Ein Tag am Strand von Ipanema

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon moni2510 » So 9. Mai 2010, 14:31

Ein Nachmittag am Strand von Ipanema, Posto 10 :-)

Ich muß natuerlich vorausschicken, daß ich unglaublich gern an den Strand gehe, mir aber erst durch Brasil53s Kommentare das eine oder andere aufgefallen ist.

Fangen wir an, gut eingekremt komme ich also gestern gegen 14:00 bei Antonio und Sohn an und bestelle wie immer einen Stuhl und Schirm. Einer der Stuhl- und Bierverteiler winkt mir schon von weitem und so finde ich ein recht schönes Plätzchen in der Mitte.

Ich lasse mich nieder und sitze auch fast mit meinem Allerwertestem auf dem Sand... Für mich ist das aber kein größeres Problem, solange ich nicht ins Wasser will. Denn dann heißt es für mich, daß ich mich extrem unelegant aus dem Stuhl schälen muß. Aufgrund meiner Größe sind die Hebel hier extrem ungünstig und ich balanciere mich selbst zwischen nach vorne auf die Knie fallen und wieder zurück in den Stuhl nach oben. Da diese Übung in meinen Augen etwas demütigend ist, stehe ich einfach so gut wie nie auf. Warum auch, es wird einem ja alles an den Platz geliefert :-)

Ganz am Anfang habe ich mich mal in einen Stuhl gesetzt und er ist mir im wahrsten Sinne des Worten unterm Hintern zusammengebrochen. Das war der Lacher des Tages und seither versuche ich mich so vorsichtig wie möglich zu setzen.

Aber zurück zu gestern nachmittag, es war wenig los. Eine Gruppe Skateboarder und ein paar Familien, mehr nicht. So konnte ich das Szenario ein bißchen genauer beobachten. Natürlich nicht, ohne mir erstmal ein kühles Bier zu bestellen. Normalerweise schaue ich meistens einfach auf das Meer und genieße das Leben, AUSSER, natürlich außer ein gutaussehender Mann läuft vorbei.

Ich lasse also meine Gedanken kreisen, schaue mich um, zähle die Verkäufer der verschiedensten Waren und dann passiert es... von hinten höre ich zwei männliche Stimmen deutsch sprechen. Ich habe die Augen zugemacht und gehofft, daß sie einfach weitergehen... aber nein, sie mußten sich genau neben mir niederlassen. Und das war ein Anblick... O mein Gott, der eine gefühle 150kg schwer lies sich in den Liegestuhl fallen und ich hatte ernsthafte Sorgen, daß das Sitzmöbel das nicht aushält. Ich weiß auch nciht, ob sie einen Lastenkran oder eine Rettungsschere gebraucht haben, um ihn und den Stuhl wieder zu trennen. Denn ich bin früher gegangen, weil es ganz dunkel wurde am Horizont...der zweite nur unwesentlich leichter hat sich sofort außerhalb vom Schirm in die pralle Sonne gesetzt. Hab mir kurz überlegt, ob ich ihm meine Nivea rüberreichen soll, habs mir aber dann verkniffen. Wollte mich nicht outen. Leider war ich zu feige, von diesen beiden Exemplaren Fotos zu machen, das war einfach dann zu offensichtlich.

Dafür einfach ein paar Impressionen von gestern nachmittag :-)

Brasil53, ich glaube, daß die Stühle übrigens von einem magersüchtigen Orthopädiemechaniker entworfen wurden!
Dateianhänge
DSCF0922.jpg
Über-Lebensmittel
DSCF0914.jpg
Vorbereitung und Packen
DSCF0915.jpg
Foltergerät und Sonnenschirm
DSCF0919.jpg
ein gato
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
frankieb66

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon morgenrot » So 9. Mai 2010, 14:40

Hi Moni,

du zeigst ja schriftstellerisches Talent,
bitte mehr von dir =D> =D>

Grüßle morgenrot :P

PS,einen schönen Schnuckel hast du da fotografiert :wink:
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon dimaew » So 9. Mai 2010, 16:15

morgenrot hat geschrieben:Hi Moni,

du zeigst ja schriftstellerisches Talent,
bitte mehr von dir =D> =D>

Grüßle morgenrot :P

PS,einen schönen Schnuckel hast du da fotografiert :wink:


Komisch, wollte grad genau das gleiche schreiben. Bin zwar nicht vom anderen Ufer, könnte mir aber gut vorstellen, dass der handynutzende, kokosmilchtrinkende, 3-Tage-Bart-Träger der Damenwelt durchaus gefallen könnte.

Von den beiden Deutschen hätte ich aber dann doch gern ein Bild gesehen, schade Moni.

