Die CPF aus DT beantragen?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Die CPF aus DT beantragen?

Beitragvon GatoBahia » Mi 15. Apr 2015, 14:49

Was mich jetzt absolut irritiert warum hat das Konsulat in Berlin und das in Frankfurt völlig unterschiedliche Abläufe?

http://berlim.itamaraty.gov.br/de/cpf_und_einkommenssteuer.xml

So viel Brasilien hatte ich hier gar nicht erwartet aber ich kenne es ja schon von Ausstellung der Geburtsurkunde meines Kindes in Salvador. Hat jemand einen Tip wie man diesen Wahnsinn halbwegs gesund überlebt?

Katzenvieh dankt :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Die CPF aus DT beantragen?

Beitragvon moni2510 » Mi 15. Apr 2015, 15:14

würden wir alle hier schreiben, wenn wir das alles vollkommen ohne Schaden überlebt hätten :roll:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3005
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Re: Die CPF aus DT beantragen?

Beitragvon GatoBahia » Mi 15. Apr 2015, 15:25

moni2510 hat geschrieben:würden wir alle hier schreiben, wenn wir das alles vollkommen ohne Schaden überlebt hätten :roll:


Ich fühle mich in irgend 'ner Lagerschuppendisko in Ribeira samstags Nacht aber zehn mal wohler als auf irgend einer brasilianischen Behörde, tudo Merde :oops:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4899
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Die CPF aus DT beantragen?

Beitragvon catexx » Mi 15. Apr 2015, 16:43

der Kater......mal wieder ohne jeglichen Durchblick...aber den ganzen Tag vor der Kiste hocken und sinnbefreite Beitraege fabrizieren....hast du nix zu tun? Kuemmer dich doch mal um deine Olle und ihren Nachwuchs (falls du wirklich beides haben solltest .... :^o )...

Ansonsten hilft: Anrufen beim Konsulat, geht ganz einfach....
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Die CPF aus DT beantragen?

Beitragvon catexx » Mi 15. Apr 2015, 16:45

GatoBahia hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:würden wir alle hier schreiben, wenn wir das alles vollkommen ohne Schaden überlebt hätten :roll:


Ich fühle mich in irgend 'ner Lagerschuppendisko in Ribeira samstags Nacht aber zehn mal wohler als auf irgend einer brasilianischen Behörde, tudo Merde :oops:

Gato :mrgreen:


zieh doch nach Thailand.....
Benutzeravatar
catexx
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 20:25
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei catexx bedankt:
Colono


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]