Deutsches Auto in Brasilien stehen lassen

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Deutsches Auto in Brasilien stehen lassen

Beitragvon n0nez » Sa 28. Apr 2012, 04:47

Oi gente!

Ich bin mit einem deutschen Auto nach Brasilien gereist, die temporäre Einfuhrerlaubnis läuft noch einige Monate. Nun möchte ich für 2 Wochen nach Europa (u.a. hole ich Ersatzteile). Gibts da Probleme bei der Aus-/Einreise? Im Pass steht das Auto nicht, im Computer schon.
Oder ist das kein Problem das Auto hier für 2 Wochen stehen zu lassen Es ist ohne das Ersatzteil ohnehin nicht fahrbar)?

Viele Grüße aus Floripa
Benutzeravatar
n0nez
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 00:08
Wohnort: München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsches Auto in Brasilien stehen lassen

Beitragvon amazonasklaus » Sa 28. Apr 2012, 05:19

Ohne Einfuhrlizenz darfst Du keine Autoersatzteile importieren. Somit kannst Du Dir die Reise eigentlich sparen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Deutsches Auto in Brasilien stehen lassen

Beitragvon Fudêncio » So 29. Apr 2012, 17:11

amazonasklaus hat geschrieben:Ohne Einfuhrlizenz darfst Du keine Autoersatzteile importieren. Somit kannst Du Dir die Reise eigentlich sparen.


Darum ging es doch gar nicht in der Frage von n0nez !!!
Ist es denn so schwer einfach nur die Frage zu beantworten ohne ungefragt seinen Senf schreiben zu müssen ???? :oops: Dann lieber gar nichts schreiben !!!

Ausserdem ist doch wohl klar das er die Ersatzteile im Koffer rüberbringen will und zwar OHNE offizielle Einfuhrabfertigung, sonst könnte er sich die Teile ja auch ganz normal schicken lassen per Post oder Spedition !!! #-o
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Re: Deutsches Auto in Brasilien stehen lassen

Beitragvon Fudêncio » So 29. Apr 2012, 17:16

n0nez hat geschrieben:. Gibts da Probleme bei der Aus-/Einreise? Im Pass steht das Auto nicht, im Computer schon.


Ist schwer zu sagen, da wohl die wenigsten hier so was schonmal ausprobiert haben.
Aber ich denke das solange die vorübergehende Einfuhrlizens noch nicht abgelaufen ist, Du keine Probleme haben dürftest. Kannst ja sagen das ein dringender Notfall in der Familie Deine Rückreise erfordert, Du aber vor Ablauf der Lizenz wieder zurück bist.

Ist auch die Frage ob diese vorläufige Einfuhrlizenz überhaupt im System der PF erscheint, oder ist die Lizenz von der Polícia Federal erteilt worden? Wohl doch eher von der DETRAN oder ? :roll:

Kannst ja über die grüne Grenze via Foz de Iguaçu nach ARG oder PGY ausreisen, da gibt´s keine Passkontrolle. :)
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Re: Deutsches Auto in Brasilien stehen lassen

Beitragvon amazonasklaus » So 29. Apr 2012, 17:22

Fudêncio hat geschrieben:Ausserdem ist doch wohl klar das er die Ersatzteile im Koffer rüberbringen will und zwar OHNE offizielle Einfuhrabfertigung, sonst könnte er sich die Teile ja auch ganz normal schicken lassen per Post oder Spedition !!! #-o

Und genau das, mein lieber Freund, ist illegal, sodass ich dringend davon abraten würde. Andernfalls riskiert der TE, dass ihm sein teuer eingekauftes Ersatzteil vom Zoll abgenommen wird und er eine saftige Strafe bekommt, falls er sich als Schmuggler versucht.

Fudêncio hat geschrieben:Darum ging es doch gar nicht in der Frage von n0nez !!!
Ist es denn so schwer einfach nur die Frage zu beantworten ohne ungefragt seinen Senf schreiben zu müssen ???? :oops: Dann lieber gar nichts schreiben !!!

Diese Empfehlung hättest Du besser selber beherzigen sollen.

A propos, wo ist Deine Empfehlung für den TE?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Fudêncio

Re: Deutsches Auto in Brasilien stehen lassen

Beitragvon cabof » Sa 5. Mai 2012, 14:41

Wenn Du kein Super-High-Teck-Elektronik-Schlitten hast, wird Dir in Brasilien bestimmt bei der Reparatur geholfen
die schrauben, drehen, machen ohne Ende - Ersatzteile darf man nicht einführen, bei einer Kontrolle gibt es Ärger.
Ärger gibt es auch, wenn Dein Wagen nicht fahrbereit ist und in Brasilien stehenbleiben muß und die Frist abläuft.
Dann kannst Du ihn nur ins benachbarte Ausland abschleppen lassen und hoffen, das die anderen Länder keinen Zoff
machen wegen Verschrottung oder so.... viel Glück!

PS Erzähle uns doch mal die Geschichte mit der Verschiffung eines PKW`s nach Südamerika und die Einreisprozedur
nach Brasilien - haben wir wenig drüber gehört.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9973
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Deutsches Auto in Brasilien stehen lassen

Beitragvon koelnerfriese » Fr 25. Mai 2012, 09:48

Ich verkaufe seit 5 Jahren Kfz Ersatzteile von Deutschland nach Brasilien und bisher hat der Zoll noch nie schwierigkeiten gemacht! Wenn möglich lass Dir die Teile schicken.
Benutzeravatar
koelnerfriese
 
Beiträge: 82
Registriert: So 26. Jun 2005, 08:39
Wohnort: köln
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Folgende User haben sich bei koelnerfriese bedankt:
sonhador


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]