Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon por que » Di 27. Nov 2007, 06:43

Tuxaua hat geschrieben:Deutsche Baumarktzähler werden wegen der 60Hz hier nicht richtig funktionieren, sie gehen vermutlich "vor".

Den Brasis hier (bzw. dort) kann man ja viel nachsagen, aber dumm sind sie nicht. Diese Schlawiner würden auch das rauskriegen... aber vielleicht sollte man einen örtlichen Stromversorger gründen... mit eben diesen d. Stromzählern.... mit einer Schiffsladung von den Dingern als Startinvestition....

Totinho hat geschrieben:Jeder neue Mieter bekommt den Zähler nach Vorlage seines Mietvertrages angemeldet
Also Mietverträge gibts hier nicht, möchte nicht wissen, wieviel von denen überhaupt des Lesens und Schreibens mächtig sind, geht alles mündlich und in bar...
diese "Mieter" nutzen diese "Zimmer" zum Verkauf von Tomaten und Zwiebeln, wenns dann nicht mehr so gut läuft brechen sie ihre Zelte wieder ab. Bezweifle, dass der Stromversorger direkt mit denen abrechnen will...

bruzundanga hat geschrieben:Legt man sich nun einen Zähler für bestimmte Hausabschnitte und bleibt in jedem unter der Grenze,
Guter Tip, da muss ich mal nachforschen...

Totinho hat geschrieben:mit etwas Trickserei findet sich fast immer ein Ausweg

Wir hatten bis vor kurzem einen uralten Zähler, bis ein neidischer "Mieter" uns beim Stromversorger angeschwärzt, jetzt haben wir einen neuen Zähler und die Stromrechnung wurde ein größerer Posten der monatl. Kosten...

mikelo hat geschrieben: schaltete er einfach den stromzaehler einmal ab---mit dem sichtbaren ergebnis, dass in einer nachbarfavela saemtliche lichter ausgingen.

Bei unserem "Mieter" steht eine Kühltruhe.... und vielleicht liegt auch ein Verlängerungkabel irgendwo vergraben...

Zwischenstand: Bauliche Vorbereitungen für die Zähler werden privat organisiert, Stromzähler kommen vom Versorger (aus der Traum von 50Hz Zählern), der die dann auch setzt und anschließt, auf der Rechnung sind die einzelnen Zähler getrennt aufgeführt bzw. getrennte Rechnungen, die dann an den Vermietern, also uns, gehen. Wir sammeln dann das Geld von den Mieter(n) ein....

Da fällt mir gerade ein: Gibt es hier jemanden, der sich Chef eines Faxgerätes (oder ersatzweise Scanner/Internetanschluß) nennen kann und (gegen eine kleine Gebühr) in Sao Luis Faxe senden/empfangen (oder ersatzweise eMail) durchführen kann?

... und natürlich noch Danke an bruzundanga und mikelo für die Infos...
Ist die Änderung gelungen, ändern wir die Änderungen...
Benutzeravatar
por que
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 14:17
Wohnort: RheinMain / Sao Luis
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon mikelo » Di 27. Nov 2007, 14:56

por que hat geschrieben:Bei unserem "Mieter" steht eine Kühltruhe.... und vielleicht liegt auch ein Verlängerungkabel irgendwo vergraben...



im ernst. ich hatte mir ja vor 2 jahren zusaetzlich noch den internetanschluss verlegen lassen----weil es das hier nicht gab. regelmaessig kommt nun ein techniker und ueberprueft, ob nicht irgendwo abgezwackt wird. diesbezueglich sind die brasis hier schon spezialisten.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon Tuxaua » Di 27. Nov 2007, 15:10

mikelo hat geschrieben:ich hatte mir ja vor 2 jahren zusaetzlich noch den internetanschluss verlegen lassen
Bisschen OT, aber: Was genau hast du dir da verlegen lassen?
Benutzeravatar
Tuxaua
Globaler Moderator
 
Beiträge: 1873
Registriert: Do 27. Okt 2005, 15:21
Wohnort: Manaus
Bedankt: 62 mal
Danke erhalten: 185 mal in 138 Posts

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon mikelo » Di 27. Nov 2007, 15:29

Tuxaua hat geschrieben:
mikelo hat geschrieben:ich hatte mir ja vor 2 jahren zusaetzlich noch den internetanschluss verlegen lassen
Bisschen OT, aber: Was genau hast du dir da verlegen lassen?


nee, nicht ot. da der stromanschluss und ein internetanschluss verlegt wurden. hier gab es noch keinen haustelefonanschlauss---und so liess ich dieses extra verlegen.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon por que » Mi 28. Nov 2007, 06:37

mikelo hat geschrieben: ob nicht irgendwo abgezwackt wird. diesbezueglich sind die brasis hier schon spezialisten.

Deswegen wohl auch die wilde Freilandverdrahtung in luftiger Höhe, sonst würden die ständig in der Erde rumbuddeln....
Also ich habe nur das freche Wegkarren von nicht mehr benötigten Dachziegeln bei unserem Vordachprojekt hautnah miterlebt... Aber kommt Zeit, kommt nächste Lehrstunde. Obwohl Stromklau ja auch in D um sich greift. Aber dass da regelmäßig ein Techniker vorstellig wird?
Apropo internetanschluss: Das läuft doch über die Telefonleitung... oder hast du dir ein Lichtleiterkabel legen lassen? Und das Anzapfen der Telefonleitung ist ja auch noch eine Möglichkeit, Geld zu sparen.... Da wundern sich dann die Nachbarn, dass du nur nachts telefonierst...
Ist die Änderung gelungen, ändern wir die Änderungen...
Benutzeravatar
por que
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 14:17
Wohnort: RheinMain / Sao Luis
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon mikelo » Mi 28. Nov 2007, 14:55

por que hat geschrieben:Apropo internetanschluss: Das läuft doch über die Telefonleitung....


telefonleitung, ja. bin gerade am ueberpruefen, weil auf meiner rechnung 12or$ nach curitiba verrechnet wurden---und wir definitv nicht dorthin telefoniert haben [-X [-X [-X
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon por que » Mi 28. Nov 2007, 17:38

... wahrscheinlich der "Techniker", der regelmäßig deine Leitung checkt.... :banging:
Ist die Änderung gelungen, ändern wir die Änderungen...
Benutzeravatar
por que
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 28. Sep 2007, 14:17
Wohnort: RheinMain / Sao Luis
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon Totinho » Mi 28. Nov 2007, 18:35

Oh OH, #-o , Mikelo. Da bin ich auf das Ergebnis gespannt.............. #-o
ROT ist dem Chefe vorbehalten
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon mikelo » Mi 28. Nov 2007, 18:39

Totinho hat geschrieben:Oh OH, #-o , Mikelo. Da bin ich auf das Ergebnis gespannt.............. #-o


ich gehe davon aus, dass nichts rauskommt [-o<
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Eigenen Stromzähler für vermietetes Zimmer

Beitragvon Totinho » Mi 28. Nov 2007, 18:46

Ich auch - und Du zahlst :^o
ROT ist dem Chefe vorbehalten
Benutzeravatar
Totinho
 
Beiträge: 696
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 19:16
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 12 mal in 10 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]