ein Münchner Rentner will nach BR

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon GatoBahia » Mi 23. Mär 2016, 15:33

Brasilien09 hat geschrieben:Oi Gato,

Aber Sergio Moro ist doch cool oder? Endlich mal einer der keine Unterschiede macht ob Ex-President oder sonst was. Bin ja mal gespannt wie das weitergeht mit Dilam, Lula und Co :-)


Mich würde einfach mal interessieren wessen Geld der nimmt :!: Lula war ja wohl im Prinzip der Schröder von Brasilien und hat der Industrie jeden nur möglichen Gefallen getan :!: Und Dilma ist nun die Merkel, leider :!:

Garo :(
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1126 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon angrense » Mi 23. Mär 2016, 15:34

... ich hoffe nur, dass dafür nicht die panzer in brasilia anrücken müssen! #-o
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon GatoBahia » Mi 23. Mär 2016, 15:56

angrense hat geschrieben:... ich hoffe nur, dass dafür nicht die panzer in brasilia anrücken müssen! #-o


Die Panzer bleiben diesmal in der Pampa, selbst die Lametta Hengste sind ja nicht so blöd sich jetzt da einzumischen :idea:

Gato :cool:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1126 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon Brasilien09 » Mi 23. Mär 2016, 16:01

Ob Lula der Industrie wirklich jeden Gefallen getan hat wage ich zu bezweifeln, er hat eher den Armen einen Gefallen getan in dem er die Bolsa Família ins leben gerufen hat, der Ansporn war für die Armen noch mehr Kinder machen nach dem Motto "Ich bekomme eh Geld vom Staat" je mehr Kinder je mehr Geld, ganz zu schweigen von den Import Steuern die nach oben gingen bis 80%. Der Grossteil die Lula und Dilma gewählt haben waren doch die Armen nicht die Industrie.

@angrense, panzer glaube ich nicht :-)
Ich mag keine Menschen die Vorurteile über Brasilien haben und darüber schimpfen ohne es jemals besucht zu haben und nur aus Bildern und Internet kennen.
Benutzeravatar
Brasilien09
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 09:21
Wohnort: Florianopolis
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon Takeo » Mi 23. Mär 2016, 20:32

GatoBahia hat geschrieben:Der politische Selbstmord den BR grad aufführt bringt mich zum heulen :idea:

Gato :shock:


Vielen Brasilianern auch, deshalb gegen sie ja auf die Strasse und demonstrieren für die Absetzung der PT und ein besseres Regime! Das Impeachment ist in der Konstitution verankert... Korruption zum Glück nicht, und obwohl jeder geklaut hat, hat es die PT wirklich auf die Spitze getrieben! Aber es wächst eine neue Generation heran, die sensibilisiert wird gegen Korruption.

Und trotzdem: ich weiss zwar was Ihr meint, aber Ihr solltet Euch nur in der Wortwahl etwas zügeln: das weggeschwemmte Haus, der Dammbruch, die Armut... wo Viele sich von Lösung zu Lösung hangeln (Gambiara), ist nur dann 'lustig' und 'gemürtlich' wenn sie einen selbst nicht betrifft... ...aber die Probleme der Leute, die betroffen sind von Armut, deren Sorgen und schlaflose Nächte... die wolltet Ihr nicht haben... ...und die Schule der Tochter hat also wirklich nichts mit einer weggeschwemmten Hütte zu tun... wenn die Tochter vom Drogendealer entführt wird, und Ihr hört sie am Telefon um Hilfe betteln, DANN könntet Ihr vielleicht ein wenig mitreden... was echte Probleme sind! Eure Ansichten sind die der Herrenmenschen!!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon angrense » Mi 23. Mär 2016, 21:08

Takeo hat geschrieben:
Vielen Brasilianern auch, deshalb gegen sie ja auf die Strasse und demonstrieren für die Absetzung der PT und ein besseres Regime! Das Impeachment ist in der Konstitution verankert... Korruption zum Glück nicht, und obwohl jeder geklaut hat, hat es die PT wirklich auf die Spitze getrieben! Aber es wächst eine neue Generation heran, die sensibilisiert wird gegen Korruption.