Ich war's übrigens nicht. Ich fühle mich zwar momentan auch wie 150 Kilo nach den vielen Tüten Gummibärchen u.ä. in Deutschland, aber mir fehlen einfach etliche Zentimeter um 150 Kilo ansammeln zu können
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon moni2510 » So 9. Mai 2010, 16:21

bei mir sind es gerade eher Kekse und das Bier... dabei hatte ich mir vorgenommen, meinen Arbeitsspeck loszuwerden. So richtig funzt das noch nicht. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Kann noch mehr über den Strand berichten, werde bei Gelegenheit noch ein Kapitel "Schönheitschirurgie am Strand" schreiben :-)

Und weil ich mutig bin... hier noch ein Bild von mir, allerdings von vor zwei Wochen am Posto 8, die Rettungsringe hab ich weggeschnitten :mrgreen: :mrgreen:
Dateianhänge
DSCF0905.jpg
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
dimaew

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon morgenrot » So 9. Mai 2010, 16:25

Hi Moni, :lol: :lol:

super daß du dich traust,find ich einfach klasse und du kannst dich sehr wohl zeigen lassen,

Grüßle =D> =D>
Benutzeravatar
morgenrot
 
Beiträge: 943
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 09:13
Bedankt: 210 mal
Danke erhalten: 73 mal in 60 Posts

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon Elsass » So 9. Mai 2010, 16:50

Am Strand im NE gilt grundsaetzlich:
Sofort einen schattigen Platz aufsuchen und neben der bem gelada immer die Umgebung im Auge behalten.
Dateianhänge
Imbassai49.jpg
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon Frank-Rinkens » So 9. Mai 2010, 18:27

Hey Moni! Endlich ein Gesicht zu deinem Namen! :)
Aber bitte keine Fotos von deutschen Bierbäuchen am Strand von Ipanema!!! Davon bekommt man(n) Augenkrebs! Mir reichen die Anblicke hier! Sandalen - weisse Socken und die Wampe wabbelt über den Shorts! :bprust:
Benutzeravatar
Frank-Rinkens
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 10:04
Wohnort: Deutschland (geilenkirchen)
Bedankt: 82 mal
Danke erhalten: 8 mal in 6 Posts

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon mikelo » So 9. Mai 2010, 18:34

Elsass hat geschrieben: immer die Umgebung im Auge behalten.


koennte ja eine helfende hand benoetigt werden :lol: :lol:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon Itacare » So 9. Mai 2010, 20:37

moni2510 hat geschrieben:bei mir sind es gerade eher Kekse und das Bier... dabei hatte ich mir vorgenommen, meinen Arbeitsspeck loszuwerden. So richtig funzt das noch nicht. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Kann noch mehr über den Strand berichten, werde bei Gelegenheit noch ein Kapitel "Schönheitschirurgie am Strand" schreiben :-)

Und weil ich mutig bin... hier noch ein Bild von mir, allerdings von vor zwei Wochen am Posto 8, die Rettungsringe hab ich weggeschnitten :mrgreen: :mrgreen:


Hey Moni, wegen uns hättest aber das Foto nicht schnippseln müssen, ich meine Deinen Verehrer weiter oben. Wir erzählen nix weiter! :mrgreen:
Ach aj, und wenn Du es schaffen würdest, den Brazil53 auf n gemeinsames Foto mit Dir zu bringen, das gäb ne 1 in Logistik :cool:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5353
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 913 mal
Danke erhalten: 1405 mal in 970 Posts

Re: Ein Tag am Strand von Ipanema

Beitragvon moni2510 » So 9. Mai 2010, 20:52

Itacare hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:bei mir sind es gerade eher Kekse und das Bier... dabei hatte ich mir vorgenommen, meinen Arbeitsspeck loszuwerden. So richtig funzt das noch nicht. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Kann noch mehr über den Strand berichten, werde bei Gelegenheit noch ein Kapitel "Schönheitschirurgie am Strand" schreiben :-)

Und weil ich mutig bin... hier noch ein Bild von mir, allerdings von vor zwei Wochen am Posto 8, die Rettungsringe hab ich weggeschnitten :mrgreen: :mrgreen:


Hey Moni, wegen uns hättest aber das Foto nicht schnippseln müssen, ich meine Deinen Verehrer weiter oben. Wir erzählen nix weiter! :mrgreen:
Ach aj, und wenn Du es schaffen würdest, den Brazil53 auf n gemeinsames Foto mit Dir zu bringen, das gäb ne 1 in Logistik :cool:


haben wir doch schon hier gepostet :-) Wir haben uns hier getroffen...
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]