Deutsches Restaurant in Salvador

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon stefan109 » Mi 21. Aug 2013, 21:41

Danke für die Tipps, wir sind zwar erst seit 2 Monaten in Salvador, haben aber bereits im Landesinneren 6 Jahre ein deutsches Lokal gehabt, es gibt bestimmte Gerichte die glaube ich gehen weltweit Gulasch, Schaschlik, Currywurst. Auch erst 2 Monate hier aber es läuft schon so einigermaßen und das in den schlechten Monaten des Jahres (Winter).

Sauerkraut machen wir schon in einer abgemilderten Form, sonst zu sauer für den Brasilianer, Apfelstrudel geht auch gut, aber wie auch immer, wollte nur drauf hinweisen, falls jemand Lust auf was anständiges zu Essen hat :roll:
Benutzeravatar
stefan109
 
Beiträge: 13
Registriert: So 4. Jan 2009, 17:06
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 21. Aug 2013, 21:53

Oi Stefan
ja, danke für den Hinweis, wir sind regelmäßig einmal im Jahr, meist Jan/Febr. in Salvador, aber mehr in Conde, Imbassai, MdSP aber auch immer mal einen/zwei Tage in Salvador.

Für den Fall das wir was anständiges Essen wollen: habt ihr auch ein gutes Picanha, daran mangels in den vorgenannten Orten und ich bin leider kein Fisch-Fan und immer Bobo de Camarao geht auch nicht.

Gruß
Trem Mineiro

PS; wie ist eurer TomTom-fähige Adresse?
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon stefan109 » Do 22. Aug 2013, 02:09

Trem Mineiro hat geschrieben:Oi Stefan
ja, danke für den Hinweis, wir sind regelmäßig einmal im Jahr, meist Jan/Febr. in Salvador, aber mehr in Conde, Imbassai, MdSP aber auch immer mal einen/zwei Tage in Salvador.

Für den Fall das wir was anständiges Essen wollen: habt ihr auch ein gutes Picanha, daran mangels in den vorgenannten Orten und ich bin leider kein Fisch-Fan und immer Bobo de Camarao geht auch nicht.

Gruß
Trem Mineiro

PS; wie ist eurer TomTom-fähige Adresse?


Nein Picanha haben wir nicht, aber ein Gulasch ist auch nicht zu verachten :roll:

Adresse ist:
Flat Jardim de Alah
Av. Octavio Mangabeira 3471
Salvador
Benutzeravatar
stefan109
 
Beiträge: 13
Registriert: So 4. Jan 2009, 17:06
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon Limao » Do 22. Aug 2013, 03:25

Hallo ich kriege langsam Hunger :D Jardim de Allah kenne ich nur in Rio, Gulasch habt ihr auch - mit Knödel vielleicht? Dann kommen wir ! Meine Brasilanische Frau ist verrückt nach den Dingern. Ich geb mehr was auf Currywurst "Berlin ich komm aus Dir!" ... :mrgreen:
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon stefan109 » Do 22. Aug 2013, 15:36

Limao hat geschrieben:Hallo ich kriege langsam Hunger :D Jardim de Allah kenne ich nur in Rio, Gulasch habt ihr auch - mit Knödel vielleicht? Dann kommen wir ! Meine Brasilanische Frau ist verrückt nach den Dingern. Ich geb mehr was auf Currywurst "Berlin ich komm aus Dir!" ... :mrgreen:


Knödel haben wir noch nicht gemacht, aber Klöße (handgerieben) hats schon gegeben, lohnt sich für uns aber im Moment noch nicht, denke ab nächste Woche werden wir Jäger-, Wiener- und Zigeunerschnitzel anbieten können.
Benutzeravatar
stefan109
 
Beiträge: 13
Registriert: So 4. Jan 2009, 17:06
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon Limao » Do 22. Aug 2013, 15:54

Danke!
Aber nur mal so, ich habe zufällig letzte Woche gelesen, dass man nicht mehr Zigeunersauße / - schnitzel sagen darf/sollte !
Wie sieht'n das dann mit "Wienern" aus? :mrgreen:
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon stefan109 » Do 22. Aug 2013, 17:46

