deutscher Bäcker und/oder Metzger in Ceara

B2B in Brasilien: Firmen suchen Geschäftspartner, Privatpersonen wollen investieren, Import, Export und alles was dazugehört

deutscher Bäcker und/oder Metzger in Ceara

Beitragvon alter schwede » Fr 1. Dez 2006, 18:19

Hallo,

gibt es in im Bundesstaat Ceara einen deutschen Bäcker und/oder einen deutschen Metzger?

Vielen Dank
Hallo,

gibt es im Bundesstaat Ceara einen deutschen Bäcker oder Metzger?

Möchte mit meiner Frau nächstes Jahr dorthin ziehen, und neu Anfangen.

Schon mal Danke für Eure Antworten
Benutzeravatar
alter schwede
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 21:04
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon bruzundanga » Fr 1. Dez 2006, 20:24

Glaub es gibt ein oder zwei die hier Leben und einige die regelmässig Urlaub hier machen. Genaue Daten lassen sich aber leicht recherchieren.
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Beitragvon alter schwede » Fr 1. Dez 2006, 22:07

Wow das geht ja fott.

Wie kann man das erfahren? Über die hiesige Handelskammer??
Hallo,

gibt es im Bundesstaat Ceara einen deutschen Bäcker oder Metzger?

Möchte mit meiner Frau nächstes Jahr dorthin ziehen, und neu Anfangen.

Schon mal Danke für Eure Antworten
Benutzeravatar
alter schwede
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 21:04
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Daniele » Mo 4. Dez 2006, 23:44

Hallo alter Schwede
Ich verstehe Deine Frage nicht ganz. Suchst Du einen Bäcker oder Metzger um dort zu Arbeiten oder weil Du dann feine Kost geniessen kannst?
Grüsse
Daniela
Benutzeravatar
Daniele
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 11:55
Wohnort: Pecém/ Ceara/ CH-Rafz-Niederhasli
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon alter schwede » Di 5. Dez 2006, 13:32

Also ich weiß ja nicht, warum das so wichtig für Dich ist, die Frage ist doch klar gestellt.
Aber bitte: wir wollen da oben Essbares aus Deutschland anbieten. Kleines Restaurant oder Imbis. Nix zum reich werden, aber um leben zu können.
Es soll dort aber nicht nur deutsches verkauft werden. Nur für ein paar Dinge wären diese beiden Berufsgruppen schon Vorausstzung.
Ist damit die Neugier befriedigt?
Hallo,

gibt es im Bundesstaat Ceara einen deutschen Bäcker oder Metzger?

Möchte mit meiner Frau nächstes Jahr dorthin ziehen, und neu Anfangen.

Schon mal Danke für Eure Antworten
Benutzeravatar
alter schwede
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 21:04
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Daniele » Di 5. Dez 2006, 14:28

Lieber alter Schwede

Da ich genau das bin, was Du suchst, und was Du brauchst,war die Frage berechtig. Nicht aus purer Neugier.

Gruss
Daniele
Benutzeravatar
Daniele
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 11:55
Wohnort: Pecém/ Ceara/ CH-Rafz-Niederhasli
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon alter schwede » Di 5. Dez 2006, 14:46

Hallo Daniele,

das hört sich ja schon mal gut an.
Wir haben in Deutschland bis Ende August gelebt und sind dann nach Rio gezogen.
Die Stadt ist sehr teuer und um neu anzufangen ist es in Ceará "noch" zu schaffen denke ich.
Außerdem würden wir gerne in der Nähe vom Strand etwas aufmachen und dazu braucht es nun mal mehr Sonne, als wir das in Rio haben.
(Hier ist's nur am regnen, die Strände sind meistens verweist).
Also: wir würden etwa April/Mai umziehen. Vorher möchten wir aber uns mal dort umsehen, damit wir wissen, wo wir die Zelte aufschlagen.
Das wird aber vor Januar / Februar nichts.
Wo in etwa liegt denn Deine Stadt? Mehr in der Catinga oder auch am Wasser? (Habe noch keine Karte von Ceará). Besorge mir bald eine.

Wäre Deinerseits interesse vorhanden an einem Zusammenwirken?

Ach ja: was bist Du denn nun?? Bäcker oder Metzger?
Hallo,

gibt es im Bundesstaat Ceara einen deutschen Bäcker oder Metzger?

Möchte mit meiner Frau nächstes Jahr dorthin ziehen, und neu Anfangen.

Schon mal Danke für Eure Antworten
Benutzeravatar
alter schwede
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 21:04
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Daniele » Di 5. Dez 2006, 15:17

Hallo alter Schwede

Also, wir haben hier in Pecém, ca 70km nördlich von Fortaleza, direkt am Meer, einen kleinen Betrieb, wo wir Schweizer Brote und auch Wurstwaren herstellen. Wie zum Beispiel: der Butterzopf, Weggli, Semmeli, Biobrötchen und die berühmte Bauernbratwurst mit Kümmel und Bauernfleischkäse.Wir beliefern hier schon einige Hotels und Restaurante und möchten aber auch noch nach Fortaleza liefern.

Liebe Grüsse
Daniela
Benutzeravatar
Daniele
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 11:55
Wohnort: Pecém/ Ceara/ CH-Rafz-Niederhasli
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon alter schwede » Di 5. Dez 2006, 15:54

Wunderbar,

wir wissen nur noch nicht ob wir direkt nach Fortaleza sollen (wahrscheinlich teuer). Uns schwebt eigentlich auch so eher der Norden von Fortaleza vor.

3 Fragen:

1.) Könnten wir eine E-mail Adresse bekommen, wir würden uns dann melden,
wenn es soweit ist.
Oder eben dann, wenn wir uns vorab schon für 3 Wochen dort umschauen würden.

2.) Heißt das Daniele, oder Daniela (Bei Autor steht immer Daniele, aber unterschrieben ist immer mit Daniela, und Daniele könnte ja auch ein Männername sein). Nur wegen der Anrede
3.) Könntest Du uns mal eine Zeitung nennen, wo man vorab schon mal auf deren Classificados Wohnungspreise bzw. Mieten für ein kleines Restaurant, oder Imbis anschauen kann? Evtl. auch Internetseiten.


Vielen Dank

alter Schwede
Hallo,

gibt es im Bundesstaat Ceara einen deutschen Bäcker oder Metzger?

Möchte mit meiner Frau nächstes Jahr dorthin ziehen, und neu Anfangen.

Schon mal Danke für Eure Antworten
Benutzeravatar
alter schwede
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 21:04
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Daniele » Di 5. Dez 2006, 17:46

Hallo alter Schwede

Ich heisse eigentlich Daniela, aber hier in Brasilien nennen mich die Brasilianer nur Daniele.Ist der üblichere Namen hier. Ein Tip von mir: Der Ort Taiba ,10Km von hier, ist schwer am kommen. Herscht zur Zeit ein richtiger Run auf die Immobilien. Käufer vor allem Norweger, Franzosen, Portugiesen und Deutsche. Pecém ist auch im Aufstieg, wegen der geplanten Industrie.Und Cumbuco ist schon voll da im Betrieb.
Am besten die Zeitungen " O POVO " und O DIARIO". Viel Glück beim Suchen.
Mail: renemarfurt@gmail.com

Liebe Grüsse
Daniela
Benutzeravatar
Daniele
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 11:55
Wohnort: Pecém/ Ceara/ CH-Rafz-Niederhasli
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Daniele bedankt:
kabelbaum

Nächste

Zurück zu Kommerzielle Kontakte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]