Doppelbesteuerungsabkommen

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Doppelbesteuerungsabkommen

Beitragvon weilerlbb » Mo 28. Jan 2013, 04:10

Also ich muss 25% meiner Dividenten in Deutschland versteuern.
Der Einkommensteuererklärung wird in Bonn bearbeitet und ich erhalte keinen Cent zurück
Ich habe mich bei meinem Sohn in Deutschland angemeldet, Melde dort meine Divedante als EK an und erhalte die komplette Dividenstnsteuer zurük.
MfG
hw
Benutzeravatar
weilerlbb
 
Beiträge: 59
Registriert: So 5. Dez 2010, 22:28
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 8 mal in 7 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Doppelbesteuerungsabkommen

Beitragvon Frankfurter » Mo 28. Jan 2013, 06:55

weilerlbb hat geschrieben:Also ich muss 25% meiner Dividenten in Deutschland versteuern.
Der Einkommensteuererklärung wird in Bonn bearbeitet und ich erhalte keinen Cent zurück
Ich habe mich bei meinem Sohn in Deutschland angemeldet, Melde dort meine Divedante als EK an und erhalte die komplette Dividenstnsteuer zurük.
MfG
hw


Kann das sein, dass Freibeträge die Ursache für "Steuer zurück" sind. ??
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]