Deutsches TV in Brasilien

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon Berlin » So 12. Apr 2009, 03:05

Mit einer 2,20m Schüssel und einem Ku-Band-Receiver (kann man sich billig aus Dtl. mibringen, auch als Festplattenreceiver) hat man Deutsche Welle für kleine Kasse.

Ich habe ansonsten gute Erfahrungen mit der Mediathek der öffentlich Rechtlichen oder der kostelosen Varianten von onlinetvrecorder.com.
Benutzeravatar
Berlin
 
Beiträge: 47
Registriert: So 15. Feb 2009, 01:51
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon cyph3r » So 12. Apr 2009, 23:37

Hi

Wollte mich einfach mal darüber ausslassen, wie einfach es ist hier Deutsche Sender zu bekommen.

Banda nicht wirklich Larga 4/Mbit BT (da hier nichts anders funktioniert)
Also ich benutze hier in Brasilen schon seit längerer Zeit eine VPN Connection (in die Schweiz) um ins Schweizer Net zu gelangen und somit auch einer Schweizer Identität.

Programm Angebote die ich nutzen kann, sind Zattoo / Cablecom Online TV Gratis / und auch bezahl Sender was ich aber in meinem Fall nicht brauche.

ausserdem einen Server mit TV Karte , angeschlossen ans Kabelnetz , mit dem ich Streamen/Recorden kann zb. für Realplayer, Media Player, oder den Content zb. bei Justin.tv Online stellen (gesichert natürlich)

bei beiden Varianten zwischen 3 -5 M/bits was ja heute so der Standart ist und auch aussreicht.


Vorgehensweise ;-) haut jemanden voin der Familie oder Freunde an, einen alten Computer in Ihr netz zu hängen , installiert ne VPN soft zb. Openvpn , Firewall port öffnen , und Pronto , (naja man sollte natürlich wissen wie confen) ist nicht so schwer.

und schon kann mann, Fersehen !


Salut
_________________________

cyph3r
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 21. Feb 2008, 23:20
Wohnort: Aanapolis - GO
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon mirkoonderbo » Di 26. Okt 2010, 21:28

versucht doch mal HEIMSEH.TV: [Mod]kommerziellen Link gelöscht[/Mod]

dort gibt es deutschsprachige filme, serien, dokus, etc.
Benutzeravatar
mirkoonderbo
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Okt 2010, 21:24
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon baldim » Do 3. Mär 2011, 23:46

Installiere dir Wilmaa, dann kannst du 30 Deutsche und Schweizer Programme und 15 ausländische mit dem VLC-Player life streamen. Die Qualität ist gut, es ruckelt nix und ist auch legal. Wenn du Lust hast, kannst du die Fernsehsendungen mit dem Aufnahme-Button direkt auf die Festplatte abspeichern. Voraussetzung ist der neuste VLC--Player 1.1.7

Viel Spaß damit
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Folgende User haben sich bei baldim bedankt:
Barro7777, loewe007

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon dietmar » Fr 4. Mär 2011, 01:09

Hast du Wilmaa auch über VPN gelöst oder wie bekommst du Zugriff in Brasilien? Ich habe jetzt nicht näher nachgeforscht, da die Webseite bereits den Zugang nicht hergibt.
Dateianhänge
wilmaa.jpg
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Folgende User haben sich bei dietmar bedankt:
loewe007

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon Barro7777 » Fr 4. Mär 2011, 10:55

Schaut Euch das hier mal an, nutze ich selber um in Deutschland das brasilianische TV sehen zu können und bin zufrieden.Ich habe zwar im SAT das RedeRecord TV, ist aber auf die Dauer etwas langweilig. Deshalb nutze ich eines der folgenden Tools. Dort findet Ihr jede Menge deutsche Sender., die Ihr Euch dann in Brasilien anschauen könnt.

http://www.mmtoolz.com/download.html

http://www.global-itv.com/de.php
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon baldim » Fr 4. Mär 2011, 23:46

Nee, ich habe mir eine ca. 2mb Datei runtergeladen. Je nachdem ob du eine 32bit oder 64bit Version hast, musst du die entsprechende .bat anklicken, und dann geht das Dos-Fenster auf. Dort klickst du dann z.B. 1 für ARD an und der VLC-Player startet und das Programm läuft dann einwandfrei. Ich habe die Datei bei "boerse.bz" runtergeladen. Es gibt bestimmt auch noch andere Anbieter.
Auf Wunsch kann ich sie dir auch per Mail schicken.

Gruß Jörg
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Folgende User haben sich bei baldim bedankt:
Admin, loewe007

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon Admin » Sa 5. Mär 2011, 02:04

Habe das mal getestet. Die kleine Version hat mir Probleme gemacht, habe dort aber auch noch eine Solo-Version gefunden (20 MB). Die funzt absolut einwandfrei und absolut sehbarer Qualität auch auf dem TV. Stream startet innerhalb von Sekunden und ruckelt überhaupt nicht. Als Speed wird lediglich 100k angezeigt, Download in 1 Minute waren läppische rund 6 MB laut Info-Fenster, was ja keine schnelle Leitung erfordern würde. Habe selbst DSL 15.000, daher könnte es ruhig heftiger sein ...

Wer sich dafür interessiert, sollte mal Google bemühen: LINK
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Folgende User haben sich bei Admin bedankt:
loewe007

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon baldim » Sa 5. Mär 2011, 03:58

Bei den 20MB ist der VLC-Player mit dabei, deshalb ist die so groß.
Benutzeravatar
baldim
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 17. Nov 2007, 09:37
Wohnort: Ahrensburg-Belo
Bedankt: 26 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Folgende User haben sich bei baldim bedankt:
loewe007

Re: Deutsches TV in Brasilien

Beitragvon loewe007 » Sa 5. Mär 2011, 15:50

Danke,
ich hab jetzt deutsches Fernsehen in Brasilien/Goiania.
Ich hoffe das funzt auch einige Zeit.
VLC Player 1.1.7 und Wilmaa instaliert und fertig, war 10 Min. Arbeit.

Pay TV funzt nicht, IP gesperrt.

Danke nochmal

Gruss Loewe007 =D>
Benutzeravatar
loewe007
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 11:25
Wohnort: Goiania
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]