DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Bahia, Sergipe, Alagoas, Pernambuco, Rio Grande do Norte, Ceará, Paraiba, Piauí und Maranhão.

DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon bencandoit » So 10. Mär 2013, 18:57

Hallo zusammen,
vielen Dank erstmal für die vielen tollen Tipps hier im Forum.
Meine Freundin und ich reisen nächste Woche - sehr spontan - für neun Tage mit Arke nach Pipa.

Nun habe ich hier mehrmals gelesen, dass für Brasilien empfohlen wird, das Geld dort an Geldautomaten abzuheben - normal habe ich da mit meiner DKB-Visa im Ausland auch noch nie Probleme gehabt.

ABER: Wenn ich auf Visa (http://www.visa.de/de/reisen_und_einkaufen/geldautomatensuche.aspx) die Geldautomatensuche nutze, finde ich die nächsten ATMs erst in Natal! :shock:
Abgesehen davon habe ich auf mehreren Seiten Warnungen für "Banco do Brasil Geldautomaten" lesen dürfen.

Jetzt bin ich, eine Woche vor Reiseantritt, durchaus unsicher, ob ich hier Geld tauschen muss oder ob es in Pipa doch VISA-Geldautomaten gibt.
Kann mir einer von Euch da Gewissheit geben? Hat vielleicht jemand von Euch Erfahrung mit DKB-Visa in Brasilien?
:roll:

Vielen Dank schonmal und viele Grüße von der Grenze zum Saarland,
Ben
Benutzeravatar
bencandoit
 
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Mär 2013, 18:47
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 4 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon cabof » Di 12. Mär 2013, 20:43

Zu den Automaten in Pipa kann ich nichts sagen - möchte Dir aber dringend empfehlen KEINE Reais in Deutschland zu tauschen, grottenschlechter Kurs, auch bei den Banken in den brasil. Flughäfen wird nicht besonders gut getauscht - Cambio (Wechselstube) aufsuchen, evtl. mit Karte versuchen (kannst ja gleich am Flughafen von Natal ausprobieren) - ansonsten so viel wie möglich mit
Kreditkarte bezahlen, ist in BR auch bei kleinen Beträgen üblich. Visa ist sehr verbreitet.

Viel Glück - eine schöne Reise und berichte uns mal. Danke.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10194
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1466 mal
Danke erhalten: 1572 mal in 1309 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
bencandoit

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon rave_66 » Di 12. Mär 2013, 22:52

Hallo,

heutzutage geht das doch alles.

Früher musste man nach Natal oder Goianinha. Da gabs Geld vom Automaten falls nicht leer oder mit Störung. Oft genug erlebt, das.
Früher gabs mal einen Automaten der BdB in Pipa. Manchmal von zwielichtigen Gestalten abgebaut, um in Ruhe zu Hause weiter zu probieren. Manchmal über Tage funktionslos, da leer. Man durfte früher nie "auf den letzten Real" leben, da unsicher, wo und wann (und mit welchem zeitlichen Aufwand) man wieder an Geld kam. Ich habe das immer gehasst, fast einen ganzen Tag für die "Weltreise Geldabheben" zu "verbrauchen".

Heute:
Schau mal unter der Site "banco do brasil". Da gibts bei den Geldautomaten aktuell folgende Infos:
Endereço localizado:
Endereço: AV BAIA DOS GOLFINHOS, 369-D
Complemento: GALERIA DAS FALÉSIAS
Bairro: DISTRITO DE PIPA
Cidade / UF: TIBAU DO SUL / RN
CEP: 59178-000
Ponto de referência: PRÓXIMO AA DELEGACIA DE POLICIA DE PIPA
Tipo: AUTO-ATENDIMENTO BB
Horário de expediente: 08:00:00 às 22:00:00
Dias de funcionamento: TODOS OS DIAS

In Tibau do SUl ist im Notfall auch noch einer:
Endereço: UO AC TIBAU DO SUL
Complemento: 6
Bairro: CENTRO
Cidade / UF: TIBAU DO SUL / RN
CEP: 59178-970
Ponto de referência: CENTRO DE ARTESANATO TIBAU DO SUL
Tipo: SALA DE AUTO-ATENDIMENTO
Horário de expediente: 06:00:00 às 20:00:00
Dias de funcionamento: TODOS OS DIAS

Müsste also problemlos gehen. Empfehle dennoch, sich bei Ankunft am Geldautomat im Flughafen Natal einzudecken.

Also: Nicht verrückt machen. Stay calm. Und grüß' mir die Delfine...

VG rave_66
Trabalho não mata. Mas vagabundagem nem cansa.
Benutzeravatar
rave_66
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 11:33
Wohnort: Hofheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 28 mal in 14 Posts

Folgende User haben sich bei rave_66 bedankt:
bencandoit

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon Trem Mineiro » Di 12. Mär 2013, 22:59

oi Bencandoit
Im Prinzip, wie immer im Leben, hat cabof in seinem Beitrag schon recht.
Normalerweise ist die günstigste Methode, Bargeld in Brasilien zu ziehen, die Bank-Karte mit Maestro Zeichen oder eine Kreditkarte.