Und trotzdem: ich weiss zwar was Ihr meint, aber Ihr solltet Euch nur in der Wortwahl etwas zügeln: das weggeschwemmte Haus, der Dammbruch, die Armut... wo Viele sich von Lösung zu Lösung hangeln (Gambiara), ist nur dann 'lustig' und 'gemürtlich' wenn sie einen selbst nicht betrifft... ...aber die Probleme der Leute, die betroffen sind von Armut, deren Sorgen und schlaflose Nächte... die wolltet Ihr nicht haben... ...und die Schule der Tochter hat also wirklich nichts mit einer weggeschwemmten Hütte zu tun... wenn die Tochter vom Drogendealer entführt wird, und Ihr hört sie am Telefon um Hilfe betteln, DANN könntet Ihr vielleicht ein wenig mitreden... was echte Probleme sind! Eure Ansichten sind die der Herrenmenschen!!


amém.... bist du fertig mit deiner predigt? du kennst armut auch nur aus dem TV! dummschwätzer.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon Regina15 » Mi 23. Mär 2016, 22:21

Und wieder bringt angrense seine Charmeoffensive zum Ausdruck. Es ist sicherlich schwer andere Denkweisen zu tolerieren.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 834
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1166 mal
Danke erhalten: 490 mal in 294 Posts

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon GatoBahia » Mi 23. Mär 2016, 22:59

Takeo hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Der politische Selbstmord den BR grad aufführt bringt mich zum heulen :idea:

Gato :shock:


Und trotzdem: ich weiss zwar was Ihr meint, aber Ihr solltet Euch nur in der Wortwahl etwas zügeln: das weggeschwemmte Haus, der Dammbruch, die Armut... wo Viele sich von Lösung zu Lösung hangeln (Gambiara), ist nur dann 'lustig' und 'gemürtlich' wenn sie einen selbst nicht betrifft... ...aber die Probleme der Leute, die betroffen sind von Armut, deren Sorgen und schlaflose Nächte... die wolltet Ihr nicht haben... ...und die Schule der Tochter hat also wirklich nichts mit einer weggeschwemmten Hütte zu tun... wenn die Tochter vom Drogendealer entführt wird, und Ihr hört sie am Telefon um Hilfe betteln, DANN könntet Ihr vielleicht ein wenig mitreden... was echte Probleme sind! Eure Ansichten sind die der Herrenmenschen!!


Du Dummschwätzer spielst dich doch hier als Herrenmensch auf, ich schau in welcher Gegend meine Tochter lebt und an welche Schule sie geht. Und ich poste keine Bilder von ihr. Das hängt also doch alles irgendwie zusammen! Und da eine ziemlich große Familie dranhängt kenn ich ein paa Probleme die normale Brasilianer so haben. Du kennst Brasilien nur aus dem Internet :idea:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1126 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon Itacare » Mi 23. Mär 2016, 23:21

Regina15 hat geschrieben:Und wieder bringt angrense seine Charmeoffensive zum Ausdruck. Es ist sicherlich schwer andere Denkweisen zu tolerieren.


Tust Du Dir das immer noch an? [-o< Ignorierliste :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5276
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 894 mal
Danke erhalten: 1375 mal in 952 Posts

Re: ein Münchner Rentner will nach BR

Beitragvon Takeo » Do 24. Mär 2016, 00:02

GatoBahia hat geschrieben:Du kennst Brasilien nur aus dem Internet :idea:

Gato #-o


Naja, auch ich hab' hier Familie, und ich lebe hier, jeden Tag... egal...
Zuletzt geändert von Takeo am Do 24. Mär 2016, 00:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]