Deutscher Kaffevollautomat in Brasilien verwenden?

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Deutscher Kaffevollautomat in Brasilien verwenden?

Beitragvon weilerlbb » Fr 4. Nov 2011, 03:11

50Hz oder 60Hz ist nur relevant wenn Zeiteinheiten (Uhren) oder Zu- und Ablüsse von Maschinen zu beachten sind.
Bei 50HZ laufen die Uhren schneller und bei Flüssigkeiten läuft mehr Flüssigkeit durch die Rohre. Die Rohre müssen diesen Druck standhalten oder es müssen Rohr mit größeren Innendurchmesser angebracht werden.
Vom Moter her gibt es keine Probleme.
Wer aber ganz sicher gehen will kann sich einen Transformator kaufen der die Spg und Hz entsprechen des Gerätes transformiert.
Benutzeravatar
weilerlbb
 
Beiträge: 59
Registriert: So 5. Dez 2010, 22:28
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]