Leider haben sich da seit Anfang Januar einige Probleme eingestellt, die du in diesem Thread nachlesen kannst:
visa-card-und-banco-24-horas-t17482.html

Also versuch es direkt am Anfang in Natal, wo doir eine ausreichende Zahl von Bankautomaten bei Banco do Brasil, HSBC, Bradesco oder auch Citi zur Verfügung stehen. Anscheinend geht es auch bei den freien Automaten von Banco24horas. Sei aber vor allem an Flughafen und bei Banco24horas vorsichtig wegen Manipulierter Automaten, lass erst mal 2-3 Kunden vor und schau ob alles regelmäßig abläuft. Wird schon irgendwie klappen.

Ich war zwar in Pipa, kann mich aber nicht erinnern, dort einen Geldautomaten gesehen zu haben. Gibt es aber sicher. Versuch halt soweit wie möglich alles mit KK zu bezahlen, das ist in Brasilien auch schon für Beträge ab 10 Reais nichts Ungewöhnliches.

Schönen Urlaub dort.
Trem MIneiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
bencandoit

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon Elsass » Mi 13. Mär 2013, 12:39

"Bancos
Na Praia da Pipa não há agências bancárias, somente um caixa eletrônico do Banco do Brasil. Em Goianinha, a 26 quilômetros, há agências do Banco do Brasil, Bradesco e da Caixa Econômica Federal"
Also ein Bankautomat ist in Brasilien so gut wie kein Bankautomat.
Aber 26km weiter gibts dann BdB und Bradesco, dort gibts in der Regel was. Die caixa economica akzeptiert keine auslaendischen Karten an ihren Automaten.
Ich wuerde mal frech behaupten, dass US-Dollar Noten oder sogar Euro-Noten in Pipa getauscht werden koennen. Ausserdem werden dort viele Lokate und pousadas internationale Kreditkarten akzeptieren, auf jeden Fall vorher fragen.
Aber besser vor der Anreise nach Pipa in Natal Geld abheben fuer die ersten Tage. Dann kann man sich erkundigen vor Ort, wo man Geld ziehen kann.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Folgende User haben sich bei Elsass bedankt:
bencandoit

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon Campinense » Mi 13. Mär 2013, 18:27

Trem Mineiro hat geschrieben:Ich war zwar in Pipa, kann mich aber nicht erinnern, dort einen Geldautomaten gesehen zu haben.

Ich war vor etwa 8 Monaten dort und sah durchaus einige. Kann mich an diesen grossen Platz erinnern, da waren auch Supermercado, Correios und (kleines) Shopping - SIEHE FOTOMARKIERUNG und da gabs auch Bankautomaten. Was schwieriger zu finden waren, sind funktionierende Telefonzellen und Taxifahrer mit günstigen Preisen nach Natal.
grosser Platz.JPG


Elsass hat geschrieben:"Bancos - Na Praia da Pipa não há agências bancárias, somente um caixa eletrônico do Banco do Brasil. ... Also ein Bankautomat ist in Brasilien so gut wie kein Bankautomat. Aber 26km weiter...

Was interessiert 26km weiter :?: Bevor er nun bei praller Hitze dorthin gurkt, sollte er vielleicht nochmal woanders googeln und würde dann dies hier finden: "Pipa não possui agências bancárias, apenas Caixas Eletrônicos do Banco do Brasil, Caixa Econômica Federal, Banco Real, Bradesco e Banco 24 Horas, além de casas de câmbio."
Auch via www.pipa.com.br informieren, Pousadas bzw. Taxis oder Lojas vor Ort anrufen oder ähnliches sollte weiterhelfen.

Elsass hat geschrieben:Ich wuerde mal frech behaupten, dass US-Dollar Noten oder sogar Euro-Noten in Pipa getauscht werden koennen. Ausserdem werden dort viele Lokate und pousadas internationale Kreditkarten akzeptieren

Du bist nicht frech, sondern intelligent :!:
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Folgende User haben sich bei Campinense bedankt:
bencandoit

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 13. Mär 2013, 23:49

Ich hab von meinem Kredikarten-Institut, bei dem ich wegen der nicht funtionierenden Geldautomaten zwar keine befridigende Antwort nach dem awrum bekommen, aber die Adresse von 2 (ansich nutzlosen) Geldautomaten Suchmaschinen für Visa und Master-Card. Generell lassen die einem mit dem Problem ziemlich alleine. Scheiß Kreditwirtschaft.

www.visa.com/atmlocator und http://www.mastercard.us/cardholder-services/atm-locator.html

Visa findet zumindest Pipa, verweist aber auf Natal und Master kennt nicht mal Tibao do Sul.

Da würde ich mich schon ehr auf Capinense verlassen.

