deutsches ADSL-Modem fuer VELOX? Fritzbox, ect. in Brasil?

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Beitragvon Ursinho » So 5. Feb 2006, 17:18

Hartl hat geschrieben:Nur mit dem deutchen Splitter hatte ich probleme .
Den braucht man gar nicht


Hast Du denn auch ein Telefon auf der selben Leitung? Der Splitter hier dient, so wie ich das sehe, als Tiefpass für das Telefon um die hohen Frequenzen des DSL rauszufiltern. Oder?

MB
Ursinho
Benutzeravatar
Ursinho
 
Beiträge: 489
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 18:00
Wohnort: RJ Grajaú
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Claudio » So 5. Feb 2006, 17:46

haettet ihr mal in der wikipedia gelesen wie ich oben gepostet habe:

Annex A funktioniert nur bei älteren analogen Telefonnetzen wie in England, Frankreich oder der Schweiz und benötigt keinen Splitter. Hierbei wird ein größerer Frequenzbereich für DSL verwendet, der darunterliegende Bereich langt nur noch für analoges Telefon, nicht für ISDN
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Beitragvon Hartl » So 5. Feb 2006, 18:23

Habe auch 2 festnetz Telefone auf der selben leitung mit den Filtern von Telefonica und eine Voip Telefon an der Fritzbox :D :D :D :D :D
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Claudio » So 5. Feb 2006, 19:03

Hartl hat geschrieben:oi

Habe meine Fritzbox 7050 aus Deutschland mit Annex b auf Annex a umgestellt und funtioniert super in Brasilien . Das gleiche habe ich auch noch mit einer Fritzbox sl wlan probiert und das geht auch . :D :D :D :D :D


kann ich mir sicher sein das das bei jeder Fritzbox klappt?
wenn ich z.B. diese ersteigern wuerde: http://cgi.ebay.de/Fritzbox-Wlan-3030-V ... dZViewItem ???
sofern ich dabei mit unter 50euro wegkommen wuerde, waere das immernoch billiger als hier ein dsl-modem zu kaufen oder zu ersteigern
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Beitragvon Hartl » So 5. Feb 2006, 19:17

Sicher ist das amen in der Kirche :D :D :D :D :D
Aber wenn du eine gute Leitung hast und das mit dem Firmware aufspielen (Pachen) hinbekommst sicher. Du musst halt nur die Dateien runterladen für die umstellung auf Annex a
Benutzeravatar
Hartl
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 12. Jan 2006, 14:29
Wohnort: Taubaté-SP-Brasil
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: deutsches ADSL-Modem fuer VELOX? Fritzbox, ect. in Brasil?

Beitragvon P_wie_picanha » So 19. Dez 2010, 11:35

Hallo Leute,

Habt ihr die Fritzbox an 110V oder 220V angeschlossen?
Benutzeravatar
P_wie_picanha
 
Beiträge: 28
Registriert: So 14. Nov 2010, 14:14
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: deutsches ADSL-Modem fuer VELOX? Fritzbox, ect. in Brasi

Beitragvon baldim » Do 31. Mär 2011, 02:42

Also ich habe die Fritzbox FRITZ!Box Fon WLAN 7270,
die internationale Ausführung. Die kann ich auf Annex A umschalten.
Die läuft auch mit 110Volt. Voip mit Sipgate funktioniert einwandfrei.
Das alles schon über 1 Jahr.
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Re: deutsches ADSL-Modem fuer VELOX? Fritzbox, ect. in Brasi

Beitragvon safadao » Sa 7. Jan 2012, 18:57

wenn man sein Modem in Österreich kauft, funzt es auch in Brasilien, da Österreich auch Annex A benutzt
Benutzeravatar
safadao
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 21. Jun 2007, 01:14
Wohnort: Fortaleza
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: deutsches ADSL-Modem fuer VELOX? Fritzbox, ect. in Brasi

Beitragvon Barro7777 » Mo 6. Feb 2012, 14:08

Bin nun auch endlich in Brasilien wohnhaft und beziehe Internet über eine Dachantenne. Ich habne noch keinen Telefonanschluss im Haus. Kann mir jemand sagen wie ich eine Fritzbox 7270 v3 oder eine Fritzbox 7241 ans Laufen bringe ?
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

Re: deutsches ADSL-Modem fuer VELOX? Fritzbox, ect. in Brasi

Beitragvon baldim » Do 9. Feb 2012, 12:00

Hast du denn die internationale edition von der 7270?
Wenn nicht wird es schwierig, musst mal mit Google suchen.
Ich hatte mal irgendwo etwas darüber gelesen,
da hat es jemand versucht mit einer anderen Firmware.
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]