Die Top Five zum Auswandern …

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon lalonde » Di 13. Apr 2010, 23:01

Hier gibt’s eine Site über die Top Five der Länder zum Auswandern …

http://1a26.webs.com/

Über Brasilien findet sich leider nixx …
Benutzeravatar
lalonde
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Apr 2010, 22:38
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon amazonasklaus » Mi 14. Apr 2010, 18:36

Na und?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon tinto » Mi 14. Apr 2010, 18:49

lalonde hat geschrieben:Hier gibt’s eine Site über die Top Five der Länder zum Auswandern …

http://1a26.webs.com/

Über Brasilien findet sich leider nixx …


Wer hat denn mit welcher Kompetenz ausgerechnet die ausgesucht??

Wo ist Österreich???

Naja, however, für das Auswandern kann man solche oder solche Kriterien nehmen. Leute, die einen Job suchen (müssen) haben eben andere als Rentner, die versorgt sind, Familien wieder andere als Draufgänger und Abenteurer...Konservative suchen Sicvherheit, alte brauchen ein Gesundheitssystem...eigentlich hat jeder so seine eigenen TOP 5....
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon loewe007 » Do 15. Apr 2010, 14:06

Hallo,
Top hin Top her,ich gehe trotzdem nach Brasilien.
Habe heute meine Permanenzia abgeholt.
In 7 wochen gehts ab.
Basta.

Gruss Loewe007
Benutzeravatar
loewe007
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 11:25
Wohnort: Goiania
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Do 15. Apr 2010, 14:22

Ich schau mir die Liste nicht mal an. Ich würdige solche Tabellen nicht mal eines Blickes. Sicher taucht wieder ein skandinavisches Land auf. Und das ist für mich vollkommen indiskutabel. Nur Dunkelheit und Depris.

Meine Top 5:
1. Brasilien
2. Brasilien
3. Brasilien
4. Brasilien
5. Brasilien
:D
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon Alexsander » Mi 21. Apr 2010, 22:14

Brasilien ist ein typisches Auswanderungsland. Fast alle Brasilianer würden liebend gerne auswandern...
Benutzeravatar
Alexsander
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 13:17
Wohnort: Paulista, PE
Bedankt: 74 mal
Danke erhalten: 59 mal in 43 Posts

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon Sauerkraut » Mi 21. Apr 2010, 22:22

Alexsander hat geschrieben:Brasilien ist ein typisches Auswanderungsland. Fast alle Brasilianer würden liebend gerne auswandern...


huahuahua...das war gut!
Benutzeravatar
Sauerkraut
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 24. Mär 2006, 16:10
Wohnort: Santa Catarina, Brasil
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 21 mal in 16 Posts

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon mikelo » Mi 21. Apr 2010, 22:24

Alexsander hat geschrieben:Brasilien ist ein typisches Auswanderungsland. Fast alle Brasilianer würden liebend gerne auswandern...


quelle :?:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon Takeo » Mi 21. Apr 2010, 23:46

... das sagt jeder halbwegs gebildete Brasilianer; nicht die ungebildeten, die wissen nämlich nicht dass es andere Länder gibt!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Die Top Five zum Auswandern …

Beitragvon Bloody-Fox » Do 22. Apr 2010, 08:07

Haha, ausgerechnet Spanien... So sehr ich das Land und die Leute auch Liebe, frage ich mich was man dort im Moment arbeiten soll... Alles liegt brach und die Spanier wissen selber nicht, was sie tun sollen. Die ganzen Briten die sich um Torrevieja herum ihr englischsprachiges Urlaubsparadies auufgebaut haben gehen wieder zurueck auf die Insel und an jedem 2. Haus liest man "se vende"...
Um dort im Moment Fuss zu fassen, braucht man schon ne super Geschaeftsidee... (Obwohl es nirgenndwo rosig aussieht zur Zeit, denke ich dass es in Spanien mit am schlimmsten getroffen hat im europaeischen Vergleich :?
Benutzeravatar
Bloody-Fox
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 19:35
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]