Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon Slater01 » Mi 3. Feb 2010, 09:05

@Malapascua. Mit Prostitution an sich hab ich überhaupt kein Problem. Hat's immer gegeben und wird's immer geben. Wenn's denn so ist wie bei dir beschrieben. Ob die Mädels es allerdings immer als Winsituation empfinden, darf bezweifelt werden.
Aber das Problem besteht darin, dass einer der schönsten Strände der Welt zum Sextouritreff verkommen ist und das eine geile Stadt für Europäer und Amis darauf reduziert wird. Und das find ich persönlich zum kotzen!
Und für deinen Hinweis auf Asien beglückwünsche ich dich =D> ! Die Mädels werden dort nach Strich und Faden ausgenommen und zum Teil wie Sklaven gehalten. Das hat ja wohl nix mit Gutmensch zu tun, wenn man das nicht gutheisst. Das ist allerunterste Schublade.
Benutzeravatar
Slater01
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:13
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 71 mal in 40 Posts

Folgende User haben sich bei Slater01 bedankt:
Regina15

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon Malapascua » Mi 3. Feb 2010, 21:13

Slater01 hat geschrieben:Ob die Mädels es allerdings immer als Winsituation empfinden, darf bezweifelt werden.


Sonst würden sie es nicht machen. Oder willst du jetzt behaupten dass es sich bei den Help Freelancern um Zwangsprostituierte handelt?? LOL

Aber das Problem besteht darin, dass einer der schönsten Strände der Welt zum Sextouritreff verkommen ist und das eine geile Stadt für Europäer und Amis darauf reduziert wird. Und das find ich persönlich zum kotzen!


Wie gesagt eignet sich Brasilien für Sextouristen eher weniger, da sehr teuer (vor allem Rio). Die Europäer sind nahezu geschlossen nach Asien abgewandert.

Und für deinen Hinweis auf Asien beglückwünsche ich dich =D> ! Die Mädels werden dort nach Strich und Faden ausgenommen und zum Teil wie Sklaven gehalten.


Dieses Statement zeigt recht eindeutig dass du null und gar keine Ahnung hast.

Du meinst also die Mädels in Thailand würden zu diesem Job gezwungen? Ich besitze ein Haus im Isaan und kann dir sagen dass das vollkommener Dünschiss ist. Zwar gibt es in Thailand Zwangsprostitution mit Burmesinnen und Kambodschanerinnen in riesigem Umfang, das betrifft aber nicht das Gunstgewerbe mit Ausländern, sondern vor allem die Provinzbordelle, in die man als Ausländer gar nicht rein kommt.

Aus den Provinzdörfern brechend jedes Jahr ganze Busladungen von Mädels an die Küste auf um reich zu werden. Wenn man sich mal den Schmuck und die Handys der Mädels anschaut, wird man schnell feststellen dass dies mit Not nicht viel zu tun hat. Noch nicht mal Zuhälterei gibt es im nennenswertem Umfang. Zwar haben die meisten Mädels einen arbeitsscheuen Boyfriend, den sie mit durchfüttern, aber da fliesen nicht wirklich hohe Beträge. Die Gören sind sich zuerst mal selbst die Nächsten und dann kommt das Kind das man sich in jungen Jahren hat anhängen lassen.

Es ist sehr einfach z.B. in Pattaya einen Job im 7.000 Bath bereich zu finden, nur können solche Jobs mit der Lohnkonkurenz in den Bars nicht mithalten. Der Job im Rotlich ist viel Gewinnbringender und weit weniger anstrengend.

Das ist allerunterste Schublade.


Es ist eine auf gegenseitigen Einvernehmen beruhende Dienstleistung. Nur erkennne dies viele Männern nicht sondern halten es für Liebe. Daher kommen auch die Milliardenbeträge die jedes Jahr per Western Union nach Südostasien wandern.

Du scheinst deine Infos direkt aus dem RTL Mittagsmagazin zu beziehen, so kompetent wirken diese.
Benutzeravatar
Malapascua
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 23:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon Miguel » Do 4. Feb 2010, 11:33

Bluelight00 hat geschrieben:Via Show .... ist auch zu empfehlen,


Was ist denn an Via Show zu empfehlen? Der Laden ist voll mit gewerblichen Damen, zu den umliegenden Motels koennte man sogar zu Fuss gehen, und viel unangehmer das restliche Publikum dort. Mit Drogen zugedroehnt und allen negativen Begleiterscheinungen.
Benutzeravatar
Miguel
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 11:23
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 9 mal in 8 Posts

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon Bluelight00 » Do 4. Feb 2010, 11:51

Miguel hat geschrieben:
Bluelight00 hat geschrieben:Via Show .... ist auch zu empfehlen,



Was ist denn an Via Show zu empfehlen? Der Laden ist voll mit gewerblichen Damen, zu den umliegenden Motels koennte man sogar zu Fuss gehen, und viel unangehmer das restliche Publikum dort. Mit Drogen zugedroehnt und allen negativen Begleiterscheinungen.



du bist also auch einer dieser "Alles-Schlechtredner"...normal sage ich da ja nichts mehr zu, hab aber gerade Langeweile..

ich weiss ja nicht mit wem und was du so verkehrst..aber ich habe erstens im Via SHow immer gut feiern können, ohne Drogen und ohne Nutten kennenzulernen..

zweitens müsstest du wissen, dss es in Brasilien normal ist in Hotels zu gehen um dann dort die Nacht zuverbingen..natürlich ohne Geld dafür zu verlangen..

drittens: wo gibt es in Rio Orte wo es keine Nutten und drogen gibt?

