal an)? Dagegen könnte nur sprechen, wenn du keinen Wohnsitz in Deutschland mehr hast. Dann wirst du aber wahrscheinlich auch kein anderes Dokument bekommen. In diesem Fall empfehle ich, sich bei jemand Bekannten anmelden und nach 3 Wochen wieder abmelden. Kost nix.

Versuchen kann man alles. Als ich allerdings vor etlichen Jahren meinen Schein in Spanien eingetauscht hatte haben die nach Deutschland gemeldet, dass sie ihn hätten. So war es für mich anschließend auch leichter ihn wieder von Deutschland aus anfordern zu können.

Gut, Spanien ist EU und Brasilien nicht. Sollte Brasilien aber eine entsprechende Meldung auch abgegeben haben, beispielsweise um zu überprüfen, ob der Schein auch echt ist, dann biste wegen Betrugsversuch dran.
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon pagodeiro » Fr 5. Mai 2017, 20:55

Saelzer hat geschrieben:Gut, Spanien ist EU und Brasilien nicht.


Hammer das wir dich hier haben sonst wüssten wir das alles gar nicht! Danke!
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Re: Deutschen Fuehrerschein zurueck verlangen

Beitragvon Itacare » Fr 5. Mai 2017, 23:26

Führerschein in D ist doch eigentlich für die Katz. Egal ob man ihn dabei hat oder nicht, können die Beamten innerhalb von Sekunden feststellen, ob man eine gültige Fahrerlaubnis hat. Überflüssig, sollte einfach nur abgeschafft werden.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
acai

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]