Limao hat geschrieben:Danke!
Aber nur mal so, ich habe zufällig letzte Woche gelesen, dass man nicht mehr Zigeunersauße / - schnitzel sagen darf/sollte !
Wie sieht'n das dann mit "Wienern" aus? :mrgreen:


Das habe ich auch gelesen, so eine Diskussion gibt es auch nur in D, werde in die Speisekarte schreiben -SintiRoma Schnitzel-

Wiener- und Frankfurter geht auch nimmer, zumindest bald #-o
Benutzeravatar
stefan109
 
Beiträge: 13
Registriert: So 4. Jan 2009, 17:06
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon Berlincopa » Do 22. Aug 2013, 18:30

stefan109 hat geschrieben:
Limao hat geschrieben:Danke!
Aber nur mal so, ich habe zufällig letzte Woche gelesen, dass man nicht mehr Zigeunersauße / - schnitzel sagen darf/sollte !
Wie sieht'n das dann mit "Wienern" aus? :mrgreen:


Das habe ich auch gelesen, so eine Diskussion gibt es auch nur in D, werde in die Speisekarte schreiben -SintiRoma Schnitzel-

Wiener- und Frankfurter geht auch nimmer, zumindest bald #-o



Und denkt an die Scheren, die Ihr laut eines neuen Gesetzes fuer die Kunden bereithalten müsst, damit sie die Senf-/Ketchup-/Mayo-Tütchen aufschneiden können.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon Berlincopa » Do 22. Aug 2013, 23:36

Wuerde Euch vorschlagen, Pernil anzubieten, das mögen auch die Brasilianer sehr gerne. In der Nähe der Uruguaiana in Rio gibt es ein kleines Lokal, das immer gut besucht ist, insbesondere in den Pausenzeiten; dort bietet man "nur" Pernil an: Sehr gut marinierte Hinterschinken, die vor Ort in einsehbaren Öfen langsam vor sich hingaren; die Mitarbeiter schneiden dann großzügige Stücke ab, garnieren sie mit Zwiebeln, einer Sauce und servieren das Ganze im Brot, der Preis liegt mittlerweile glaube ich so um die 15 Reais.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Deutsches Restaurant in Salvador

Beitragvon Limao » Fr 23. Aug 2013, 02:08

Berlincopa hat geschrieben:Wuerde Euch vorschlagen, Pernil anzubieten, das mögen auch die Brasilianer sehr gerne. In der Nähe der Uruguaiana in Rio gibt es ein kleines Lokal, das immer gut besucht ist, insbesondere in den Pausenzeiten; dort bietet man "nur" Pernil an: Sehr gut marinierte Hinterschinken, die vor Ort in einsehbaren Öfen langsam vor sich hingaren; die Mitarbeiter schneiden dann großzügige Stücke ab, garnieren sie mit Zwiebeln, einer Sauce und servieren das Ganze im Brot, der Preis liegt mittlerweile glaube ich so um die 15 Reais.


Klasse Idee, ich hatte hier die Idee bei uns an der PUC einen mobilen Fleisch im Brotstand ähnlich Döner aufzumachen, Imbisswagen (gebraucht mit küche) ist schon da, das hesst der fängt bald an zu rosten, die Öfen hatte ich schon fast in SP gekauft. Aber ich habe bis heute keinen gefunden der sich da reinhängen will und da auf selbständiger Basis arbeitet. Mein pot. Mietpartner ist mir abgesprungen. Es geht hier schon los bei das kenn ich nicht, ess ich nicht, mach ich nicht, die Mineiros sind da nicht so offen für neues. Ich selbst hab allerdings nicht den Nerv und die Zeit mich an den Ofen zu stellen. Wir hatten schon mit allen möglichen Leuten wegen de Standplatzes und wegen vernünftigem Brottaschen gesprochen gehabt. Ich glaube das wär eingeschlagen wie eine Bombe. Unser kalkulierter Preis war so 8-9 Real gewesen.
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]