: :? :? :? :? :? :? :? :?
Benutzeravatar
Bluelight00
 
Beiträge: 159
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 10:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon mikelo » Do 4. Feb 2010, 13:48

Slater01 hat geschrieben:Ob die Mädels es allerdings immer als Winsituation empfinden, darf bezweifelt werden.


sicherlich nicht, slater. wer poppt schon freiwillig einen dickbaeuchigen, mit adidas socken ausgestatteten notgeilen bock, nach dem sich zuhause nicht einmal die parkuhr umschaut [-X
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon Slater01 » Do 4. Feb 2010, 17:18

mikelo hat geschrieben:
Slater01 hat geschrieben:Ob die Mädels es allerdings immer als Winsituation empfinden, darf bezweifelt werden.


sicherlich nicht, slater. wer poppt schon freiwillig einen dickbaeuchigen, mit adidas socken ausgestatteten notgeilen bock, nach dem sich zuhause nicht einmal die parkuhr umschaut [-X


Ich hätt's nicht besser ausdrücken können. Gepriesen seist du oh Mikelo.

Malapascua hat geschrieben:
Dieses Statement zeigt recht eindeutig dass du null und gar keine Ahnung hast.

Du scheinst deine Infos direkt aus dem RTL Mittagsmagazin zu beziehen, so kompetent wirken diese.


Ich will dazu eigentlich gar nix mehr sagen. Nur eins, bin natürlich kein Insider wie du. So ein Insider will man ja aber auch gar nicht sein! Wenn ich dann in dreissig Jahren auch mal so weit bin, dass ich sämtliche Nutten des Planeten mit Vornamen kenne, dann geb ich mir die Kugel !

Im übrigen. Ist ein Surfer unter euch??? Hinter Barra gibts ne Bucht, der Namen ist mir entfallen. Kann man da immer noch gut Surfen oder ist der Spot dort inzwischen auch so rammelvoll wie Ipanema???
Benutzeravatar
Slater01
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:13
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 71 mal in 40 Posts

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon Malapascua » Do 4. Feb 2010, 18:01

mikelo hat geschrieben:
Slater01 hat geschrieben:Ob die Mädels es allerdings immer als Winsituation empfinden, darf bezweifelt werden.


sicherlich nicht, slater. wer poppt schon freiwillig einen dickbaeuchigen, mit adidas socken ausgestatteten notgeilen bock, nach dem sich zuhause nicht einmal die parkuhr umschaut [-X


Das hat doch nix mit Spaß oder "gerne" machen zu tun. Ich hasse meinen Job und mache ihn nur wegen der Kohle. Er bringt aber viel mehr als andere Jobs.

Zudem halte ich es für ein Vorurteil dass die Damen mit jedem sabbernden Opa ins Bett müssten um zu "überleben". Alleine wenn man sich die Preise anschaut die da aufgerufen werden zeigen doch recht eindeutig dass die Damen sich die Kunden oftmals aussuchen können.

Will man einen Kunden nicht, dann nennt man ihm einen viel zu hohen Preis. Stimmt er trotzdem zu dann sind die Mädels mit der viel zu hohen Summe auch nicht unglücklich.
Benutzeravatar
Malapascua
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 23:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon Frarry » Fr 5. Feb 2010, 20:49

Suche Geschäftspartner für neue Disco in Rio.
Ein Name steht bereits fest " Help ".
Sie haben das Recht zu Schweigen denn alles was
Sie zitieren, kann gegen Sie verwandt werden .
Benutzeravatar
Frarry
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 17. Jun 2008, 21:10
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 9 mal in 7 Posts

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon Andy2008 » Do 4. Mär 2010, 22:25

Hier ein Bildbericht über die Schließung bei YouTube:

http://www.youtube.com/watch?v=5IWCCxY5n3M

Grüße
Andy2008
Benutzeravatar
Andy2008
 
Beiträge: 119
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 12:06
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 17 mal in 12 Posts

Re: Discothek Help in Rio schließt die Pforten

Beitragvon RonaldoII » Do 4. Mär 2010, 23:07

Gibt es eigentlich schon News über eine Neueröffnung des HELP. Ich las irgendwo das es im Meridien Hotel wieder aufgemacht werden soll. Was ist jetzt draus geworden.
...der Beste der Welt. Bin Rekonvalezent, aber komme wieder!!!!

:brasil: :morecontent:
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]