Gruß

Trem MIneiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
bencandoit

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon cabof » Do 14. Mär 2013, 00:15

Er soll versuchen sich mit Reais am Flughafen einzudecken... danach in der sauren Apfel beissen und vor Ort die Euros tauschen... und
wie gesagt: Kreditkarte zücken, wenn immer möglich.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10194
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1466 mal
Danke erhalten: 1572 mal in 1309 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
bencandoit

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon Campinense » Do 14. Mär 2013, 16:17

bencandoit hat geschrieben:Meine Freundin und ich reisen nächste Woche - sehr spontan - für neun Tage mit Arke nach Pipa.

Arke sagte mir nix und das sie in Pipa jetzt ´n Flughafen haben...

Ok, hab mich schlau gemacht und gelesen, dass ihr auf dem Hin- und Rückflug mit Tankstopps in Espargos auf den Kapverdischen Inseln aufgehalten werdet bzw. in Natal ankommt.

Warum Du allerdings ein (FÜR MICH) wichtiges Problem für eine Auslandsreise erst 1 Woche vorm Abflug hier zur Sprache bringst??

Jedenfalls werden wir deshalb kaum noch mit Deinen Antworten rechnen können...
Es scheint (wie so oft) sich mal wieder um "typische" Erstbeiträge zu handeln, denn seit der Threaderöffnung war der Fragesteller nicht mehr online gwesen.... Genau deshalb sollten sich die BFNer nun hier deswegen nicht vor Hilfsbereitschaft zerreissen...
Benutzeravatar
Campinense
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Wohnort: in der geilsten Stadt der Welt
Bedankt: 112 mal
Danke erhalten: 74 mal in 59 Posts

Folgende User haben sich bei Campinense bedankt:
bencandoit

Re: DKB-Visa Geldautomaten in Pipa?

Beitragvon bencandoit » Sa 16. Mär 2013, 18:23

Wow!!!! =D> =D> =D>
Vielen vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Ich arbeite mich mal von hinten an - mit der für mich schwerfälligsten - Antwort durch.

Also Arke.nl ist die holländische Tui - was mir und meiner Freundin tatsächlich eine Last-Minute-Buchung am 03.03. beschert hat.
Tatsächlich hatten wir uns defakto vorher nie mit Brasilien als Reiseziel näher beschäftigt und demnach ist jetzt alles etwas kurzfristig und nicht wirklich durchgeplant. ;) www.holidaypirates.com brachte uns auf das Schnäppchen!
Ich bin normalerweise wirklich fleissig in Foren unterwegs - aber mein letzter Stand von "brasilienfreunde.net" war "Dein Eintrag wird geprüft und freigegeben"... und ich hatte eure fleissigen Bienchen äusserst unterschätzt! :oops:


Ihr habt mir wirklich schon weit mehr input als erwartet gegeben.
Ein Satelittenbildchen hatte ich jetzt echt nicht erwartet :shock:

Wir sind übrigens "nur" 7 Tage in Pipa - da unser "Brasilianisch Einsteigerkurs" auch noch im Flug auf den Ohren lauscht wird sich unser Reisen in Brasilien bei dieser Tour aufs Wesentliche beschränken.
Meine größte Panik liegt darin, dass unser Flughafentransfer von Natal aus flott abfährt und ich dann noch in Natal am Flughafen den Visaautomaten bediene ;).

Euros wollten wir jetzt eigentlich keine einpacken (<100€).
Ich hoffe das klappt alles so...


Wenn ich euch aber hier grad noch so alle Mann an der Strippe hab - ich finde für Brasilien selbst auch nur sehr vage Auskünfte was die Kosten für Essen/Ausgehen sein werden. Preisangaben variieren von nem Caipi für 4 Reais bis zu 10 Reias.
Auch hiess es mal für 25 Reias könne man schon sehr gut essen.

Meine Reiseführer scheinen sich auf Rio und Sao Paulo zu spezialisieren für den Nordosten hab ich jetzt so gar keinen plan.

Wir haben jetzt pro Person 20€ pro Tag kalkuliert - kommt das in etwa hin?
Habt ihr da Erfahrungswerte?

Wenn ihr 7 Tage in Pipa wärt - und kaum bis kein brasilianisch könnt - hättet ihr noch ne idee für einen Tagesausflug den ich mir nicht entgehen lassen sollte?


Nochmals allen die auf meinen Hilfeschrei geantwortet haben ein herzliches Dankeschön!
@rave_66, Trem Mineiro, Elsass, Campinese, cabof =D>



EDIT:
Unsere Info zu den Flügen:

Hinflug Vluchtnummer: OR 355 ArkeFly
Amsterdam (SCHIPHOL AIRPORT)
19-3-2013 Vertrektijd: 8:55

Natal (NATAL)
19-3-2013 Aankomsttijd: 17:10


Rückflug Vluchtnummer: OR 356 ArkyFly

Natal (NATAL)
26-3-2013 Vertrektijd: 17:15

Amsterdam (SCHIPHOL AIRPORT)
27-3-2013 Aankomsttijd: 11:15 (volgende dag)
Benutzeravatar
bencandoit
 
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Mär 2013, 18:47
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 4 mal in 2 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Nordosten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]