DIBa Visa Card

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

DIBa Visa Card

Beitragvon Lauros » Mi 14. Okt 2009, 10:07

Hat jemand Erfahrung von euch mit der DIBa Visa Card da es sich um eine Direkt Karte handelt wo alles sofort vom Konto abgebucht wird ,kann ma so eine Karte weiter z.b in brasilianischen Restaurants einsetzen d.h. mit Unterschrift wie bei einer klassischen Karte bezahlen. In der Werbung steht weltweit gerne gesehen in Restaurants , Supermärkten etc..
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: DIBa Visa Card

Beitragvon rave_66 » Mi 14. Okt 2009, 12:08

Ja, das geht.

Infos unter:
https://www.ing-diba.de/girokonto/konditionen/

Bezahlen ist normaler Weise überall bei VISA-Partnern möglich.

Beim Geldabheben und beim Bezahlen in nicht-Euro-Ländern kommt noch eine Gebühr iHv 1,25 % des Kartenumsatzes
hinzu.

VG rave_66
Trabalho não mata. Mas vagabundagem nem cansa.
Benutzeravatar
rave_66
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 11:33
Wohnort: Hofheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 28 mal in 14 Posts


Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]