Die liebe Post

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Die liebe Post

Beitragvon Hannes Witzig » Di 7. Nov 2006, 19:54

Hat jemand von euch erfahrung mit Post aus Europa, die nicht angekommen ist? (mind. 2 Briefe)
Benutzeravatar
Hannes Witzig
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 27. Jul 2006, 17:14
Wohnort: Guaratuba
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Holger3 » Di 7. Nov 2006, 22:41

Habe mir am 28.9. ein Einschreiben aus Basel/CH schicken lassen, wurde heute offiziell als verlorengegangen erklaert.

Offenbar wurde auf dem Weg Rio->Natal der Posttransport ueberfallen, das ist aber nur eine telefonische Auskunft.

Mehr Erfahrung mit Briefen hab ich nicht. Pakete hab ich schon einige geschickt, ging nichts verloren, kam entweder an oder zurueck; ein Paket war 2-3 Monate unterwegs.
Benutzeravatar
Holger3
 
Beiträge: 220
Registriert: So 14. Aug 2005, 22:09
Wohnort: Natal
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon metti » Mi 8. Nov 2006, 11:27

wann hast du die briefe denn losgeschickt?
Benutzeravatar
metti
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 13:57
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Moranguinho » Mi 8. Nov 2006, 12:26

Aus Europa kann ein Brief schonmal 4 Wochen brauchen, bis er nach BR kommt, umgekehrt geht es normalerweise viel schneller (3-4 Tage).
Luftpost oder nicht macht übrigens praktisch keinen Unterschied.
Benutzeravatar
Moranguinho
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 30. Nov 2004, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon sefant » Mi 8. Nov 2006, 14:38

Bei mir sind schonmal 2 Geburtstagsbriefe nicht angekommen, die aus Holland abgeschickt wurden. Seitdem alles nur noch per Einschreiben und die sind bislang alle angekommen.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Beitragvon Hannes Witzig » Mi 8. Nov 2006, 23:35

hm, sie sind zwischen 2 und bald 4 wochen sind sie unterwegs. na ja, das mitEinschreiben werde ich mir merken, vielen Dank
was ich nicht verstehe, die Leute haben einen Absender auf die Briefe geschrieben, da muessten sie doch mind. zurueck in die CH gehen?
Benutzeravatar
Hannes Witzig
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 27. Jul 2006, 17:14
Wohnort: Guaratuba
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon metti » Do 9. Nov 2006, 10:49

also dann brauchste dir noch keine sorgen zu machen,wahrscheinlich trudeln sie die nächsten tage ein.
mein brief hat 6wochen gebraucht bis er bei meinem freund angekommen ist!der von seinen eltern war bereits nach ner woche da!es kommt also immer drauf an,worauf weiß glaub ich niemand... :D

aber es ist nunmal immer verschieden!!!!

also viel glück,dass deine briefe noch ankommen!
Benutzeravatar
metti
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 13:57
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Do 9. Nov 2006, 11:21

es kommt also immer drauf an,worauf weiß glaub ich niemand...
Se Deus quizer ! 8)
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Kalle » Sa 11. Nov 2006, 19:00

Hi,

durch das Billige Telefonieren schreiben wir weniger, aber immerhin nach Santo Anatsácio/SP, an der Grenze zu Mato Grosso brauchen unsere Briefe ca. 5 Tage. Der Rekord waren 3 Tage, der Länste Brauchte 3 1/2 Wochen!
Innerhalb Brasilien auch Päckchen (Salvador nach Sorocaba oder S.Anastácio) Vormittags abgegeben, am Nächsten Tag Nachmitags ausgeliefert.
Einschreiben brauchen immer einige Tage Länger, da Sie überall Protokolliert werden (Tracking)
"A vida é uma peça de Teatro, que não permite ensaios. Por isso, cante, chore, dance, ria e viva intensamente antes que a cortina se feche e a peça termine sem aplausos."
(Charlie Chaplin)

Gruß,
Kalle
Benutzeravatar
Kalle
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:36
Wohnort: Siegburg
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 23 mal in 18 Posts

Beitragvon Hannes Witzig » Do 16. Nov 2006, 16:02

hier noch eine gute Nachricht,dieBriefe sind noch angekommen, der schnellste 14 Tage, der langsaemste 27 Tage..
Benutzeravatar
Hannes Witzig
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 27. Jul 2006, 17:14
Wohnort: Guaratuba
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]