Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon ssd1611 » Mi 8. Okt 2008, 22:18

Weiss hier jemand, ob man als Schweizer die Schweizer Staatsbürgerschaft verlieren würde, wenn man die brasilianische Staatsbürgerschaft annimmt.

Wenn dies der Fall sein sollte, werde ich von einer Einbürgerung in Brasilien die Finger davon lassen !
Benutzeravatar
ssd1611
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 11. Jul 2006, 14:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon mikelo » Mi 8. Okt 2008, 22:39

ssd1611 hat geschrieben:Weiss hier jemand, ob man als Schweizer die Schweizer Staatsbürgerschaft verlieren würde, wenn man die brasilianische Staatsbürgerschaft annimmt.

Wenn dies der Fall sein sollte, werde ich von einer Einbürgerung in Brasilien die Finger davon lassen !


Die Schweiz erlaubt die doppelte Staatsbürgerschaft ohne Einschränkungen. Naeheres findest du hier

http://www.eda.admin.ch/eda/de/home/reps/sameri/vbra/cgsao/faqsao/natsao.html

http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/108471.html
Zuletzt geändert von mikelo am Mi 8. Okt 2008, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon ssd1611 » Mi 8. Okt 2008, 22:42

Vielen Dank !

Es war mir bereits klar, dass die CH die doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt.

Allerdings weiss ich nicht, ob Brasilien dies ebenfalls tut.
Benutzeravatar
ssd1611
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 11. Jul 2006, 14:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon mikelo » Mi 8. Okt 2008, 22:59

ssd1611 hat geschrieben:Vielen Dank !

Es war mir bereits klar, dass die CH die doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt.

Allerdings weiss ich nicht, ob Brasilien dies ebenfalls tut.


brasilien erlaubt die doppelte staatsbuergerschaft--bestes beispiel dafuer ist der fussballer ronaldinho-der auch noch die spanische staatsbuergerschaft letzes jahr angenommen hat um in seinem spanischen verein nicht mehr als auslaender zu zaehlen
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon Brummelbärchen » Mi 8. Okt 2008, 23:58

Nee Mikelo, die Frage ist ob Brasilien jemanden einbürgert ohne dass dieser auf seine bisherige Staatsbürgerschaft verzichtet. Ich weiss die Antwort allerdings auch nicht.

BB
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon mikelo » Do 9. Okt 2008, 00:36

Brummelbärchen hat geschrieben:Nee Mikelo, die Frage ist ob Brasilien jemanden einbürgert ohne dass dieser auf seine bisherige Staatsbürgerschaft verzichtet. Ich weiss die Antwort allerdings auch nicht.

BB



sorry-fuer mich lautete die frage:
verliert ein Schweizer die Schweizer Staatsbürgerschaft, wenn er die brasilianische Staatsbürgerschaft annimmt.

und die antwort dazu-nein
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon MESSENGER08 » Do 9. Okt 2008, 00:40

Brummelbärchen hat geschrieben:Nee Mikelo, die Frage ist ob Brasilien jemanden einbürgert ohne dass dieser auf seine bisherige Staatsbürgerschaft verzichtet.


Ganz genau, denn das ist nicht das selbe wie das Dulden mehrerer Staatsangehörigkeiten.

Vielleicht mal hier : http://www.mj.gov.br/data/Pages/MJ77877 ... PTBRNN.htm die Bedingungen für die diversen Einbürgerungsoptionen (Naturalização comum - Naturalização extraordinária - Naturalização especial - Naturalização provisória - Transformação de naturalização provisória em definitiva) durchlesen.

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon MESSENGER08 » Do 9. Okt 2008, 00:43

mikelo hat geschrieben:
sorry-fuer mich lautete die frage:
verliert ein Schweizer die Schweizer Staatsbürgerschaft, wenn er die brasilianische Staatsbürgerschaft annimmt.

und die antwort dazu-nein


Das mag ja sein, aber im Falle das ein CH Staatsbürger zusätzlich die bras. Staatsangehörigkeit annehmen will, ist ja wohl auch das bras. Recht zu berücksichtigen, das ggf. die Aufgabe der bisherigen Staatsangehörigkeit vorsieht!? :roll:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon eberlein » Do 9. Okt 2008, 07:40

Mich als Schweizer würde hierbei noch interessieren, welche Vorraussetzungen gegeben sein müssen, die brasilianische Staatsbürgerscheaft überhaupt erlangen zu können. Ich selber habe durch reunao familiar die CIE erhalten, lebe jedoch in der Schweiz. Kann ich nach ,z. B. einigen Jahren mit der CIE, automatisch einen brasilianischen Pass in Brasilien beantragen?
Benutzeravatar
eberlein
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 22:02
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Einbürgerung in Brasilien als Schweizer

Beitragvon dietmar » Do 9. Okt 2008, 12:00

Wie mir bekannt ist, kann man 1 Jahr nach Erhalt der Perma die Naturalisierung beantragen. Ich war letztens bei der Bundespolizei in Cascavel (PR) und habe mir einmal ausdrucken lassen, was hierfür benötigt wird.

naturalizando.jpg


Der Test ist vor dem Beamten der PF abzulegen, es geht rein um Sprachfähigkeit und nicht um Wissen (um die brasilianische Geschichte, etc.)

Achtung: Die Anforderungen und die Verfahrensweise können bei jeder PF unterschiedlich sein.
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]