Drastische Preiserhoehungen in Rio in den letzten Wochen

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Drastische Preiserhoehungen in Rio in den letzten Wochen

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 18. Feb 2014, 06:55

barteli100 hat geschrieben:Meine eigentliche Frage wurde leider bis jetzt nicht beantwortet Die Diskussion schweifte auf die Korruption in Italien und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft ab, was nur am Rand in diesen Thread gehoert.
Die Frage war, ob die Preise nur in den touristischen Gebieten in Rio vor kurzer Zeit drastisch erhoeht worden sind oder allgemein in ganz Rio do Janeiro
Ich bitte um eine klare Antwort auf meine Frage von jemandem, der dies an Ort und Stelle feststellen konnte


Die Frage muss man garnicht stellen. Die ist doch schon logisch. Vor so großen Events wie Fußball-Weltmeisterschaft und Olympia wollen doch alle kräftig verdienen. Das die Preissteigerung auch wieder die Inflation steigen lässt ist auch klar. Schade nur für Brasilien, dass die brasilianische Politik gute Importware mit drastischen Zöllen bestraft, der Chinesen-Mafia den Schwarzmarkt überlässt und es keine ALDI und LIDL gibt.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4584
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 683 mal in 540 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Drastische Preiserhoehungen in Rio in den letzten Wochen

Beitragvon Colono » Di 18. Feb 2014, 12:07

BrasilJaneiro hat geschrieben: Schade nur für Brasilien, dass die brasilianische Politik gute Importware mit drastischen Zöllen bestraft, der Chinesen-Mafia den Schwarzmarkt überlässt und es keine ALDI und LIDL gibt.

Ja da hast du recht. Meine Kreissäge von Duro & Hui, vor über 14 Jahren bei ALDI gekauft, läuft heute noch in BR. Trotz 60Hz :roll: :lol:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2281
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 632 mal
Danke erhalten: 686 mal in 504 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
BrasilJaneiro

Re: Drastische Preiserhoehungen in Rio in den letzten Wochen

Beitragvon Reviersport » Di 18. Feb 2014, 18:16

Und: jedes Jahr vor Carneval gehen die Preise hoch. Das war schon immer so und im Normalfall relativiert sich das im Laufe des Jahres ja wieder.

Bin mal gespannt, wie es sich dieses Jahr entwickelt. Die Preise am Strand , aber auch in den Supermärkten haben aber auch ohne Carneval kräftig angezogen. Das hat nichts mit der WM zu tun.Andererseits gibt es immer noch gute Angebote und zumindest für die Touristen ist der momentane Kurs (ich weiss, Ihr armen Residents habt ja nichts davon) ein kleiner Lichtblick.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 497
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 329 mal
Danke erhalten: 145 mal in 104 Posts

Vorherige

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]