Dilma und die PT verlieren das Vertrauen

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Dilma und die PT verlieren das Vertrauen

Beitragvon Colono » Di 28. Apr 2015, 13:39

Eine Arbeiterpartei erst kūrzlich mit gewonnener Wahl und am Tag der Arbeit ganz ohne Fernsehrede. Ungefähr so wie der Papst ohne Osteransprache. Hm, was es so alles gibt.

http://g1.globo.com/politica/noticia/2015/04/pela-primeira-vez-dilma-nao-vai-se-pronunciar-na-tv-no-dia-do-trabalho.html

Ūbrigens @Brazil53, Dilma ist jetzt Bundespräsidenta. Kkkkk
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2185
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 595 mal
Danke erhalten: 659 mal in 484 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
Brazil53

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Dilma und die PT verlieren das Vertrauen

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 29. Apr 2015, 13:41

Brazil53 hat geschrieben:Dilma ist nur noch der "Grüß Gott August" von Brasilien

Wobei Präsidenten in Brasilien immer so ihre Probleme mit der Macht haben. Bei so einem korrupten Parlament oder dem Senat hat man nicht so viel davon.....

In D wäre Dilma längst unrühmliche Geschichte...........

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Dilma und die PT verlieren das Vertrauen

Beitragvon Colono » Do 30. Apr 2015, 05:21

Trem Mineiro hat geschrieben:In D wäre Dilma längst unrühmliche Geschichte...........

Geschichte ist sie noch nicht ganz, aber defacto entmachtet. Selbst ein Impeachment hätte keine andere Auswirkung auf die Machtverhältnisse in Brasilien gehabt, da der Vizeschattenpräsident welcher dann die Regierungsgeschäfte ūbernommen hätte, gleichzeitig Präsident der Partei mit der parlametatischen Mehrheit, und der Senatspräsidentschaft ist. An dem geht nichts mehr vorbei. Dilma wird wahrscheinlich ihre vier Jahre als Marionettenpräsidenta zuende machen und das wars mit der PT. Weder als Geldumschlagminister oder als Unschuld aus dem Osten wird dann jemand von dieser Partei jemals zurūck kommen. Brasilaner sagen dazu: "são queimado"

Die bescheissen euch doch im hohen Norden genauso, lūgen daß sich die Balken biegen. Derzeit ūberall zu lesen. Leider gibt es bei euch derzeit niemand der Geschichte schreibt. Wird wohl noch ein bisschen dauern bis was neues heran wächst. Also lassen wir sie da oben weitersitzen bis sie endlich wie der Ehrenwortkanzler ins Rentenalter kommt.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2185
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 595 mal
Danke erhalten: 659 mal in 484 Posts

Vorherige

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]